Getreu dem Leitmotiv „Sicherheit für Ihre Produktion“ investiert die cps Programmier-Service GmbH in Lindhorst kontinuierlich in neue Programmiersysteme und Technologien, um den Kunden des Hauses stets höchste Qualität auf neuestem Niveau zu liefern. Die jüngste Anschaffung ist ein weiterer Programmier- und Handlingautomat des Typs PSV7000 von Data I/O. In diesem Automaten ist intern ein 3D-Kamera-System verbaut, das die Bauteile auf deren Maßhaltigkeit prüft und etwaige fehlerhafte Teile aussortiert. Die Bauteile werden von dem Automaten aus dem Tape entnommen, programmiert, 3D-vermessen, beschriftet und in eine neue Rolle verpackt. Vor dem Verschließungssprozess überprüft eine hochauflösende Kamera die 100prozentige Qualität des Bauteils. Am Ende des Fertigungsprozesses kann für eine einwandfreie Nachvollziehbarkeit die Rolle individuell beschriftet werden. Die Bauteile selbst können je nach Kundenanforderung mit der jeweiligen Softwareversion durch Laserbeschriftung gekennzeichnet werden. Der Vermessungsprozess der Beschriftung findet über eine Pin-1-Kontrolle statt, so wird sichergestellt, dass das Bauteil mit der vom Kunden vorgegebenen Bezeichnung korrekt versehen ist.

Da der gesamte Prozess automatisiert ist, ist ein manuelles Eingreifen durch den Menschen nicht mehr notwendig. Fehlerhafte Bauteile sind somit zur Gänze ausgeschlossen, da der menschliche Faktor komplett entfällt. Denn gerade die fortschreitende Digitalisierung, die Zunahme von Fahrerassistenzsystemen in Pkws und Lkws sowie das zukünftige automatisierte Fahren stellen höchste Ansprüche an die Programmierung. Mit dem neuen System wird cps den strengsten Qualitätsansprüchen der Automobilindustrie absolut gerecht.

Neben den neuen Technologien und Fertigungsverfahren hat der Kunde von cps Planungssicherheit durch lückenlose Maschinenstatistik, Prozesskontrolle und Monitoring aller Prozessschritte und erhält 100% Traceability über jedes Bauteil und Fertigungslos vom Wareneingang bis zur Fertigung beim Kunden.


Mehr über cps unter: www.cpsgroup.eu

Über die cps Programmier-Service GmbH

Die cps Programmier-Service GmbH bietet Dienstleistungen für die industrielle Fertigung: Programmierung von Bausteinen, Handling und Konfektionierung von elektronischen Bauteilen, Gurtung von Schüttgut, Stanzteilen und Sonderformen, Logistik und Versorgungssysteme. Gegründet wurde die cps Programmier Service GmbH 1996 mit Hauptsitz in Lindhorst. Heute ist die cps ein gesundes mittelständisches Unternehmen, das weltweit Kunden aus den Bereichen Automobilzulieferer, Industrieautomatisierung und Hersteller von Consumer-Produkten betreut. Kunden werden mit Ihren Projekten – von der ersten Idee bis zur kompletten Realisierung – kompetent beraten und begleitet.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

cps Programmier-Service GmbH
Gewerbestraße 1
31698 Lindhorst
Telefon: +49 (5725) 94440
http://www.cpsgroup.eu

Ansprechpartner:
Angela Kohlmann
Agenturkontakt
Telefon: +49 (8841) 678000
E-Mail: info@mb-kohlmann.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Produktionstechnik

Hochdruck mit Leichtigkeit bei wasserstoffbetriebenen Fahrzeugen

Mit Wasserstoff angetriebene Brennstoffzellen-Elektrofahrzeuge (FCEV) sind batteriebetriebenen Autos in mehrfacher Hinsicht überlegen. In nur wenigen Minuten aufgetankt, haben sie eine größere Reichweite und bieten dennoch alle Leistungsvorteile des Elektromotors. Aber die Technologie ist noch jung Read more…

Produktionstechnik

Dickes Glas gleichmäßig mit dem Laser schneiden

LASER COMPONENTS vertreibt mit dem DeepCleave Modul von Holo/OR erstmals eine vollständig optische Lösung für gleichmäßige Schnitte in dicken transparenten Materialien wie Flat Panels für Mobiltelefone. Über ein Linsensystem mit einem integrierten diffraktiven optischen Element Read more…

Produktionstechnik

Premiumqualität braucht Wertschöpfungstiefe

Anlässlich der IAA 2019 spricht Claus Möhlenkamp, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Freudenberg Sealing Technologies, zu unterschiedlichen Geschwindigkeiten bei der Elektromobilität, erläutert, was Fernbusse und Kreuzfahrtschiffe gemeinsam haben und warum der Komponentenzulieferer in das Systemgeschäft mit Read more…