.
  • 191 abgeschlossene Transaktionen weltweit (20 davon in Deutschland)
  • Transaktionswert steigt deutlich auf 12 Mrd. USD
  • 36% cross border deals (40% in Deutschland)
  • Nachhaltig etabliert unter den Top 10 M&A-Beratungen weltweit

In 2017 konnte IMAP die Zahl der erfolgreich abgeschlossenen Transaktionen erneut steigern – von 167 auf 191 Deals weltweit. Damit konnte sich IMAP wiederholt unter die Top 10 der weltweiten M&A-Berater im Mid-Cap-Segment des Thomson Reuters Rankings einreihen. In Deutschland liegt IMAP hier auf Platz 7 – mit 20 abgeschlossenen Transaktionen im Jahr des 20-jährigen Firmenbestehens.

Der Gesamtwert der Transaktionen stieg auf über 12 Mrd. USD, der durchschnittliche Deal-Wert lag damit bei 78 Mio. USD. Weltweit waren 36% der IMAP-Transaktionen grenzüberschreitend, in Deutschland war dies in 40% der Deals der Fall – ein erneuter Beleg für die erfolgreiche Zusammenarbeit im internationalen Verbund. Die meisten Transaktionen begleitete IMAP weltweit in den Branchen Industrie (40), Konsumgüter und Lebensmittel (34) sowie Technologie (27); dieselben Branchen-Schwerpunkte zeigten sich auch in den Deals mit deutscher Beteiligung. In 80% der Transaktionen beriet das deutsche Team den Verkäufer, in den restlichen Fällen den Käufer. Zwei Drittel der Verkaufsprojekte wurden mit strategischen Käufern abgeschlossen, zwei Transaktionen mit Private Equity Investoren und die restlichen Projekte mit Family Offices bzw. Privatinvestoren.


Zu den bemerkenswertesten Transaktionen von IMAP in Deutschland zählten 2017 zwei Verkäufe an chinesische Investoren: Der Maschinenbauer VEM Sachsenwerk ging an die chinesische SEC Electric Machinery (hier beriet IMAP den Käufer), das Aluminiumwerk Unna AG wurde von der Deutschland-Tochter des Industriekonzerns China Zhongwang Holding übernommen (hier beriet IMAP den Verkäufer). Den Verpackungsspezialisten RCP begleitete IMAP beim Verkauf an das Family Office Zobel Values, den Schalungshersteller NOE bei der Übernahme durch den holländischen Finanzinvestor Nimbus. Weiterhin beriet IMAP die Gesellschafter des Sportnahrungsherstellers WPT beim Verkauf an HQ Equita.

Auch in das neue Jahr 2018 ist das IMAP-Team in Deutschland mit bereits zwei abgeschlossenen Transaktionen gut gestartet.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IMAP M&A Consultants AG
Harrlachweg 1
68163 Mannheim
Telefon: +49 (621) 3286-0
Telefax: +49 (621) 3286-100
http://www.imap.de

Ansprechpartner:
relatio PR GmbH
Telefon: +49 (89) 286593-29
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

Neue Kompetenz für langfristigen Erfolg

Elatec begrüßt ein neues Mitglied in seiner Managementriege. Seit August 2019 ist Klaus Finkenzeller Innovationsmanager bei dem Entwickler und Hersteller innovativer RFID-Produkte. Der Diplomingenieur der Elektrotechnik gilt als ausgewiesener internationaler Experte auf dem Gebiet der Read more…

Firmenintern

Konstituierende Mitgliederversammlung des Composites United e.V. – Die Zukunft des Leichtbaus

Am 12. September 2019 fand in der Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen die konstituierende Mitgliederversammlung des neu gegründeten Composites United e.V. (CUeV) statt. Am Vortag war die lang erwartete Eintragung des CUeV beim Registergericht Berlin-Charlottenburg erfolgt. Sie Read more…

Firmenintern

Prior1 For Future!

Die Prior1 GmbH gehört zu den mehr als 2.500 unterzeichnenden Unternehmen der Stellungnahme von Entrepreneurs For Future. Die Wirtschaftsinitiative setzt sich zusammen aus engagierten Unternehmer*innen aus den unterschiedlichsten Branchen, die sich für den Klimaschutz einsetzen Read more…