Erneuerbare Energieerzeugung und Elektromobilität stellen neue Anforderungen an elektromechanische Komponenten. Unter anderem gehört dazu das Schalten hoher Gleichströme. Für solche Anwendungen stellt Schaltbau jetzt eine neue Baureihe von DC-Schützen vor.

Zur Hannover Messe stellt Schaltbau neue DC-Schütze für die wachsenden Märkte der Gleichspanungsanwendungen vor. Mit der Serie C310 bietet das Unternehmen eine zuverlässige Alternative zu den bisher oft verwendeten gasgekapselten Geräten. Die ersten Typen der neuen Serie sind für Dauerströme von 150 A, 300 A und 500 A ausgelegt. Auf Basis der Erfahrung und Kompetenz bei der Entwicklung elektromechanischer Schaltgeräte sowie Beherrschung von DC-Lichtbögen präsentiert Schaltbau hier eine innovative Lösung. Das modulare Konzept gestattet die Verwendung einer Löschkammer für 60 V, 1.000 V oder 1.500 V am gleichen Grundgerät. Diese Kammern arbeiten auf permanentmagnetischer Basis und sorgen für kompakte Abmessungen und ein geringes Gewicht. Die Löschkammern lassen sich werkzeuglos abnehmen, um so das Kontaktsystem zu inspizieren. Durch die Regelung des Spulenstromes arbeiten diese Geräte unabhängig von der Umgebungstemperatur immer gleich zuverlässig. Außerdem ist dadurch der Energieverbrauch der monostabilen Ausführung im eingeschalteten Zustand gering. Die bistabile Variante hat konzeptbedingt in beiden Endlagen keine Leistungsaufnahme. Die Schütze der Reihe C310 haben sowohl ein hohes Ein- und Ausschaltvermögen als auch einen hohen Kurzzeitbemessungsstrom.

Die neuen DC-Schütze sind sehr robust gegenüber Schock- und Vibrationsbelastungen und erfüllen die hohen Anforderungen der ISO 12405 (Automotive) und der IEC 61373 (Bahnanwendungen). Da beide Stromrichtungen sicher beherrscht werden, sind die Schütze für alle Anwendungen mit Energierückspeisung ideal. Typisches Beispiel hierfür sind Energiespeicher, in denen Batterien geladen und wieder entladen werden. Andere Anwendungsbereiche für die Reihe C310 sind rückspeisefähige Systeme, batteriebetriebene Fahrzeuge, DC-Ladesäulen sowie Photovoltaik-Anlagen.
Auf der Hannover Messe wird Schaltbau neben den neuen DC-Schützen auch sein umfassendes Programm an Steckverbindern und Schnappschaltern zeigen.
Schaltbau auf der Hannover Messe: Halle 11, Stand D27

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.schaltbau-gmbh.com/de/.


Über die Schaltbau GmbH

"Connect – Contact – Control". Unter diesem Motto entwickelt und fertigt die Schaltbau GmbH elektromechanische Komponenten für Bahntechnik und Industrieanwendungen. 1929 gegründet, hat das Unternehmen elf Tochtergesellschaften und weltweit mehr als 60 Vertriebspartner. Tochterunternehmen in Frankreich, den USA und China verstärken die internationale Ausrichtung. Zur Produktpalette gehören Steckverbinder, Schnappschalter, Schütze, Befehls- und Meldegeräte. Die Entwicklung erfolgt sowohl auftragsbezogen als auch in Serienfertigung. Die Produkte zeichnen sich aus durch hohe Qualität, große Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer. Die Schaltbau GmbH verfügt über ein zertifiziertes Qualitätsmanagement-System gemäß DIN EN ISO 9001 und ein Umweltmanagement-System nach DIN EN ISO 14001.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Schaltbau GmbH
Hollerithstraße 5
81829 München
Telefon: +49 (89) 93005-0
Telefax: +49 (89) 93005-350
http://www.schaltbau-gmbh.de

Ansprechpartner:
Birgit Puchta
Marketingkommunikation
Telefon: +49 (89) 93005-158
Fax: +49 (89) 93005-156
E-Mail: puchta@schaltbau.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Elektrotechnik

Doppeltiefe Positioniervorgänge präzise steuern

Der neue IPS 400i von Leuze electronic ist der kleinste, kamerabasierte Positionie-rungsensor für die Fachfeinpositionierung in Doppeltiefe am Markt. Mit seiner Hilfe finden Regalbediengeräte schnell und einfach das richtige Regalfach. Mit dem neuen kamerabasierten Positionierungssenor Read more…

Elektrotechnik

Die 3. Generation der transformatorlosen USV-Anlagen von Riello UPS zur Versorgung geschäftskritischer Verbraucher.

. Hocheffizient: Wirkungsgrad η >96,5% Die Sentryum Baureihe von 10 bis 20 kW verwendet 3-Level-IGBT-Technologie und DSP-Steuerung nach modernstem Entwicklungsstand, die maximalen Schutz und höchste Qualität bei der Versorgung von hochverfügbaren Systemen im Rechenzentrums-, und Read more…

Elektrotechnik

Das hellste LED-Flutlicht der Welt kommt von silence lights. aus Groß-Umstadt, Hessen

Im Rahmen der Veranstaltung „lights ON! Das hellste Weltrekord-Event“ präsentierten die Darmstadt-Dieburger das Ergebnis der Jury von Guinness World Records aus London und zeigten das Weltrekordobjekt live im Einsatz. Am 21.9.2019 erstrahlte vor mehr als Read more…