Das Teile- und Zubehörlager ist ein wesentlicher Vermögensbestandteil des Kfz-Betriebs und sollte professionell gemanagt werden. In diesem Buch werden alle hierfür wichtigen Faktoren beschrieben – von der Gestaltung eines zukunftsorientierten Teile- und Zubehörlagers über effiziente Prozesse bis hin zum aktiven Zubehörverkauf.

Auch die zweite überarbeitete Auflage des Ratgebers soll dem Leser als Arbeitsbuch dienen. Jedes Kapitel enthält verschiedene Checklisten und mögliche Maßnahmen, die im eigenen Betrieb umgesetzt werden können.

Der Leser bekommt mit dieser neuen Auflage außerdem das Angebot, kostenlos einen interaktiven Maßnahmenplan zu nutzen. Zugang zu diesem Maßnahmenplan erhält man durch einen im Buch abgebildeten QR-Code. Die in jedem Kapitel des Buches vorgeschlagenen Maßnahmen zur Optimierung finden sich im interaktiven Maßnahmenplan wieder und können dann im System individuell bearbeitet und terminiert werden.

Lesen Sie in der neuen Auflage mehr über:


  • Umgang mit automatischen Nachschubsystemen und „toten Teilen“ im Bestand
  • Optimales Zusammenspiel von Werkstatt und Teiledienst (Kennzahlen, Abläufe und Effizienzsteigerung)
  • Interaktiver Maßnahmenplan, z.B. mit automatischer Erinnerungsfunktion bei Zieltermin- überschreitung
Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Springer Fachmedien München GmbH
Aschauer Straße 30
81549 München
Telefon: +49 (89) 203043-0
Telefax: +49 (89) 203043-2100
https://www.heinrich-vogel-shop.de

Ansprechpartner:
Verena Jautz
Telefon: +49 (89) 2030432315
E-Mail: verena.jautz@springernature.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Fahrzeugbau / Automotive

DPM Codes zuverlässig lesen und bewerten mit den Systemen der IOSS GmbH

In nur noch zwei Wochen startet die Motek, die internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung vom 7.- 10. Oktober 2019 in Stuttgart. Auch dieses Jahr ist die IOSS GmbH mit einem interessanten Produktportfolio vor Ort. Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Für jeden etwas

Elastomerkupplungen sind steckbare, spielfreie und flexible Wellenkupplungen. Das Verbindungs- bzw. Ausgleichselement besteht aus einem Kunststoffstern mit evolventenförmigen Zähnen und einer hohen Shorehärte. Dieser elastische Kupplungsstern wirkt elektrisch isolierend und weist ein gutes schwingungsdämpfendes Verhalten auf. Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Sommertagung in Österreich: Mit klar definiertem Weg in eine erfolgreiche Zukunft

Erstmals begrüßte Jan Pickenhahn in seiner neuen Funktion die angereisten HMI-Partner, die Ende August zur Tagung ins österreichische Aigen im Ennstal gekommen waren. Grund zur Freude gab es gleich zu Beginn bei den Jubilaren: Für Read more…