Alte Techniken sind meist konstenintensiv und verbrauchen viel mehr Energie, als sie eigenltich sollten. Gleichzeitig belasten sie das Klima. 2017 mussten daher hunderttausende Heizungen gegen moderne System ausgetauscht werden.

Laut Energie-Einspar-Verordnung (EnEV) ist nach 30 Jahren mit dem Betrieb von Öl- oder Gas-Heizkesseln meist Schluss.

Hauseigentümer mit einer vor 1987 errichteten Heizungsanlage mussten ihre Heizkessel daher in vielen Fällen bis Ende vergangenen Jahres erneuern lassen. Wer das nicht getan hat, muss mit hohen Bußgeldern rechnen.


Heizung tauschen: Wärmepumpe als Alternative

In der Regel kann man bei Häusern mit einem Energieverbrauch von 2000 bis 2500 Litern Heizöl sofort eine umweltfreundliche Wärmepumpe einbauen, so Willi Harhammer, Energie-Fachmann aus der Metropolregion Nürnberg und Firmengründer von iKratos Solar- und Energietechnik GmbH.

Die Installation ist nicht zeitaufwendig und der Heizöllagerraum kann zusätzlich als Stauraum oder ähnliches genutzt werden. Die Wärmepumpe kann auf Wunsch noch mit einer Photovoltaik/Solaranlage kombiniert werden. Solarstrom ist eine umweltfreundliche Möglichkeit die Wärmepumpe mit Strom zu versorgen.

Eine Photovoltaikanlage eignet sich hervorragend, um das Haus selbst mit Energie versorgen zu können. Außerdem kann mit einer Solaranlage den Strom, der für die Wärmepumpe benötigt wird, selbst erzeugt werden.

Heizung austauschen: Kosten für eine Wärmepumpe – Heizung austauschen: Wärmepumpe als Alternative

Die Anschaffung einer Wärmepumpe kostet etwa 16.000 Euro. Eine Ölheizung hingegen ist in der Anschaffung etwas günstiger. Mit 12.000 Euro wird eine neue Ölheizung veranschlagt.

Auch was die Heizkosten angeht, schlägt die Wärmepumpe die Ölheizung um Längen. Während man bei einer Ölheizung jährlich etwa 1.200 Euro für Öl bezahlen muss, kann man bei einer Wärmepumpe etwa die Hälfte der Heizkosten sparen. Der Unterhalt für eine Wärmepumpe beträgt etwa 900 Euro jährlich.

Heizung tauschen: Die Vorteile einer Wärmepumpe

  • niedrige Energiekosten
  • flüsterleiser Betrieb garantiert
  • mit Photovoltaik kombinierbar
  • ideal bei Ölverbrauch bis 2.500 Litern
  • für Häuser mit Heizkörpern geeignet
  • für Neubauten mit Fußbodenheizung
  • Vorlauftemperatur bis 65 °C möglich
  • Einsatzbereich bis –22 °C möglich
  • Ölraum entfällt
  • kein Ölgeruch mehr

Weitere Infos:

iKratos Solar und Energietechnik GmbH, Bahnhofstrasse 1, 91367 Weissenohe, Tel 09192-992800.

Tägliche Beratung Heizungstausch im Sonnencafe 9-16 Uhr, Samstag nach Vereinbarung.

Über die iKratos Solar und Energietechnik GmbH

Ikratos arbeitet bayernweit im Bereich Solartechnik und Wärmepumpen und führt Beratungen für erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen "Sonnencafe" mit vielfältiger Ausstellung beraten lassen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

iKratos Solar und Energietechnik GmbH
Bahnhofstrasse 1
91367 Weißenohe bei Nürnberg
Telefon: +49 (9192) 99280-0
Telefax: +49 (9192) 99280-28
http://www.ikratos.de

Ansprechpartner:
Willi Harhammer
Telefon: +49 (9192) 992800
Fax: +49 (9192) 9928028
E-Mail: kontakt@ikratos.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Energie- / Umwelttechnik

Schrottentsorgen durch Schrottabholung in Bottrop

Altmetall und Schrott Kostenlos Abholung in Bottrop und Umgebung Bereits in der Steinzeit war der Mensch darauf bedacht, seine Ressourcen optimal zu verwenden. Damals bedeutete dies vor allem, dass von einem erlegten Tier nicht nur Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Das Geschäftsklima der Zulieferindustrie ist zweigeteilt: Schlechtere aktuelle Stimmung, verbesserter Ausblick

Nach dem historischen Einbruch der Stimmung im April führen die ersten Lockerungen sowie das schrittweise Hochfahren der Automobilproduktion zu einer leicht verbesserten Stimmung bei der deutschen Zulieferindustrie im Mai. Die aktuelle Befragung zeigt einen verbesserten Read more…

Energie- / Umwelttechnik

E3/DC wächst: Umsatz und Produktion erreichen neue Rekorde

Der Osnabrücker Stromspeicher-Spezialist E3/DC verzeichnet eine stark wachsende Nachfrage nach intelligenten Speichersystemen und Wallboxen für das solare Laden elektrischer Fahrzeuge. Bei Umsatz und Produktion war das erste Quartal 2020 das mit Abstand erfolgreichste in der Read more…