Die CiS Gruppe mit Hauptsitz in Krefeld und Produktionsstandorten in Tschechien und Rumänien organisiert ihren Vertrieb neu.

Zum 01. Januar 2018 übergibt Dipl. Wirt. -Ing. (FH) Jacek Helle MBA (Geschäftsführer COO) die Vertriebsleitung der CiS electronic GmbH an Herr Jan Steves. Herr Helle wird sich dadurch auf die interne sowie externe Unternehmensentwicklung fokussieren können, um das Wachstum und die Zuverlässigkeit der CiS-Gruppe im Sinne der iSpeed-Strategie erfolgreich fortzusetzen.

Bereits am 01. August 2006 begann Herr Steves seine Karriere bei CiS mit einer Ausbildung zum Industriekaufmann. Sein hohes Engagement und die kontinuierliche Weiterentwicklung ermöglichten ihm nach der Ausbildung zunächst die Tätigkeit im Vertriebsinnendienst und schon bald die Verantwortung für das Gebiet Nord-West als Key Account Manager. Berufsbegleitend absolviert er ein Bachelorstudium mit dem Schwerpunkt Business Administration, welches er 2018 ebenfalls erfolgreich abschließen wird. Im letzten Jahr übernahm er bereits die stellvertretende Vertriebsleitung, um nun die volle Verantwortung zu tragen.


„Wir freuen uns sehr, dass Herr Steves sich so herausragend entwickelt hat und gratulieren ihm ganz herzlich zu seiner Beförderung. Er verfügt in seinen jungen Jahren bereits über 11 Jahre Berufs- und Markterfahrung, was ihn für uns zu einem idealen Vertriebsleiter macht. Er genießt unser volles Vertrauen und wir freuen uns sehr auf die weitere Zusammenarbeit. Wir wünschen ihm viel Erfolg bei dieser neuen großen Herausforderung,“ so Jacek Helle, COO der CiS electronic GmbH.

Herr Steves wird in der Matrix-Organisation der CiS-Gruppe ebenfalls die vertriebliche Verantwortung für die tschechische und rumänische Gesellschaft tragen, als auch für das Engineering und den Customer Service.

CiS setzt als anerkannter Markenkonfektionär, Systemtechnik- und Mechatronikanbieter auf nachhaltige Konzepte, Qualität, Schnelligkeit und Zuverlässigkeit im Dienste seiner Kunden. Aus der Sicht dieser Kunden zählt CiS heute zu den Besten im Markt. Besonders schätzen die Kunden den aktiven Beitrag von CiS zu ihren „total cost of ownership“ und damit einer zunehmenden Förderung ihrer Wettbewerbsfähigkeit. Diese Spitzenposition wird CiS in den Branchen Automatisierung, Automotive, Bankwesen, Maschinenbau, Medizintechnik, Steuer, Mess- und Regeltechnik, Transport-, Verkehrs- und Bahntechnik sowie Energie- und Umwelttechnologien weiter systematisch ausbauen. Auch 2017 gehört CiS laut WCA-Audit von Auditor Intertek, London wieder zu den besten Arbeitgebern der Welt.

CiS electronic GmbH, D-Krefeld,
CiS automotive GmbH, D-Krefeld
CiS systems s.r.o., CZ-Nové Město p.S.,
CiS automotive SRL, RO-Sibiu

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CiS electronic GmbH
Europark Fichtenhain A15
47807 Krefeld
Telefon: +49 (2151) 3787-0
Telefax: +49 (2151) 3787-11
http://www.cis.de

Ansprechpartner:
Christina Heise
Marketingleitung
Telefon: +49 (2151) 3787-28
Fax: +49 (2151) 3787-11
E-Mail: c.heise@cis.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

Sebastian Letz baut als Strategic Consulting Lead das Business Consulting bei Prodware auf

Während sich Technologien in rasender Geschwindigkeit entwickeln,  wird es nötig, dass auch Unternehmen sich wandeln. Arbeitsprozesse und Geschäftsmodelle müssen angepasst werden, um Schritt zu halten. Sebastian Letz findet, dass es viel zu wenig Dienstleister gibt, Read more…

Firmenintern

OBO Bettermann übernimmt ab 2020 von REHAU den Geschäftsbereich Cable Management

Die REHAU AG + Co. und die OBO Bettermann Holding GmbH & Co. KG informieren gemeinsam darüber, dass vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden, OBO Bettermann den Geschäftsbereich Cable Management von REHAU erwerben wird. Das unabhängige Read more…

Firmenintern

NV-EnerTech Consulting & Engineering GmbH & Co. KG erhält neuen Firmennamen

„Unter diesem Namen bündeln wir unser umfangreiches und innovatives Leistungsangebot für die Bereiche Energietechnik, TGA und Automatisierungstechnik und spiegeln gleichzeitig die Werte, Tradition und Kontinuität unseres Familienunternehmens wider“, erläutert CEO Volker Marquard diesen unternehmerischen Schritt. Read more…