PCS Systemtechnik und Industriedesigner Thomas Detemple von ergon3Design freuen sich über die Prämierung des Zeiterfassungsterminals INTUS 5540 mit dem German Design Award als Winner 2018. Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rats für Formgebung und zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit. PCS erhält den Preis für die Gestaltung des Terminals INTUS 5540 mit Fokus auf eine anwenderfreundliche Benutzeroberfläche. Gewürdigt wurde die Kombination von Farbdisplay, Folientastatur und Sound-Ausgabe, so dass auch sehbehinderte Mitarbeiter im Sinne der Inklusion das Zeiterfassungsterminal nutzen können.

Das INTUS-Terminal 5540 steht für Nachhaltigkeit in Workforce Management und Zeiterfassung.

PCS entwickelt alle INTUS Terminals als Industriegeräte, die auf Nachhaltigkeit und auf lange Nutzungszyklen ausgelegt sind. Das prämierte Design des INTUS 5540 fügt sich perfekt in die Formensprache der INTUS-Terminalfamilie ein. Es ist universell für Zeiterfassung und Zutrittskontrolle einsetzbar und mit flexibel nutzbaren Funktionstasten und einem großen Farbdisplay geeignet für zukunftsorientiertes Workforce Management. Das entspiegelte Display präsentiert eine moderne Benutzeroberfläche und leuchtet auf Wunsch entsprechend dem Corporate Design in den Firmenfarben des Anwenders. Ein integrierter Lautsprecher signalisiert mit Sound-Clips den Status des Geräts oder gibt akustische Sprachmeldungen zur Buchung aus. Mit der fühlbaren Folientastatur ist die Inklusion sehbehinderter Mitarbeiter bei der selbstständigen Zeitbuchung einfach realisierbar.


Das Gehäuse selbst ist wasserfest bis IP65 geschützt. Im Servicefall rettet das AutoClone die Konfiguration.

PCS und Design – eine langjährige Verbindung.

Mit der Verleihung des German Design Award 2018 wird neben der technischen Innovationskraft die herausragende optische Gestaltung des INTUS 5540 Terminals gewürdigt. Diese Auszeichnung führt die Reihe der prämierten Industrieprodukte von PCS fort und bestätigt die Unternehmensphilosophie, die von Anfang an bei der Entwicklung ihrer Produkte den Mehrwert Design der Industriekompetenz zur Seite gestellt hat. Gemäß dem Motto „form follows function“ entstehen bei PCS Datenerfassungsterminals mit innovativer Technik in ausgezeichnetem Design. So erhielt PCS im Laufe seiner mehr als 40-jährigen Unternehmensgeschichte vielfach Prämierungen für gutes Design, Ergonomie und Funktionalität. Die INTUS-Terminals wurden seit 1989 kontinuierlich ausgezeichnet und beweisen durch die enorme Zahl der Prämierungen die hohe Qualität der Systemfamilie.

Über die PCS Systemtechnik GmbH

PCS Systemtechnik GmbH ist einer der führenden deutschen Hersteller von Hard- und Software für Zeiterfassung, Zutrittskontrolle, Videoüberwachung und Betriebsdatenerfassung. PCS realisiert mit den Produktfamilien INTUS, DEXICON und CONVISION professionelle Lösungen aus den Bereichen der Sicherheitstechnik, Zeitwirtschaft und Betriebsdatenerfassung. PCS vermarktet seine Produkte über rund 100 Software- und Systemhaus-Partner, die PCS-Produkte in ihre Applikationen integrieren. Das Resultat sind moderne und zukunftsorientierte Gesamtlösungen, maßgeschneidert für jede Branche und Firmengröße. Kunden aus dem Bereich Industrie, Banken, Versicherungen, Handel, Dienstleistung und Öffentliche Auftraggeber schätzen dabei die Softwareunabhängigkeit der PCS-Datenerfassung.

Heute sind über 260.000 installierte INTUS Datenterminals in Europa mit den Standardlösungen von PCS und PCS Softwarehaus-Partnern im Einsatz. Innovation, Design und Zuverlässigkeit in der Praxis zeichnen die Produkte von PCS aus.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

PCS Systemtechnik GmbH
Pfälzer-Wald-Str. 36
81539 München
Telefon: +49 (89) 68004-0
Telefax: +49 (89) 68004-410
http://www.pcs.com

Ansprechpartner:
Ute Hajek
Leiterin Marketing Communications & Events
Telefon: +49 (89) 68004-253
Fax: +49 (89) 68004-520
E-Mail: uhajek@pcs.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kategorien: Allgemein

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Agfa Experience Day (Konferenz | Mortsel)

Erleben Sie einen Tag rund um Textil & UV-LED! Erfahren Sie Wissenswertes über neue Technologien und ihre Möglichkeiten. Informieren Sie sich in interessanten Vorträgen und Praxismodulen über Techniken und Entwicklungen in den Bereichen Textil & Read more…

Allgemein

Weltübersetzertag

Als der Schutzpatron der Übersetzer gilt der Heilige Hieronymus. Der Todestag des Heiligen am 30. September wurde schon 1992 vom internationalen Übersetzerverband FIT zum Weltübersetzertag ausgerufen und später im Mai 2017 von der UNO offiziell zum Read more…

Allgemein

China: Cn-Domains und Keywords

Viele deutsche Firmen exportieren nach China oder haben dort eine Niederlassung. Viele Firmen, besonders Mittelständler, scheuen vor den Kosten und der Komplexität einer chinesischen Niederlassung zurück. Hier ist der Alternative: Eine Webseite unter einer cn-domain- Read more…