Am 26. Oktober 2017 findet auf dem Campus der Technischen Universität Ilmenau der VC CAMPUS statt, der Studenten, Gründungsinteressierte, Start-Ups und Investoren aus dem gesamten Bundesgebiet, Österreich und der Schweiz zusammenbringt. Beeindruckende Gründergeschichten, informative Workshops und produktives Networking helfen Interessierten und Protagonisten der Gründerszene, Kontakte zu knüpfen.

VC steht für Venture-Capital, also Risikokapital, das unter Verlustrisiko zur Finanzierung eines jungen Unternehmens eingesetzt wird. Wer solches Wagniskapital investiert, glaubt also an die Geschäftsidee der meist jungen Gründer. Das ist der Geist, unter dem der VC CAMPUS steht. Studenten, Gründungsinteressierte, Gründer und Investoren lernen einander kennen, entwickeln im Laufe der Veranstaltung Vertrauen zueinander und gehen neue Kooperationen, Partnerschaften und Geschäftsbeziehungen ein.

Die Teilnehmer diskutieren im Technologie- und Gründerzentrum auf dem Campus der TU Ilmenau in Workshops über Themen rund um Unternehmensgründung, zum Beispiel mit der bm-t beteiligungsmanagement GmbH Thüringen aus Erfurt und der Crowdfunding-Plattform VisionBakery aus Leipzig. Daneben geben national und international erfolgreiche Gründer ihre Erfahrungen weiter: Philip Siefer vom Berliner Kondom-Start-Up einhorn-condoms, Michael Janek vom Berliner Stickeralbum-Hersteller Stickerstars, René Maudrich vom Leipziger Vertreiber von Rechnungsprogrammen für Gründer FastBill, Martin Schaffer vom Optik-Unternehmen Cognex aus Jena, Malte Steiert, der die Restaurantfinder-App Foodguide entwickelt hat, Kevin Czok vom Reise-Start-up Hotel Data Cloud und Sarah Heil von Merkurist Mainz, einer digitalen Plattform für Nachrichten.


Beim VC CAMPUS stellt sich auch der WHAT!Accelerator vor, Thüringens erste Agentur, die Startups durch Coaching zu einer schnellen Entwicklung verhilft. Gründungsinteressierte und junge Start-ups erhalten hier das Programm für das kommende Jahr.

Die Teilnahme am VC CAMPUS kostet 79 Euro, für Studenten 19 Euro. Infos, Programm und Anmeldung: www.vc-campus.de.

Der VC CAMPUS ist eine Veranstaltung von auftakt. Das Gründerforum Ilmenau (www.auftakt.org) und wird in Kooperation mit dem WHAT!Accelerator (www.what-accelerator.com) und dem Thüringer Hochschulgründernetzwerk (www.hochschul-gruendernetzwerk.de) organisiert.

VC Campus 2017:
26.10.2017, 9.30-21.00 Uhr
Technologie- und Gründerzentrum, Ehrenbergstraße 11, Ilmenau

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Technische Universität Ilmenau
Ehrenbergstraße 29
98693 Ilmenau
Telefon: +49 (3677) 69-0
Telefax: +49 (3677) 69-1701
http://www.tu-ilmenau.de

Ansprechpartner:
Marco Frezzella
Pressesprecher
Telefon: +49 (3677) 69-5003
E-Mail: marco.frezzella@tu-ilmenau.de
Iris Holzhäuser
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (3677) 69-2544
Fax: +49 (3677) 69-1718
E-Mail: iris.holzhaeuser@tu-ilmenau.de
Carolin Nachbar
VC Campus
Telefon: +49 (176) 41948081
E-Mail: carolin@vc-campus.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Ausbildung / Jobs

IHK-Beratung zur Existenzgründung

Am 2. Oktober organisiert die Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken im Rathaus Öhringen einen regionalen Sprechtag für Existenzgründer aus dem Hohenlohekreis. In Einzelgesprächen erörtert dabei ein IHK-Berater mit den Gründern deren Vorhaben sowie Detailfragen. Zudem wird Read more…

Ausbildung / Jobs

cirosec finanziert Stipendium am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

cirosec, der Spezialist im IT-Sicherheitsbereich, wird ab dem kommendem Semester einen Studenten am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) für ein Jahr mit einem Deutschlandstipendium unterstützen. Finanziert wird das Stipendium zur einen Hälfte von cirosec und Read more…

Ausbildung / Jobs

Informationsabend der VWA Freiburg am 25. September 2019

Im Dezember startet an der Freiburger Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (VWA) wieder die berufsbegleitende Ausbildung zum/zur Mediator/in.  Für alle Interessierten findet dazu am Mittwoch, dem 25. September 2019 um 18 Uhr im Haus der Akademien ein Read more…