Keylane, europäischer Marktführer für SaaS-basierte Softwarelösungen für die Versicherungsbranche, integriert die Produktbewertung von ValueChecker in seine Software-Suite.

Versicherer können so ihre Schadenbearbeitung noch stärker automatisieren und gleichzeitig Kosten senken. Produkte werden präzise identifiziert, automatisch bewertet und Ansprüche können entsprechend verarbeitet werden, so dass Versicherungskunden rasches Feedback zu ihren Ansprüchen erhalten. Versicherungskunden können so ihre Wertschöpfungskette erweitern.

Die Schadenfallbearbeitung wird oft als „Moment der Wahrheit“ bezeichnet, bei dem sich eine unkomplizierte und rasche Abwicklung positiv auf die Kundenzufriedenheit auswirkt. „Durch die Integration von ValueChecker in die Keylane-Software-Suite können Versicherungsunternehmen Schadenfälle für ihre Kunden transparenter und schneller abwickeln“, erklärt Ron van den Broek, CMO von Keylane. Zudem helfe die Integration Versicherern, die Dunkelverarbeitungsquote (STP-Rate) zu erhöhen und Bearbeitungskosten einzusparen. „Viele Versicherer stellen fest, dass sich etwa 60 Prozent ihrer Arbeitskosten auf die Schadenabwicklung beziehen“, sagt van den Broek. Durch die Automatisierung können wir Versicherungsunternehmen helfen, diese Kosten drastisch zu senken.”


Arie Struik, Gründer und CEO von ValueChecker, ergänzt: „Wir freuen uns sehr über diese paneuropäische Zusammenarbeit, die auf unserer gemeinsamen Vision von Kundennutzen und Software-Innovation basiert.“

Über die Keylane GmbH

Keylane ist europäischer Marktführer für Standardsoftware und SaaS-basierte Lösungen, mit denen Versicherungsunternehmen ihre Abläufe optimieren und schnell an Veränderungen des Markts anpassen können. Europaweit nutzen über 100 Versicherer die Software von Keylane. Die Software-Lösungen ermöglichen Versicherern Kosteneinsparungen, schnellere Markteinführungen und helfen, ihre Kundenzufriedenheit zu verbessern. www.keylane.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Keylane GmbH
Weidestr.132
22083 Hamburg
Telefon: +49 (40) 278920
Telefax: +49 (40) 27892299
http://www.keylane.de

Ansprechpartner:
Christian Vorwerck
Telefon: +49 (40) 27892183
E-Mail: christian.vorwerck@keylane.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

China: Cn-Domains und Keywords

Viele deutsche Firmen exportieren nach China oder haben dort eine Niederlassung. Viele Firmen, besonders Mittelständler, scheuen vor den Kosten und der Komplexität einer chinesischen Niederlassung zurück. Hier ist der Alternative: Eine Webseite unter einer cn-domain- Read more…

Allgemein

PHP! Webentwickler (Vollzeit | Karlsruhe)

Die UNITED NEWS NETWORK GmbH ist deutschlandweit einer der größten Anbieter für Presse-Dienstleistungen. Bekanntestes Produkt des Unternehmens ist die PresseBox, der führende Technologie-Pressedienst in Deutschland. Im über 750.000 Mitteilungen umfassenden Online-Archiv können sich Journalisten & Read more…

Allgemein

Bachelor of Arts (DH) BWL-Digital Business Management (m/w/d) (Vollzeit | Geislingen)

Die Digitalisierung ändert unsere Welt grundlegend: Einkäufe und Bezahlprozesse finden zunehmend online statt, vernetzte Maschinen koordinieren selbständig Fertigungsprozesse, Geschäftsmodelle sind im Wandel, ganze Branchen befinden sich im Umbruch. Schlagworte wie „Digitalisierung der Wirtschaft“, „Internet der Read more…