„In 48 Stunden mehr erreichen als in 3 Jahren“ – das verspricht Verkaufs- und Persönlichkeitstrainer Marc M. Galal den Teilnehmern seines Seminars „No Limits!“. Prominente Unterstützung erhält er dabei von Unternehmer Carsten Maschmeyer, der aus eigener Erfahrung weiß, wie hart man für seinen Erfolg arbeiten muss.

Die größte persönliche Weiterentwicklung des Lebens

Mehr denn je fühlen sich die Menschen heute als erfolgreich, zufrieden und glücklich, wenn sie sich persönlich weiterentwickeln – sei es beruflich, privat oder auch gesundheitlich. Doch bei vielen lässt der Erfolg auf sich warten. Und das, obwohl sie fleißig und motiviert sind, sich so richtig anstrengen und immer freundlich auf ihre Mitmenschen zugehen. Dennoch geht es einfach nicht voran auf der Karriereleiter, die großen Aufträge bleiben aus, mit der Partnersuche will es einfach nicht klappen und die körperlichen oder seelischen Beschwerden wollen auch nicht so ohne weiteres verschwinden.


„Dafür gibt es verschiedene Ursachen“, weiß Marc M. Galal. „Einen der wichtigsten Gründe, warum Menschen sich selbst blockieren, sehe ich jedoch im fehlenden Mut. Viele sind einfach nicht mutig genug, von sich selbst genau das zu glauben, was sie reich, gesund und glücklich macht.“ Der Experte für Verkaufshypnose ist sich sicher, dass positive Glaubenssätze enorm hilfreich dabei sind, um diese Blockaden loszuwerden. „Sie müssen davon überzeugt sein, dass Sie es mehr als irgendjemand anders verdienen, glücklich und zufrieden zu sein.“

Das habe nichts mit Egoismus zu tun, betont Galal. „Um erfolgreich zu sein und Ihre Ziele zu erreichen, spielt vielmehr das Selbstwertgefühl eine entscheidende Rolle“, ist der Persönlichkeitstrainer überzeugt. „Sie müssen ganz einfach Ihren Selbstwert-Muskel trainieren.“ Weitere wichtige Aspekte für den Erfolg seien zudem die Steuerung des inneren Fokus, viel Disziplin sowie das Abbauen von Ängsten. „Im No Limits! Seminar erfahren Sie, wie es geht, und erleben in nur 48 Stunden die größte persönliche Weiterentwicklung Ihres Lebens“, verspricht Galal.

In 48 Stunden auf Erfolgskurs

Dafür hat er sich einen echten Erfolgsmenschen mit ins Boot geholt: Carsten Maschmeyer, seines Zeichens Unternehmer, Bestsellerautor, Investor und Juror bei der „Die Höhle der Löwen“. Maschmeyer wuchs bei seiner alleinerziehenden Mutter in sehr armen Verhältnissen auf. Seinen Vater lernte er nie kennen und erlebte als Kind viel Armut, Hunger und Einsamkeit. Als er als Jugendlicher den Sport für sich entdeckt, merkt Maschmeyer, dass er mit Ehrgeiz und Disziplin weiterkommt und Erfolge erzielt. Er nutzte diese Erkenntnisse, setzte sie praktisch um und ist heute an mehreren Startup-Unternehmen beteiligt und investiert in diverse Firmen.

Über Erfolg denkt der erfolgreiche Investor: „Es gibt ihn zwar nicht als Unterrichtsfach,

aber man kann Erfolg trotzdem lernen.“ Und Maschmeyer will seine Erfahrungen gerne an andere weitergeben. Das ist einer der Gründe, warum er neben Marc M. Galal beim „No Limits!“-Event auftreten wird. Im letzten Jahr waren bereits über 7.000 angemeldete Teilnehmer dabei. „Dieses Jahr setzen wir noch einen drauf“, erzählt Galal begeistert. „Es wird das unglaublichste Seminar in der Geschichte des Marc. M. Galal Instituts.“

Die Teilnehmerstimmen aus den letzten Jahren geben dem Verkaufstrainer überzeugende Vorschusslorbeeren: „No Limits! hat mein Leben komplett verbessert. Nein, es hat mein Leben gerettet!“ oder „Das beste Seminarkonzept, das ich in 40 Jahren Berufsleben je erleben durfte! Einer meiner Meilensteine für die berufliche und private Freiheit!“ heißt es da. In diesem Jahr findet das Seminar mit den beiden Erfolgsmenschen Maschmeyer und Galal am 11. und 12. November 2017 in Wetzlar statt.

Über Marc M. Galal

Marc M. Galal ist als Erfolgstrainer und Experte für Verkaufspsychologie und Persönlichkeitsentwicklung davon überzeugt: "Das große Geheimnis des Erfolgs oder Misserfolgs liegt in der persönlichen Einstellung!" Aufbauend auf umfangreichen Ausbildungen hat er die nls®-Strategie entwickelt. Insgesamt 1,6 Millionen Menschen haben Marc M. Galal gelesen, gehört und live erlebt. Zahlreiche Unternehmen wie Toyota, AXA, Bang & Olufsen und Renault setzen bereits seit Jahren auf nls®. In seinen Seminaren löst Marc M. Galal hemmende Glaubenssätze und ermöglicht den Teilnehmern den Neustart in das Leben ihrer Träume. Mehr Informationen unter http://www.marcgalal.com/nolimits

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Marc M. Galal
Lyoner Str. 44-48
60528 Frankfurt
Telefon: +49 (69) 74093270
Telefax: +49 (69) 7409327-27
http://www.marcgalal.com

Ansprechpartner:
Christina Vicktorius
PR Referentin
Telefon: +49 (69) 740932716
Fax: +49 (69) 740932727
E-Mail: vicktorius@marcgalal.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Ausbildung / Jobs

Wissenschaft unterhaltsam präsentiert – Team der Hochschule Kaiserslautern Finalist bei Fast Forward Science 2019

„Der Mensch ist, was er isst“. So lautet der Titel des Videos, mit dem es ein Team um Prof. Dr. med. Karl-Herbert Schäfer von der Hochschule Kaiserslautern in der Kategorie SCITAINMENT unter die Finalisten des Read more…

Ausbildung / Jobs

Schulteams starten Richtung Weltraum

Beim großen Finale des sechsten Deutschen CanSat-Wettbewerbs wird die Raumfahrtstadt Bremen wieder zum Treffpunkt für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler aus ganz Deutschland. Vom 23. bis zum 27. September 2019 präsentieren Schulteams einer Jury aus Fachleuten der Read more…

Ausbildung / Jobs

Aktion „Heimat Shoppen“ war voller Erfolg

Über 1.200 Händler, Dienstleister und Gastronomen haben am vergangenen Wochenende saarlandweit an der Aktion Heimat Shoppen teilgenommen. Damit konnte die Zahl der Betriebe gegenüber dem Vorjahr nochmals um ein Fünftel  gesteigert werden. Gleiches gilt für Read more…