Große Investitionsprojekte sind aufgrund ihrer Komplexität mit erheblichen Risiken für alle Beteiligten verbunden. Wie sich die technischen Risiken minimieren lassen und wie M&A-Transaktionen sowie Infrastrukturinvestments effizient und nachhaltig gestaltet werden können, zeigen TÜV SÜD und der Bundesverband Mergers & Acquisitions e.V. auf einer gemeinsamen Fachkonferenz, die am 23. November 2017 in München stattfindet.

Die Bewertung von Investitionsprojekten im Rahmen einer Due Diligence schafft belastungsfähige Grundlagen für die Erstellung von Businessplänen und Finanzierungsmodellen. Durch eine Technische Due Diligence werden bei einer M&A-Transaktion der technische Zustand die Leistungsfähigkeit des Targets bewertet und entsprechende finanzielle Investitionsrisiken minimiert. In der Realisierungsphase ist das baubegleitende technische Monitoring ein wirkungsvolles Steuerungsinstrument. Dabei wird in definierten Projektschritten der Leistungsstand bestimmt und mit einem operativen Controlling
(= permanenter Soll-Ist-Vergleich) die Kosten- und Terminsituation zur Einhaltung der Projektziele wirkungsvoll gesteuert.

Die Vortragsthemen und die Referenten:
 


  • Minimierung technischer Investitionsrisiken im M&A-Prozess
    Rolf Zöllner, TÜV SÜD Industrie Service GmbH
  • Baubegleitendes technisches Monitoring zur effektiven Steuerung von Investitionsprojekten
    Peter Schenk, TÜV SÜD Industrie Service GmbH
  • Investitionsrisiken bei M&A-Transaktionen aus Sicht der finanzierenden Bank
    Gerd Hey, Stadtsparkasse München

Die Fachkonferenz richtet sich an Investoren, Banken, Versicherungen, Asset Management-Gesellschaften, Generalunternehmer, Projektsteuerer, Bauherren und Einrichtungen der öffentlichen Hand. Sie findet am 23. November 2017 bei TÜV SÜD, Westendstraße 199, 80686 München statt. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich. Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung unter www.tuev-sued.de/is-anmeldung oder über E-Mail an pia.braunrieder@tuev-sued.de.

Über die TÜV SÜD AG

Im Jahr 1866 als Dampfkesselrevisionsverein gegründet, ist TÜV SÜD heute ein weltweit tätiges Unternehmen. Rund 24.000 Mitarbeiter sorgen an mehr als 800 Standorten in über 50 Ländern für die Optimierung von Technik, Systemen und Know-how. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag dazu, technische Innovationen wie Industrie 4.0, autonomes Fahren oder Erneuerbare Energien sicher und zuverlässig zu machen. www.tuev-sued.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TÜV SÜD AG
Westendstraße 199
80686 München
Telefon: +49 (89) 5791-0
Telefax: +49 (89) 5791-1551
http://www.tuev-sued.de

Ansprechpartner:
Dr. Thomas Oberst
Unternehmenskommunikation INDUSTRIE
Telefon: +49 (89) 5791-2372
Fax: +49 (89) 5791-2269
E-Mail: thomas.oberst@tuev-sued.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kategorien: Events

Zusammenhängende Posts

Events

MB CAD 3DEXPERIENCE DAY (Messe | Irschenberg)

Am 23.10.2019 lädt die MB CAD GmbH zum 3DExperience Day in die Eventlocation DINZLER am Irschenberg ein. Bereits zum 20. Mal in Folge bietet das Event Kunden und Interessenten die optimale Gelegenheit, sich in entspannter Read more…

Events

communicode neuer Veranstalter der DevOps Gathering

Der digitale Fortschritt aller Branchen im Ruhrgebiet macht sich täglich bemerkbar. Die communicode AG und Peter Rossbach sind dieser Entwicklung mit ihren Dienstleistungen jeweils auf ihre eigenen Weisen begegnet und haben große Unternehmen mit Rat Read more…

Events

EXCHAiNGE 2019: Intelligentes Gesamtpaket „Mensch, Methodik, Mindset“ in digitalen Zeiten

Transparenz in der Lieferkette sowie New Work: alter Wein in neuen Schläuchen? Nur zwei Aspekte einer breiten Themenpalette, die ausgewiesene Know-how-Träger und rund 250 Teilnehmer auf dem 7. Internationalen Supply-Chain-Gipfel EXCHAiNGE diskutieren. Am 26. und Read more…