In den Monaten September und Oktober lädt WAGO zu Informationsveranstaltungen rund um das Thema Lichtmanagement ein. In zehn deutschen Städten informieren Experten aus Industrie und Praxis über die aktuellen Entwicklungen – von technischen und planerischen Grundlagen bis hin zum Trendthema „Human Centric Lighting“ (HCL).

Inzwischen hat die LED den Leuchtenmarkt durchdrungen. Diese Technik macht Beleuchtung nicht nur effizienter, es eröffnen sich auch neue Möglichkeiten für das Lichtmanagement. Durch eine geschickte Planung und die passende Steuerung lassen sich beispielsweise der Nutzerkomfort erhöhen und die biologische Wirkung des Lichts gezielt einsetzen.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe informieren Spezialisten unter anderem, wie sich Nutzerkomfort und Energieeffizienz in Einklang bringen lassen und welche Optimierungspotentiale im Betrieb möglich sind. Besucher erfahren, wie sie die Wartung einer Beleuchtungsanlage effizienter gestalten und die Sicherheitsbeleuchtung unkompliziert an die GLT anbinden können.


Darüber hinaus steht das Thema „Human Centric Lighting“ (HCL) auf der Agenda. HCL rückt den Menschen und seine Bedürfnisse an eine gute Beleuchtung in den Mittelpunkt und betrachtet, wie sich Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit durch künstliches Licht unterstützen lassen.

Gemeinsam mit WAGO sind weitere namhafte Industrieunternehmen an der Veranstaltungsreihe beteiligt – darunter OSRAM, Gessler, Regiolux, RIDI und Siteco.

In insgesamt sechs Fachvorträgen erhalten Interessierte zukunftsweisende Informationen zum Thema Lichtmanagement. Die Roadshow macht in folgenden Städten Halt:

05. September 2017, Leipzig/Brehna
07. September 2017, Kassel
12. September 2017, Hannover
14. September 2017, Düsseldorf
19. September 2017, Hamburg
21. September 2017, Berlin
26. September 2017, Neckarsulm
28. September 2017, Mainz
10. Oktober 2017, München
12. Oktober 2017, Nürnberg

Anmeldung und weitere Informationen: www.wago.de/lms

Über die WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG

WAGO ist ein in dritter Generation unabhängig am Markt operierendes Familienunternehmen mit Stammsitz in Minden/Westfalen und zählt zu den international richtungweisenden Anbietern elektrischer Verbindungs- und Automatisierungstechnik. Im Bereich der Federklemmtechnik ist WAGO Weltmarktführer. Das Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 7.500 Mitarbeiter, davon über 3.500 in Deutschland. Der Umsatz betrug zuletzt 766 Millionen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
Hansastr. 27
32423 Minden
Telefon: +49 (571) 887-0
Telefax: +49 (571) 887-169
http://www.wago.com

Ansprechpartner:
Julia Ockenga
Team Fachpresse
Telefon: +49 (571) 887-77396
Fax: +49 (571) 887-877396
E-Mail: julia.ockenga@wago.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Elektrotechnik

Doppeltiefe Positioniervorgänge präzise steuern

Der neue IPS 400i von Leuze electronic ist der kleinste, kamerabasierte Positionie-rungsensor für die Fachfeinpositionierung in Doppeltiefe am Markt. Mit seiner Hilfe finden Regalbediengeräte schnell und einfach das richtige Regalfach. Mit dem neuen kamerabasierten Positionierungssenor Read more…

Elektrotechnik

Das hellste LED-Flutlicht der Welt kommt von silence lights. aus Groß-Umstadt, Hessen

Im Rahmen der Veranstaltung „lights ON! Das hellste Weltrekord-Event“ präsentierten die Darmstadt-Dieburger das Ergebnis der Jury von Guinness World Records aus London und zeigten das Weltrekordobjekt live im Einsatz. Am 21.9.2019 erstrahlte vor mehr als Read more…

Elektrotechnik

Digitalisierung ermöglicht produktivere und nachhaltigere Agrarwirtschaft

Die fortschreitende Digitalisierung gewinnt auch in der Agrarwirtschaft zunehmend an Bedeutung: Datengestützter gezielter Einsatz von Dünge- und Pflanzenschutzmitteln, Sensoren zur Bodenanalyse und autonomes Fahren sind nur einige Schlagworte in der derzeitigen Diskussion um „Farming 4.0“ Read more…