Tecnoteam bietet Lösungskonzepte für flexible vollautomatische Fertigungslinien. Auf der EMO zeigt das Unternehmen die dafür passenden neuesten Maschinen für die hochpräzise Fräs- und Schleifbearbeitung. So sind auf insgesamt sechs Messeständen Maschinen der Tecnoteam-Partner zu sehen. Am eigenen Stand sind es die Maschinen von Shigiya und CMT mit zahlreichen Neuheiten. Daneben erleben Besucher auch das innovative BIX-T System, das den Fluss des Kühlschmierstoffs optimiert.

„Insgesamt sind auf der EMO an sechs Ständen zwölf Maschinen unserer Partner zu sehen“, betont Produktmanager Michael Blank von Tecnoteam. Die Maschinen von Shigiya Machinery Works und Curtis Machine Tools Ltd (CMT) sind bei Tecnoteam präsent. Am direkt anschließenden Nachbarstand sind es drei von Amada Machine Tools Europe GmbH, auf den Ständen von Melchiorre, Rosa und Yasda finden Besucher weitere Präzisionsmaschinen, die Tecnoteam im Vertrieb hat. Der Lösungsanbieter stellt daraus auf Wunsch für Kunden hochflexible vollautomatische Fertigungslinien zusammen, deren Ziel beste Wirtschaftlichkeit und Produktivität bei höchster Präzision ist. Die Experten zeigen moderne Lösungskonzepte und neueste Maschinen für die hochpräzise Fräs- und Schleifbearbeitung. „Unser Motto ist ganz einfach, wir nehmen von allem nur das Beste“, berichtet Blank.

Beeindruckende Genauigkeit auf kleinstem Raum


So präsentiert Shigiya, Japans Nr. 1 im Rundschleifen, die neue Vertikalmaschine Shigiya GVP 10/15R. Dank einer neuen C-Achse ermöglicht sie jetzt auch das Polygon- und Exzenterschleifen. Mit der Maschine können Werkstücke bis 200 mm Länge bearbeitet werden. Aufgrund ihrer kompakten Bauweise benötigt die Maschine nur zwei Quadratmeter Aufstellungsfläche und eignet sich dadurch ideal zur Automatisierung mit Robotersystemen.

CMT gehört zu den führenden europäischen Herstellern für die Fertigung von kleinen, hochgenauen Bauteilen, wie z.B. Einspritzdüsen oder Turbolader-Teilen. Die Doppelspindel-Rundschleifmaschine Vector Twin Mark III von Curtis Machine Tools Ltd (CMT) eignet sich als Einzelmaschine genauso wie in einer vollautomatisierten Produktionslinie. So lassen sich mit ihr beispielsweise Impeller an Turboladerläufern prozesssicher schleifen. Die kompakte Maschine beinhaltet auf kleinstem Raum die Rundschleifeinheit sowie einen Roboter zum Be- und Entladen. „Mit den modernen Steuerungen ermöglichen Shigiya und CMT den Einstieg in die Digitalisierung und in Industrie 4.0-Anwendungen“, so Blank.

Industrie 4.0 in der Präzisionsbearbeitung

Ebenfalls zu sehen ist das neue BIX-T System, das den Fluss des Kühlschmierstoffs optimiert und so mehr Wärme schneller aufnehmen und vom Werkzeug abführen kann. BIX-T verkürzt Bearbeitungsprozesse, ohne dass Spindelleistung oder Kühlmitteldruck erhöht werden müssen.

Zahlreiche Neuheiten sind bei den Flach- und Profilschleifmaschinen von AMADA Machine Tools Europe am direkten Nachbarstand zu sehen. Darunter die Revolution in der Schleifbearbeitung mit der neuen Bearbeitungssoftware CGS (=Complete Grinding Solutions) für Meister G3, Techster 84 und GLS 150 GL. Damit können Geometriedaten für Roh- und Fertigteile sowie für Aufspannvorrichtungen aus dem 3-D CAD in die Maschinensteuerung eingelesen werden. Neu ist dabei auch die kalkulatorische Prozesszeitenermittlung beim Generieren des Zyklus. Tecnoteam auf der EMO in Halle 11, Stand C55.

Über die TECNO.team GmbH

Partner für Präzision – Lösungsanbieter für Schleiftechnik

TECNO.team GmbH ist einer der führenden Anbieter von namhaften japanischen und europäischen Schleif-, und Fräsmaschinen. Dabei versteht sich das von Ben Scherr 1996 gegründete Unternehmen als Lösungsanbieter, der seinen Kunden ein breites Spektrum von der Einzelmaschine bis zur kompletten Produktionslinie bieten kann. Als Partner für Präzision erarbeitet TECNO.team Lösungskonzepte in der Feinstbearbeitung. Mit Standorten in Deutschland, BeNeLux, Österreich, Rumänien und Ungarn sowie weiteren Vertriebsmitarbeitern und Technikern in Osteuropa ist das Unternehmen aus Kirchentellinsfurt europaweit aufgestellt.
Im Mittelpunkt stehen Produktivitätssteigerungen durch Prozessoptimierungen, Kapazitätserweiterungen und Flächenoptimierungen. Hierzu greift das Unternehmen auf enge Zusammenarbeit mit weltweit führenden Herstellern von Werkzeugmaschinen und Technologie zurück und kombiniert diese mit eigenen Entwicklungen und Optimierungen für den besten Produktionsprozess. Etablierte Marken wie YASDA, AMADA Schleiftechnik, Shigiya Rundschleifen, Kellenberger, Rosa Schleiftechnik, Hardinge, Coborn, Curtis Machine Tools, Melchiorre, Drake gehören zu den Maschinenpartnern von TECNO.team.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TECNO.team GmbH
Mahdenstraße 11
72138 Kirchentellinsfurt
Telefon: +49 (7121) 6808560
Telefax: +49 (7121) 68085635
http://www.tecnoteam.de

Ansprechpartner:
Kirstin Danker
Telefon: +49 (7121) 68085631
Fax: +49 (7121) 68085635
E-Mail: kirstin.danker@tecnoteam.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Produktionstechnik

Select, separate, protect – Sesotec macht Circular Economy bei Kunststoffen effizient

Als einer der führenden Hersteller von Metalldetektoren und Sortiersystemen für die Kunststoffindustrie stellt die Sesotec GmbH ihren K-Messe-Auftritt 2019 in Halle 10, Stand E60 ganz unter das Schwerpunktthema „Circular Economy“. Gezeigt werden maßgeschneiderte Lösungen, die Read more…

Produktionstechnik

Ein Klick – Viele Vorteile OPTILASH-CLICK – neuer RUD Zurrpunkt vereinfacht Beschichtung im Fahrzeugbau

Oft sind es die kleinen Kniffe, die einen großen Vorteil bringen: Ein Beispiel ist der OPTILASH-CLICK aus der schwäbischen Ideenschmiede RUD, der seine Stärke in der Automotive-Branche voll ausspielen kann. Denn durch seinen intelligenten Mechanismus Read more…

Produktionstechnik

Sichere Inline-Metalldetektion für Rohfleisch und verarbeitetes Fleisch

In einer der am stärksten automatisierten Fleischverarbeitungsfabriken Singapurs werden eine Vielzahl frischer und verarbeiteter Produkte aus Huhn, Rind und Lamm in traditioneller HALAL-Qualität hergestellt. Bei der Verarbeitung von Fleisch müssen hohe Qualitätsstandards erfüllt werden. Daher Read more…