Der neu gewählte Loewe Handelssenat traf sich kürzlich bei Loewe in Kronach zu seiner konstituierenden Sitzung. Aus ihrer Mitte wählten die Senatoren Norbert Loskill wieder zum Vorsitzenden des Gremiums. Stellvertreterin wurde wie bisher Jacqueline Posner. Unser Bild zeigt (hinten stehend von links nach rechts) Michael Scholz vom Loewe Vertrieb/Kooperationen, Raimund Kreil (Kreil GmbH, Dornbirn/Österreich), Thomas Baumann (Loewe Vertriebsleiter Deutschland), Norbert Loskill (Loskill GmbH, Castrop-Rauxel), Jacqueline Posner (Elektro Fischer, Frankfurt), Stefan Enzinger (Elektro Enzinger, Neuötting) und Joachim Hüther (EP:Weigl, Regensburg). Und vorne von links Jürgen Grees (Jürgen Grees GmbH, Ulm-Jungingen) sowie Kurt Doyran, Loewe Gesamtvertriebsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung.

Seit fast dreißig Jahren berät der Loewe Handelssenat die Loewe Geschäftsführung in allen Belangen, die Handel und Loewe gemeinsam bewegen. Und nicht selten entscheidet der Beirat bei wichtigen Weichenstellungen mit. Das reicht von der Preisgestaltung bis zu Kommunikationsmaßnahmen, von der Konzeption neuer Produkte bis zur Präsentation der Marke im Fachgeschäft. „Die besonderen Erfahrungen unserer Handelspartner im direkten Kundenkontakt sind uns sehr wichtig. Deshalb genießt die Arbeit des Handelssenats bei Loewe hohes Ansehen und wird bei allen Handelspartnern sehr geschätzt. Wir bedanken uns bei allen Senatoren für das ehrenamtliche Engagement und freuen uns auf viele gemeinsame neue Projekte," betont Kurt Doyran zum Start in die neue Arbeitsperiode.

Über die Loewe Technologies GmbH

Vor über 80 Jahren hat Loewe das Fernsehen erfunden und hält seither das Qualitätsversprechen Made in Germany. Entwicklung, Produktion und Service sitzen im oberfränkischen Kronach. Loewe Produkte sind auf Langlebigkeit und sparsamen Energieverbrauch ausgelegt. Neueste Technik, hochwertige Materialien, präzise Verarbeitung, regelmäßige Software-Updates und nicht zuletzt das zeitlose Design garantieren die Nachhaltigkeit sämtlicher Produkte und deren universelle Wiedererkennbarkeit.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Loewe Technologies GmbH
Industriestr. 11
96317 Kronach
Telefon: +49 (9261) 99-0
Telefax: +49 (9261) 95411
http://www.loewe.tv

Ansprechpartner:
Dr. Roland Raithel
Telefon: +49 (9261) 99-217
Fax: +49 (9261) 99-444
E-Mail: roland.raithel@loewe.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

LEONHARD WEISS baut Einfluss in Nürnberg aus

Die Baubranche wächst – und so steigt auch bei LEONHARD WEISS seit vielen Jahren in Folge sowohl die Bauleistung als auch die Mitarbeiterzahl. In Nürnberg etablierte das Unternehmen zuletzt neue Bereiche und baute den Standort Read more…

Firmenintern

Picknicktische für die KiTa-Kinder

„Jetzt können wir auch einmal gemütlich zusammen mit den Kindern den Nachmittags-Snack draußen einnehmen!“, freuen sich die Erzieherinnen und Erzieher der Kindertagesstätte Entdeckerland in Viernheim. Die neue städtische Einrichtung für Kinder im Alter von zwei Read more…

Firmenintern

PAYONE: Wechsel in der Geschäftsführung – Roland Schaar wird neuer CTO

Die PAYONE GmbH, ein Full-Service-Anbieter für Payment-Lösungen mit Sitz in Frankfurt am Main, beruft Roland Schaar (48) zum neuen Mitglied der Geschäftsführung und Chief Technology Officer (CTO). Er folgt Jan Kanieß nach, der das Unternehmen Read more…