Es ist erst wenige Jahre her, seit die innovaphone AG die neu gegründete Partnerschaft mit der Kufgem GmbH bekannt gegeben hat. Jetzt feiern der deutsche Spezialist für professionelle Unternehmenskommunikation und das österreichische IT-Systemhaus ein ganz besonderes Jubiläum: Kufgem gehört zu den größten IT-Systemhäusern in Österreich und hat jüngst zum 200. Mal eine innovaphone-Lösung in Betrieb genommen – in der Marktgemeinde Neukirchen am Großvenediger.

„Die Zusammenarbeit mit dem Kufgem-Team war von Anfang an äußerst partnerschaftlich und erfolgreich“, betont Konstantin Kruse, Director International Sales bei innovaphone. „Kufgem agiert mit großer Kompetenz und Zuverlässigkeit und konnte auf diese Weise in den letzten Jahren zahlreiche Kunden gewinnen. Unsere Kunden unterschiedlicher Firmengröße haben den Vorteil, dass wir mit unseren Produkten sämtliche Anforderungen passgenau abdecken. Die innovaphone IP-Telefonie und Unified Communications Lösungen sind nahezu unbegrenzt skalierbar und können auch in der Cloud betrieben werden.“
Kufgem betreibt bereits seit einigen Jahren eine Private Cloud, in der Sicherheit und Datenschutz die höchste Priorität einnehmen. „>Cloud Computing< in Form eines Application Service Providing-Modells wird von unseren Kunden sehr geschätzt“, sagt Gerhard Muigg, Ansprechpartner bei Kufgem für die innovaphone-Telefonie. „Wir bieten diese Dienste seit einigen Jahren sehr erfolgreich an. Zentrale Komponente unserer Cloud Infrastruktur ist die innovaphone PBX, deren hohe Ausfallsicherheit wir auch aus eigener Erfahrung bestätigen können“, fährt Muigg fort.

Vor kurzem hat sich die Marktgemeinde Neukirchen für die moderne Telefonie-Lösung von innovaphone entschieden. Michael Keusch, Vertriebsmitarbeiter bei Kufgem, überbrachte dem Amtsleiter Peter Breuer und seinem Team anlässlich des Jubiläums eine Torte und einen großen innovaphone Goldfisch, das Maskottchen und Glücksbringer des Sindelfinger Herstellers.


Über die innovaphone AG

Seit ihrer Gründung im Jahr 1997 hat die innovaphone AG die Entwicklung der IP-Telefonie maßgeblich mit gestaltet. Unternehmerisches Denken und Entwicklungsarbeit sind von den Leitideen der Langfristigkeit, Werthaltigkeit, Solidität und Kontinuität geprägt. Bis heute ist das mittelständische Technologieunternehmen mit 90 Mitarbeitern zu 100% eigenfinanziert. Alle Produkte von innovaphone stammen aus der innovaphone Entwicklungsabteilung in Deutschland. Firmensitz ist Sindelfingen, weitere Firmenstandorte sind in Österreich sowie Italien.
innovaphone bietet unter dem Namen „innovaphone PBX“ eine IP Telefonie und Unified Communications Komplettlösung, die für alle Unternehmensgrößen und Anforderungsprofile geeignet ist.

Internet www.innovaphone.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

innovaphone AG
Böblinger Str. 76
71065 Sindelfingen
Telefon: +49 (7031) 73009-0
Telefax: +49 (7031) 73009-99
http://www.innovaphone.com

Ansprechpartner:
Dagmar Geer
Vorstand
Telefon: +49 (7031) 73009-0
Fax: +49 (7031) 73009-99
E-Mail: dgeer@innovaphone.com
Dr. Petra Wanner-Meyer
Head of PR
Telefon: +49 (7031) 73009-631
Fax: +49 (7031) 73009-99
E-Mail: pwanner-meyer@innovaphone.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

PIDAS gründet Technologie-Startup für Chatbots, Business Automation und Künstliche Intelligenz

Die PIDAS-Gruppe gründet mit der swiss moonshot AG ein neues Technologie-Unternehmen. Das Schweizer Start-up lanciert unter dem Brand «aiaibot» bereits diesen Herbst eine Conversational AI Plattform aus der Cloud. Die On-Premise Variante von aiaibot ist Read more…

Allgemein

Abschied vom iTAN-Verfahren

In wenigen Wochen ändern sich im gesamten EU-Raum die Sicherheitsverfahren für das Online-Banking. Ab dem 14. September schaffen die Banken nicht nur die TAN-Liste auf Papier ab, viele legen auch die mTAN ad acta. Da Read more…

Allgemein

Erster Transparenz-Report zum Thema „Dokumenten-Management & Dienstleistung in Deutschland“ veröffentlicht

Der Markt boomt, die Softwarehersteller dürfen sich über großen Zuspruch freuen. Die führenden DMS-Anbieter haben ihren Umsatz um knapp 18 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesteigert. Weltweit setzten sie mehr als drei Milliarden Euro um. Read more…