Über nahezu alle Branchen hinweg nimmt die Dynamik stetig zu – aktuelle Trendthemen wie Digitalisierung oder Elektromobilität zwingen viele Unternehmen zum Umdenken bei ihren Geschäftsmodellen. Neben gravierenden Umbrüchen dürfen aber auch „klassische“ Herausforderungen wie Unternehmenswachstum oder Effizienzsteigerungen nicht vernachlässigt werden. Basis für ein erfolgreiches Vorgehen sind exzellente Prozesse. Deshalb wird die Fähigkeit, Prozesse effizient zu managen, zur zentralen Schlüsselkompetenz für den langfristigen Unternehmenserfolg. Die Fachkonferenz „Process Excellence“ am 29. März 2017 in Düsseldorf widmet sich der Frage, wie exzellentes Prozessmanagement in der Praxis gelingt. Veranstalter ist die Horváth Akademie, der Weiterbildungsanbieter der Horváth & Partners-Gruppe. 

„Prozessmanagement bietet viel Potenzial zur Steigerung der Performance. Die Hebung dieser Potenziale ist aber nicht immer einfach und erfordert sehr spezifische, auf den konkreten Anwendungsfall zugeschnittene Lösungen“, erklärt Markus Brenner, Konferenzleiter und Prozessexperte bei Horváth & Partners. Auf der Konferenz präsentieren Experten aus namhaften Unternehmen Erfolgsmodelle aus der Praxis und geben so Impulse für die optimale Ausgestaltung des Prozessmanagements. Der Fokus der Veranstaltung liegt auf den Themen End-to-End-Optimierung, Digitalisierung und Verankerung von Prozessen.

Experten aus verschiedenen Branchen teilen Best Practices


„Immer mehr Unternehmen sehen das Thema Prozessmanagement als Kernelement ihrer strategischen Agenda und schaffen auch organisatorisch die Voraussetzungen dafür, die Performancepotenziale kraftvoll zu realisieren“, sagt Kai Essiger, Partner bei Horváth & Partners. Wie das in der Realität aussehen kann, beschreibt Dr. Martin Jochen, Leiter 1Finance bei der Audi AG und zuständig für die Optimierung der Finanzprozesse. Das Programm 1Finance setzt die digitale Transformation des Audi Finanzbereichs weltweit um. Zudem erklärt Nina Sproedt, Senior Director Organization & Processes, wie Prozessmanagement bei der Lufthansa AG nachhaltig verankert wird. Außerdem geben Vertreter von Unternehmen wie Hoerbiger Holding AG, R+V Allgemeine Versicherung AG oder BKW Energie AG Einblicke in erfolgreiches Prozessmanagement.

Das ausführliche Konferenzprogramm mit allen Vorträgen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter http://www.horvath-partners.com/konferenzen/ProcessExcellence.

Über die Horváth Akademie

Die Horváth Akademie bietet Weiterbildungsangebote für Experten und Manager mit Fokus auf Themen wie Unternehmenssteuerung und Performanceoptimierung. Zu den wichtigsten Angeboten zählen das Zertifikatsprogramm Horváth-Controller-Kolleg (HCK) und das Stuttgarter Controller-Forum (SCF). Alle Veranstaltungen verbinden fachliche Expertise aus der Praxis mit State-of-the-Art-Erkenntnissen aus der Wissenschaft. Der didaktische Ansatz reicht von konventionellen bis zu neuen Lernformaten und -inhalten, die stets umsetzungsorientiert vermittelt und nachhaltig im Unternehmen verankert werden. 

Über Horváth & Partners

Horváth & Partners ist eine international tätige, unabhängige Managementberatung mit Sitz in Stuttgart. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 700 hochqualifizierte Mitarbeiter an Standorten in Deutschland, Österreich, Rumänien, der Schweiz, Saudi-Arabien, Ungarn und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die Mitgliedschaft in der internationalen Beratungsallianz "Cordence Worldwide" unterstützt die Fähigkeit, Beratungsprojekte in wichtigen Wirtschaftsregionen mit höchster fachlicher Expertise und genauer Kenntnis der lokalen Gegebenheiten durchzuführen.

Die Kernkompetenzen von Horváth & Partners sind Unternehmenssteuerung und Performanceoptimierung – für das Gesamtunternehmen wie für die Geschäfts- und Funktionsbereiche Strategie, Innovation, Organisation, Vertrieb, Operations, Einkauf, Controlling, Finanzen und IT. Horváth & Partners steht für Projektergebnisse, die nachhaltigen Nutzen schaffen. Deshalb begleitet Horváth & Partners seine Kunden von der betriebswirtschaftlichen Konzeption bis zur Verankerung in Prozessen und Systemen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Horváth & Partners
Königstr. 5
70173 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 66919-0
Telefax: +49 (711) 66919-1075
http://www.horvath-partners.com

Ansprechpartner:
Jana Schuppel
Marketing & Communication
Telefon: +49 (711) 66919-3311
E-Mail: jschuppel@horvath-partners.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Events

Presseeinladung: Herbstveranstaltung des Forums Gesundheitsstandort Baden-Württemberg

Im Auftrag des Staatsministeriums Baden-Württemberg laden wir Sie als Pressevertreter zur Herbstveranstaltung des Forums Gesundheitsstandort Baden-Württemberg ein: In Baden-Württemberg sind alle Branchen der Gesundheitswirtschaft vertreten: Zum Kernbereich der klassischen Gesundheitsdienstleistungen, der stationären und ambulanten Gesundheitsversorgung Read more…

Events

EIPOS-Symposium „MVV TB 2.0 – Rauchableitung und Entrauchung“ ab 2020 in Hamburg, München und Berlin

In 2020 schafft EIPOS gemeinsam mit der Aktionsgemeinschaft Entrauchung (AGE) erneut eine Plattform für aktuelle Fragen und Diskussionen zu ganzheitlichen Entrauchungskonzepten. Im Fokus steht die Umsetzung der Muster-Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen (MVV TB) in der Praxis. Read more…

Events

Hacker-Europameister 2019 ist Rumänien, Deutschland Platz 4

Rumäniens IT-Nachwuchs sichert sich EM-Titel und gewinnt vor Italien und Österreich, Deutschland auf Rang vier  Die European Cyber Security Challenge ist entschieden: Das zweitägige Europafinale des Hacking-Wettbewerbs in Bukarest gewannen am vergangenen Freitag die Gastgeber Read more…