Die gesamte Suzuki Familie trauert um den gestern verstorbenen Langstrecken-Weltmeister Anthony Delhalle.

Der französische WM-Pilot Anthony Delhalle ist gestern bei Testfahrten in Nogaro/F schwer gestürzt und wenig später seinen schweren Verletzungen erlegen. Die gesamte Suzuki Familie trauert um den sympathischen und erfolgreichen Sportsmann und Kollegen. All unser Mitgefühl gilt seiner Frau, den Kindern und seiner Familie.

Anthony Delhalle gewann 2016 im legendären Suzuki Endurance Racing Team (SERT) die Motorrad-Langstrecken-Weltmeisterschaft und durfte während seiner Karriere vier weitere Titel auf Suzuki feiern.


Der 35-Jährige fuhr zum ersten Mal im Junior Team von Damien Saulnier auf Suzuki und wurde später Stammpilot im SERT Team, wo er mit seinem Speed und seiner Zuverlässigkeit begeistern konnte. Anthony Delhalle verstarb am 9. März bei der Ausübung seiner großen Leidenschaft.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SUZUKI Deutschland GMBH
Suzuki-Allee 7
64625 Bensheim
Telefon: +49 (6251) 5700-0
Telefax: +49 (6251) 5700-200
http://auto.suzuki.de

Ansprechpartner:
Harald Englert
E-Mail: h.englert@wortstreuer.de
Gerald Steinmann
Telefon: +49 (6251) 5700-526
E-Mail: steinmann@suzuki.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

Revival Gold schließt Bohrprogramm ab und führt Ressourcenupdate durch

Revival Gold Inc. (TSXV: RVG, OTCQB: RVLGF) („Revival Gold“ oder das „Unternehmen“ – http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298883), ein wachstumsorientiertes Goldexplorations- und -erschließungsunternehmen, meldet den Abschluss seines Sommer-Bohrprogramms 2019 bei den Goldprojekten Arnett („Arnett“) und Beartrack („Beartrack“) in Lemhi Read more…

Firmenintern

CRM-Experte maihiro realisiert neues Bürokonzept

Casino, Kreativräume, hochtechnisierte Meetingräume und schickes Mobiliar: maihiro hat mit neu designten Büros in Ismaning und Wien Arbeitsplätze der Zukunft geschaffen. Der Beratungsspezialist für CRM, Customer Experience (CX) und Commerce wächst derzeit stark personell und Read more…

Firmenintern

Renault Trucks Pressestelle neu besetzt

Seit dem 1. Oktober 2019 ist Karen Peemöller als Press Officer für Renault Trucks in Deutschland zuständig. Sie folgt auf Nicole Bratrich, die das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat. Karen Peemöller ist bei der Read more…