BIOTRONIK gehört mit der Auszeichnung „Top Employer Deutschland 2017“ zum exklusiven Kreis der besten Arbeitgeber in Deutschland. Für diese Auszeichnung durchlief das Unternehmen am Standort Berlin von Juli 2015 bis Juni 2016 erfolgreich ein mehrstufiges Zertifizierungsprogramm: Neun Kategorien des Personalmanagements und der Unternehmenskultur wurden von unabhängigen Experten bewertet und auditiert.

„Die Medizintechnik gehört zu den Zukunftsbranchen. Mit unseren innovativen Produkten für das Herzrhythmusmanagement tragen wir dazu bei, die Lebensqualität von Patienten zu verbessern und Leben zu retten. Erreichen können wir dies nur durch den Einsatz unserer engagierten Mitarbeiter. Um auch in Zukunft unseren unternehmerischen Erfolg zu sichern, setzen wir weiterhin auf Kooperation und Teamwork und möchten unseren Mitarbeitern die Chance bieten, ihre Fähigkeiten weiterzuentwickeln“, erklärt Dr. Ralf Lieb, Geschäftsführer bei BIOTRONIK und weltweit verantwortlich für den Personalbereich. „Dank dieser Auszeichnung erhalten wir eine unabhängige Standortbestimmung unserer Personalarbeit, um uns als attraktiver Arbeitgeber weiter zu entwickeln.“

Bestnoten für Karriere- und Nachfolgeplanung sowie Performance Management


Die Grundlage für das Gütesiegel ist ein einheitlicher Analyseprozess vom Top Employers Institute. Das unabhängige Beratungsunternehmen zertifiziert seit 1991 weltweit Unternehmen, die sich durch hervorragende Arbeitsbedingungen auszeichnen und somit zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung der Belegschaft beitragen. Allerdings können sich nur diejenigen Unternehmen für die jährlich neu zu vergebende Zertifizierung qualifizieren, die den strengen Bewertungsstandards gerecht werden. Die Auditierung erfolgt auf Basis eines Fragebogens, der unter anderem Themenfelder wie Talentstrategie, Führungskräfteentwicklung sowie Karriere- und Nachfolgeplanung analysiert und bewertet. BIOTRONIK hat für die Personalstrategie in den Kategorien Karriere- und Nachfolgeplanung sowie Performance Management erneut Bestnoten erzielt.

Vielseitiges Angebot für Mitarbeiter

BIOTRONIK unterstützt seine Mitarbeiter in unterschiedlichen Bereichen: Neben flexiblen Arbeitszeitmodellen und betrieblicher Altersversorgung steht derzeit vor allem der Ausbau zielgerichteter Entwicklungsprogramme im Fokus. Hierzu gehören vor allem individuelle Entwicklungspläne, die auf Grundlage einer professionellen Standortbestimmung und zielgruppenspezifischen Qualifizierungsmaßnahmen zwischen Führungskraft und Mitarbeiter vereinbart und schrittweise umgesetzt werden.

Wer eine Karriere bei BIOTRONIK, einem der Top Arbeitgeber in Deutschland, starten will, hat jetzt die Möglichkeit dazu: Ob erfahrene Fach- oder Führungskräfte oder Berufseinsteiger wie Praktikanten, Werkstudenten, Auszubildende – allein am Standort Berlin sucht BIOTRONIK derzeit motivierte Mitarbeiter für 85 offene Stellen, um auch in Deutschland zum globalen Wachstumsziel beizutragen.

Über BIOTRONIK

Als einer der weltweit führenden Hersteller kardio- und endovaskulärer Medizintechnik mit Hauptsitz in Berlin ist BIOTRONIK in über 100 Ländern präsent. Millionen implantierte BIOTRONIK-Produkte – Implantate zur Herzrhythmustherapie und Produkte zur koronaren und peripheren vaskulären Intervention – tragen dazu bei, die Lebensqualität von Patienten zu verbessern und Leben zu retten. Seit der Entwicklung des ersten deutschen Herzschrittmachers im Jahr 1963 hat BIOTRONIK zahlreiche Innovationen auf den Markt gebracht: Magmaris, den ersten resorbierbaren Magnesium Scaffold mit klinisch belegter Wirksamkeit; die telemedizinische Fernnachsorge mit BIOTRONIK Home Monitoring; Pulsar, den weltweit ersten 4 F kompatiblen Stent für die Behandlung von langen Läsionen; den ersten Medikament-freisetzenden Hybrid-Stent Orsiro; sowie die weltweit ersten implantierbaren Defibrillatoren und Implantate zur Herzinsuffizienztherapie mit ProMRI® Technologie.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.biotronik.com
Twitter: @BIOTRONIK_News
LinkedIn: www.linkedin.com/company/biotronik
Stellenangebote unter: www.biotronik.de/karriere

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BIOTRONIK
Woermannkehre 1
12359 Berlin
Telefon: +49 (30) 68905-0
Telefax: +49 (30) 6852804
http://www.biotronik.com

Ansprechpartner:
Manuela Schildwächter
Communications & PR Manager
Telefon: +49 (30) 689051414
E-Mail: presse@biotronik.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

Delta Electronics ernennt Dalip Sharma zum Präsidenten und Regionalleiter von Delta Electronics für die Regionen Europa, Naher Osten und Afrika

Delta, ein globaler Anbieter von Energie- und Wärmemanagementlösungen, hat Dalip Sharma zum Präsidenten und Regionalleiter von Delta Electronics für die Regionen Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) ernannt. Herr Sharma wird für die Stärkung der Read more…

Firmenintern

„Welcome back“: Netzwerktreffen für Wiedereinsteigerinnen

Neue Kontakte, Raum für Austausch und wertvolle Anregungen für den beruflichen Wieder- oder Quereinstieg: Viermal im Jahr lädt die Koordinierungsstelle Frau und Beruf zum Netzwerktreffen für Berufswiedereinsteigerinnen ein. Beim nächsten Treffen am Montag, 26. August Read more…

Firmenintern

OEKO-TEX® und AMD: Zwischenstand im Designwettbewerb

Im Juni 2019 fiel der Startschuss für die zweite Kooperation von OEKO-TEX® mit den Mode Design (B.A.) Studierenden des Abschlusssemesters der AMD Akademie Mode & Design in Düsseldorf. Nach den ersten Wochen der Ideenfindung, Skizzenanfertigung Read more…