.

– ContiPremiumContact 5 erhält beim Reifentest höchste vergebene Note
Fachleute: „Sehr ausgewogen mit Bestnote auf Nässe, gut auch auf trockener Fahrbahn“
Sommerreifen der Konzernmarken Semperit, Uniroyal, Barum und General Tire werden mit „befriedigend“ beurteilt
 
Beim ersten Sommerreifentest des Jahres haben ADAC, ÖAMTC und TCS Modelle der Größe 195/65 R 15 für Pkw sowie die SUV-Größe 215/65 R 16 unter die Lupe genommen. Bei den Pkw-Reifen wurde der ContiPremiumContact 5 mit der höchsten vergebenen Benotung „gut“ beurteilt. Die Fachleute aus Deutschland, Österreich und der Schweiz fassten die Fahreigenschaften in ihrem Resümee mit „Sehr ausgewogen mit Bestnote auf Nässe, gut auch auf trockener Fahrbahn“ zusammen. Das Testfahrzeug der Automobilclubs war ein Golf VII. Die Reifengröße eignet sich für eine Vielzahl von Pkw der Kompakt- bis Mittelklasse. In der gleichen Größe war auch der Semperit Comfort-Life 2 mit am Start; er wurde insgesamt mit „befriedigend“ beurteilt.

Bei den SUV-Reifen waren Produkte von Uniroyal, Semperit, Uniroyal, General Tire und Barum im Test. Die Reifen dieser Konzernmarken von Continental wurden durchweg mit der Note „befriedigend“ beurteilt., Beim Uniroyal-Pneu lobten die Fachleute die „Bestnote auf Nässe“, beim Semperit-Reifen hoben sie den geringen Kraftstoffverbrauch hervor. Das Modell Grabber GT von General Tire zeigte einen „guten Durchschnitt in den Trocken-Disziplinen“, der Barum SUV-Reifen konnte mit „gutem Durchschnitt in fast allen Kategorien“ punkten. Das Testfahrzeug bei den SUV-Reifen war ein VW Tiguan.


Die Reifenspezialisten von ADAC, ÖAMTC und TCS hatten insgesamt 31 Reifenmodelle im Test. Bei den Pkw-Reifen vergaben sie die Note „gut“ fünfmal, bei den SUV-Reifen nur zweimal.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Continental Reifen Deutschland GmbH
Büttner Straße 25
30165 Hannover
Telefon: +49 (511) 938-01
Telefax: +49 (511) 93881770
http://www.conti-online.com

Ansprechpartner:
Klaus Engelhart
Pressereferent
Telefon: +49 (511) 938-2285
Fax: +49 (511) 938-2455
E-Mail: klaus.engelhart@conti.de
Alexander Bahlmann
Leiter Öffentlichkeitsarbeit Division Pkw-Reifen
Telefon: +49 (511) 938-2615
Fax: +49 (511) 938-2455
E-Mail: alexander.bahlmann@conti.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Fahrzeugbau / Automotive

Kein Dieselfahrverbot auf der Reuterstraße

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg reagiert mit Erleichterung auf die Nachricht, dass Bonn von Dieselfahrverboten verschont wird. IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Hubertus Hille: „Die Vermeidung des Dieselfahrverbotes ist positiv. Die IHK befürchtet allerdings, dass die geplante Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Shougang Jingtang nimmt Produktion auf neuer von der SMS group gelieferten Feuerverzinkungslinie für hochfeste Stähle auf

Shougang Jingtang (Shougang Jingtang United Iron & Steel), China, hat erfolgreich die neue von SMS group (www.sms-group.com) gelieferte Feuerverzinkungsanlage in Betrieb genommen. Die Linie ist speziell für die Beschichtung hochfester Stahlsorten mit Zug-festigkeiten bis zu Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Valmet Automotive: Battery Test Center bis Ende Februar betriebsbereit

Angesichts der hohen Nachfrage nach Testkapazitäten für Batteriemodule und -systeme von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen arbeitet Valmet Automotive mit Hochdruck am Aufbau seines Batterie Test Centers (BTC) in Bad Friedrichshall. Bereits Ende Februar soll die hochmoderne Read more…