Barrierefrei, modern, hell und freundlich – so wünschte sich Dr. Anton Fischer seine neue Hausarztpraxis in Hilpoltstein. Um dies zu erreichen, war zunächst jedoch ein kompletter Umbau notwendig, da sich in dem Gebäudeabschnitt zuvor eine Bäckerei befand. Im Oktober 2016 begannen die Umbauarbeiten und die LMT Leuchten + Metall Technik GmbH aus Hilpoltstein plante das auf die völlig neu gestalteten Räume und Wünsche des Allgemeinmediziners abgestimmte Beleuchtungskonzept. „In erster Linie ist mir wichtig, dass meine Patienten sich in der Praxis wohl fühlen. Nach ersten Gesprächen mit LMT war schnell klar, dass sich die flexible und blendfreie Beleuchtung, so wie ich mir das vorgestellt hatte, mit den effizienten Leuchten des ortsansässigen Lichtspezialisten bestens umsetzen lässt“, erklärt Dr. Anton Fischer, Inhaber der Hausarztpraxis am Rothsee.

Unterschiedliche Praxisbereiche mit bedarfsgerechten Lichtszenen

Die biologische Wirkung des Lichts auf den Menschen ist eindeutig belegt. So kann Licht anregen, beruhigen und zum Beispiel in Krankenhäusern zu einer schnelleren Genesung der Patienten beitragen. Demzufolge wird dieser Aspekt in modernen Lichtplanungsprojekten zunehmend berücksichtigt. Während in Altenheimen, Schulen, Kindergärten oder auch in Krankenhäusern und Büros überwiegend eine tageszeitabhängige (zirkadiane) Lichtsteuerung bevorzugt wird, hat sich Dr. Fischer in seiner Praxis für manuell über Lichtschalter steuerbare Lichtszenen mit Dimmfunktion entschieden. „So kann ich während des Patientengesprächs eine beruhigende Wohlfühlatmosphäre in den Behandlungsräumen schaffen und sobald ich zur Untersuchung übergehe, wofür ich möglichst helles Licht mit exakter Farbwiedergabe benötige, ist die Szene ganz einfach zu wechseln. Das ist für mich die perfekte Lösung. Auch meine Patienten sind extrem begeistert“, wie Dr. Fischer seine ersten Erfahrungen beschreibt.


In der Hausarztpraxis wurden insgesamt 26 PYCA p1 Downlights Tunable White in den Deckenpaneelen verbaut. Die Leuchten in moderner Linsenoptik bestechen mit einer gleichmäßigen Lichtverteilung und eignen sich deshalb bestens zur Grundbeleuchtung. Darüber hinaus erhellen zwei Pendelleuchten LYSO Line den Empfangstresen mit PC-Arbeitsplatz und eine weitere LYSO Line befindet sich über dem Arztschreibtisch im EKG-Zimmer. Die Leuchte mit direkter Ausstrahlung und Diffusorscheibe wurde speziell für diese Bereiche konzipiert, eignet sich aber auch für die Beleuchtung von Konferenz- und Esstischen sowie Verkaufstresen und bietet mit 4000 Kelvin angenehm helles Licht mit exakter Farbwiedergabe.

Der innenliegende hintere Flurbereich wurde mit zwei Wallwasher LYSO Slope Tunable White mit asymmetrischer Ausstrahlcharakteristik in unterschiedlichen Längen ausgestattet. Speziell geformte RDB-Reflektoren ermöglichen hier die vollflächige und blendfreie Ausleuchtung der Wandflächen. „Als Arzt bin ich mit der biologischen Wirkung des Lichts natürlich vertraut, war mir aber nicht bewusst, dass sich dies heute mit modernen LED-Leuchten so wunderbar unterstützen lässt. Mit LMT hatte ich einen professionellen und ortsansässigen Lichtspezialisten an meiner Seite, der mich bestens beraten und meine Vorstellungen perfekt umgesetzt hat. Mein Team, unsere Patienten und ich sind mit der Beleuchtung sehr glücklich“, fasst Dr. Fischer zusammen.

PYCA und LYSO – schön und anpassungsfähig

Die Leuchtenserien PYCA und LYSO sind Eigenentwicklungen von LMT und lassen sich ganz flexibel an verschiedenste Beleuchtungsanforderungen in Innenräumen anpassen. Die Hausarztpraxis am Rothsee verfügt über eine Grundfläche von 160 Quadratmeter. Auf rund 100 Quadratmeter wurden alle relevanten Patientenbereiche mit den effizienten LED-Leuchten von LMT ausgestattet.
PYCA und LYSO werden in vielen weiteren Standardvarianten angeboten. Auf Kundenwunsch sind auch Sonderanfertigungen möglich.

Weitere Informationen und Spezifikationen:
LED Deckenleuchten PYCA: http://www.lmtgmbh.de/?s=pyca
LED Pendelleuchten LYSO: http://www.lmtgmbh.de/…
LED Wallwasher LYSO: http://www.lmtgmbh.de/…

***Alle im Text befindlichen Markennamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller. Irrtum und Änderungen vorbehalten.***

Über die LMT Leuchten + Metall Technik GmbH

Die LMT Leuchten + Metall Technik GmbH ist auf die Entwicklung und Herstellung von maßgeschneiderten Lösungen für Beleuchtungs- und Metallbauprojekte spezialisiert. Zum Portfolio zählen Beleuchtungsrohre und Leuchten für Bahnhöfe, Produkte für die Industriebeleuchtung, verschiedenste Lichtlösungen für Architekturobjekte sowie Gehäuse- und Metallteile für Medizintechnik, Maschinenbau, Innenausbau und Kunstobjekte. Mit den LED-Leuchtenfamilien YECTO, LYCA und LYSO bietet LMT seit 2016 auch Serienprodukte, die sich ideal für die energieeffiziente Beleuchtung von Bürogebäuden, Schulen, Ladengeschäften und für den Privatbereich eignen.

Seit der Gründung im Jahr 1984 hat das Unternehmen national und international sowie in Zusammenarbeit mit vielen namhaften Bauherren, Architekten und Lichtplanern über 2.000 Projekte realisiert, wozu unter anderem die Bahnhöfe Nürnberg, München, Hamburg und Caracas, die Museumsinsel in Berlin, die Hauptkirche St. Katharinen in Hamburg sowie der Flughafen in Frankfurt zählen.

Weitere Informationen unter www.lmtgmbh.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LMT Leuchten + Metall Technik GmbH
Dieselstraße 5
91161 Hilpoltstein
Telefon: +49 (9174) 4797-0
Telefax: +49 (9174) 4797-15
http://www.lmtgmbh.de

Ansprechpartner:
Barbara Czech-Ettinger
Inhaberin TWO POINT SEVEN – Agentur für Kommunikation & Marketing
Telefon: +49 (9174) 99964-30
Fax: +49 (9174) 99964-31
E-Mail: Barbara.Czech-Ettinger@2point7.de
Elke Otterpohl
Werbung und Marketing
Telefon: +49 (9174) 4797-27
E-Mail: Elke.Otterpohl@lmtgmbh.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Elektrotechnik

BMZ Gruppe entwickelt Batterielösungen für finnisches High-Tech Start-Up im Bereich E-Bike Drive Systems

Die BMZ Gruppe, führender Hersteller von herstellerunabhängigen E-Bike Li-Ionen Akkus startet ab sofort eine Kooperation mit dem finnischen Start-Up REVONTE. Das Unternehmen wurde 2018 von Antero Jalkanen gegründet und ist Hersteller eines neuen E-Bike Antriebssystems Read more…

Elektrotechnik

Bewegungssensor mit voreingestellten Funktionalitäten

Mit einem kompakten, vielseitig einsetzbaren 3-Achsen-Beschleunigungssensor erweitert Würth Elektronik sein Sensorenprogramm. Der nur 2,0 × 2,0 × 0,7 mm große, im LGA-Package angebotene Sensor WSEN-ITDS nutzt ein MEMS-basiertes, kapazitives Messprinzip. Dank eines integrierten Temperatursensors gibt Read more…

Elektrotechnik

Schneider Electric: Neue Magelis-Bedienterminals der GTUX-Serie für den Außeneinsatz

Schneider Electric stellt neue Magelis-Bedienterminals der GTUX-Serie für den Außeneinsatz vor. Dank IP66-Zertifizierung sowie Staub- und Wasserschutz können die robusten Terminals auch bei widrigen Bedingungen zuverlässig betrieben werden. Zudem sind alle Displays durch eine robuste Read more…