Polytec, der Spezialist für optische Messtechnik, stellt die neuen THOR-Systeme zur vielseitigen Displaycharakterisierung unter thermischer Belastung vor.

Die Systemserie des französischen Herstellers Eldim erlaubt eine vollständige, betrachtungswinkelabhängige Vermessung von Displays bis 20 Zoll. Die patentierte Fourier-Optik ermöglicht extrem kurze Messzeiten im Vergleich zu herkömmlichen Goniometer-Messungen. Dabei lassen sich beispielsweise Leuchtdichte und Farbmessungen winkelabhängig bis zu 0,3° Auflösung in einem Bereich von ±88° in einer einzigen Messung bestimmen – simultan, sekundenschnell und automatisiert.

Die zugehörige Temperaturkammer erlaubt Messungen von -40° bis +85° C und bietet damit beste Voraussetzungen sowohl für die Qualitätssicherung als auch für R&D-Anwendungen, bei denen beispielsweise Alterung oder extreme Einsatzbedingungen simuliert werden. Das schlüsselfertige System lässt sich auch für reflektive (BRDF) und spektrale Messungen erweitern. Der modulare Aufbau ermöglicht sowohl Messungen innerhalb als auch außerhalb der Klimakammer. Bisher sind zwei Systemversionen verfügbar, die THORLite-Version als preiswerte Variante mit manueller Positionierung und die leistungsfähigere THOR5-Version mit automatischer Positionierung. Auf Wunsch werden auch kundenspezifische Anforderungen umgesetzt.


Polytec bietet neben der Anwendungsberatung auch exklusiv den Service und Vertrieb für alle Produktlinien der ELDIM Display-Charakterisierungssysteme.

www.polytec.de/…

Über die POLYTEC GmbH

Polytec wurde 1967 gegründet und bot als Pionier in Deutschland erstmalig kommerzielle Lasertechnologie für Industrie und Forschung an. Aufbauend auf dem Erfolg im Distributionsgeschäft begann Polytec in den 70er Jahren mit der Entwicklung und der Fertigung eigener, innovativer, laser-basierter Messgeräte.

Gestern wie auch heute wird der weltweite Standard für laser-basierte Schwingungs-, Geschwindigkeits- und Längenmesssysteme von Polytec Produkten definiert. Die Entwicklung von High-Tech-Produkten ist bei Polytec eine strategische Kernaktivität und hat neben den Lösungen aus dem Bereich optische Messsysteme zu einer Palette von weiteren Eigenprodukten in den Anwendungsgebieten Oberflächenmesstechnik, Analytische Messtechnik, Noise Analysis und Prozessautomation geführt.

Unsere weltweiten Aktivitäten Polytec ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Niederlassungen in Europa, Nord-Amerika und Asien. In der internationalen Fachwelt genießt Polytec eine hervorragende Reputation für innovative Produkte, herausragende Qualität und erstklassigen Service.

Die innovativen Lösungen von Polytec erlauben unseren Kunden, eigene technologische Führungsstärke in den unterschiedlichsten Bereichen zu behaupten. In Märkten von Automobilbau, Luft- und Raumfahrttechnik und Maschinenbau über Data Storage, Microsystemtechnik und Nanotechnologie bis hin zu Biologie und Medizin wird das Vertrauen der Kunden in Polytec und seine Produkte immer wieder bestätigt. Weiterhin stellt die Distribution exzellenter High-Tech-Produkte anderer innovativer Hersteller eine Kernkompetenz von Polytec dar.

Bei Polytec sind wir der höchstmöglichen Zufriedenheit unserer Kunden verpflichtet und bieten deshalb neben exzellenten Produkten über unsere Niederlassungen in Europa, Nord-Amerika und Asien direkt vor Ort auch Service, Support und Anwendungsunterstützung. Polytec ist seit 1994 ISO-zertifiziert, zuletzt nach DIN EN ISO 9001:2000.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

POLYTEC GmbH
Polytec-Platz 1 – 7
76337 Waldbronn
Telefon: +49 (7243) 604-0
Telefax: +49 (7243) 69944
http://www.polytec.com

Ansprechpartner:
Christina Petzhold
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (7243) 604-3680
E-Mail: c.petzhold@polytec.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Optische Technologien

Gut angezogen! Promoscreen erneut im Einsatz bei C&A

Nichts wirkt so anziehend wie schöne Bilder, vorallem in Verbindung mit modernster Technik in stilvollem Look, das weiß auch die Einzelhandel- und Versandhauskette C&A. Produktbilder von aktueller Mode, effektvoll präsentiert auf eleganten Standdisplays der Marke Read more…

Optische Technologien

VS200 SLIDEVIEW – Die Lösung von Olympus für eine zuverlässige flexible Hochdurchsatz-Digitalisierung von Objektträgern

Die neue VS200 SLIDEVIEW Scannereinheit von Olympus erfasst qualitativ hochwertig digitale Bilder von Objektträgern und ermöglicht aufgrund der flexiblen Einsatzmöglichkeiten erweiterte quantitative Bildanalysen für die Hirn-, Krebs- und Stammzellforschung sowie die Wirkstofferforschung in der Pharmazie. Read more…

Optische Technologien

B+W Filter mit neuer T-Pro Filterlinie

Das Design der neuen T-Pro Filterlinie von B+W ist mit einem noch schmaleren Profil an die immer kompakter werdenden Kameraausrüstungen angepasst. Sie eignet sich für alle Brennweiten einschließlich Weitwinkel- und Teleobjektive. Dabei gibt das titanfarbene Read more…