BELECTRIC, eines der führenden internationalen EPC-Unternehmen für Solarkraftwerke hat sein zweites PMGD-konformes Projekt in El Boco, Chile, abgeschlossen. Das deutsche Unternehmen konnte mit einer Realisierungszeit von nur vier Monaten und der Inbetriebnahme am 30. Januar 2017 seine hohe Fachkompetenz und Erfahrung unter Beweis stellen. Das Solarkraftwerk wurde von BELECTRIC Chile in Zusammenarbeit mit BELECTRIC Deutschland errichtet, die auch entsprechende O&M Dienstleistungen bereitstellen.

Chile ist für Solarstromerzeugung ein sehr attraktiver Standort. Als global operierendes EPC-Unternehmen (Engineering-Procurement-Construction) hat BELECTRIC sein Leistungsvermögen unter Beweis gestellt, PV-Kraftwerke auf allen Kontinenten der Welt zu entwickeln und zu realisieren. Für das 3,8-MWp (3,0-MWAC)-Projekt in El Boco nutzt BELECTRIC fortschrittliche Dünnschicht-Technologie von First Solar sowie ein Wechselrichter-System von SMA. BELECTRICs nachhaltige Produktqualität und bewährte Systemkomponenten sind für den Betrieb in Chiles besonderer Höhenlage und der starken Sonneneinstrahlung optimiert. “Im Vergleich zu europäischen Solarkraftwerken wandeln chilenische Kraftwerke enorm viel Sonnenenergie in umweltfreundlichen Strom um. Unsere Ingenieur-Teams haben für El Boco ein maßgeschneidertes Systemdesign entwickelt, um den geringsten LCOE für diese Region zu erreichen”, erläutert Martin Rodillo, Geschäftsführer von BELECTRIC Chile. Das Solarkraftwerk El Boco erreicht dadurch eine sehr gute Anlagenperformance und sichert eine langfristige und hohe Kapitalrendite.

Das chilenische PMGD-Programm (Pequeños Medios de Generación Distribuidos) bietet Solar-PV-Investoren einen stabilen Preis für erzeugten Strom bei gleichzeitig reduzierten finanziellen Risiken, ähnlich einer Einspeisevergütung. BELECTRIC Chile entwickelt zurzeit für Investoren ein Portfolio von bis zu 100 MW an Gesamt-PV-Leistung. Das PV-Solarkraftwerk El Boco wurde für Minería y Montajes CONPAX, ein führendes chilenisches Bauunternehmen, errichtet. ”BELECTRIC verfügt über eine mehr als zehnjährige Solar-PV-Erfahrung. Durch die maßgeschneiderten EPC-Lösungen des Unternehmens wird modernste Kraftwerkstechnik speziell auf die Umwelt- und Netzanforderungen vor Ort abgestimmt, um so bestmögliches Leistungsverhalten zu garantieren”, so Cristian Peréz von CONPAX.


Für Informationen zu weiteren Investitionsmöglichkeiten anderer Solarprojekte unseres 100MW Portfolios in Chile kontaktieren Sie uns unter chile@belectric.com oder +49 9385 9804-0.

Über die BELECTRIC Solar & Battery GmbH

Die BELECTRIC Solar & Battery GmbH ist weltweit in der Entwicklung und im Bau von Freiflächen-Solarkraftwerken und Energiespeichersystemen aktiv. Das Unternehmen wurde im Jahr 2001 gegründet und ist seitdem zu einem internationalen Konzern mit Aktivitäten auf allen Kontinenten gewachsen. BELECTRIC hat mehr als 280 Freiflächen-Solarkraftwerke mit über 1,5 GWp Photovoltaikleistung schlüsselfertig errichtet. Hinzu kommen Batteriespeicher und Hybridsysteme, die verschiedene Technologiekomponenten zu autarken Systemen kombinieren. Als einer der weltweit größten O&M-Dienstleister sichert BELECTRIC den jahrzehntelangen Anlagenbetrieb seiner Kunden. Modernste Solarkraftwerkstechnik und Energiespeichertechnik unterstützt die Netzinfrastruktur und trägt mit dem weiteren Ausbau zur Kostenentlastung im Energiesektor bei. Mit zahlreichen Patenten und Innovationen stellt BELECTRIC seine Technologiekompetenz unter Beweis.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BELECTRIC Solar & Battery GmbH
Wadenbrunner Str. 10
97509 Kolitzheim
Telefon: +49 (9385) 9804-5710
Telefax: +49 (9385) 9804-59701
http://www.belectric.com

Ansprechpartner:
Claus Rendler
Marketing & PR
Telefon: +49 (9385) 9804-5710
E-Mail: claus.rendler@belectric.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Energie- / Umwelttechnik

Kibaran Resources: Pionier für umweltfreundliches Batteriegraphit

Kibaran Resources (Frankfurt WKN: A1C8BX, ASX: KNL) möchte ein Pionier für die umweltfreundliche Produktion von Batteriegraphit werden. Im Gegensatz zum herkömmlichen Verfahren zur Reinigung von Graphit verwendet der von der Kibaran-Tochtergesellschaft EcoGraf entwickelte Prozess keine Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Umfrage: lekker Energie unter den Top 5 der kundenstärksten Anbieter von Ökostrom

Mit rund 275.000 Kunden ist die lekker Energie GmbH der fünftstärkste Anbieter von Ökostrom in Deutschland nach Kundenzahl. Das ist das Ergebnis der 14. Ökostromerhebung der Fachzeitung Energie & Management (E&M), die nach Angaben der Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Neues Energie- und Stromsteuergesetz seit Juli 2019

In Bezug auf die Wirtschaftlichkeit von KWK-Anlagen sind die energie- und stromsteuerlichen Regelungen von besonderer Bedeutung. Die Komplexität der Energie- und Stromsteuerregelungen nimmt stetig zu. Hinzu kommt, dass Gesetze häufig novelliert und verändert werden. Am Read more…