Zum sechsten Mal präsentiert sich die Rajapack GmbH 2017 auf der LogiMAT. Vom 14. bis 16. März stellt die deutsche Tochter der RAJA-Gruppe, Europas Marktführer im Bereich des B2B-Versandhandels für Verpackungslösungen, in Stuttgart eine Auswahl ihres umfassenden Produktsortiments an Stand 4F17 vor. Fachbesucher erhalten während der Messe eine umfassende Beratung rund um die Themen Verpacken, Versenden, Transport, Lagerung und Betriebsausstattung.

Rajapack bietet mit einer Produktauswahl von 7.000 Artikeln eines der umfassendsten Sortimente an Verpackungslösungen am Markt: Von Kartons und Containern, Postverpackungen und Versandtaschen, Pack-, Umreifungs- und Warnbändern, Beuteln und Polstermaterialien über Stretchfolien und Paletten, Lager- und Betriebsausstattung bis hin zu Verpackungsmaschinen.

Pünktlich zur LogiMAT wurde das Sortiment erneut stark ausgebaut. So wurde beispielsweise das Angebot an Verpackungsmaschinen erweitert.


„Die LogiMAT ist für uns jedes Jahr eine gute Gelegenheit, unser Sortiment und unsere Neuheiten zu präsentieren und neue Entwicklungen vorzustellen.“ so Ralf Kreuzer, Sales Director bei Rajapack. In diesem Jahr kann auf der LogiMAT beispielsweise die neue AirMove² getestet werden, eine Luftpolstermaschine für Packplätze mit einem Packbedarf von 200 bis 500 Paketen pro Tag, die sich dank ihrer kompakten Größe ideal in bestehende Packprozesse integrieren lässt. Für den größeren Bedarf bietet Rajapack den neuen Palettenwickler mit Drehteller. Damit können bis zu 400 Paletten pro Tag vollautomatisch umstretcht werden. Dabei kann die Maschine dank Fernbedienung direkt vom Gabelstapler aus bedient werden, ein Plus an Produktivität im Packprozess.

Hinsichtlich Produktivitätssteigerung und Prozessoptimierung bietet der Verpackungsspezialist ebenfalls einige Neuerungen: Mit Hilfe von verschiedenen Varianten von Rollenbahnen können in bestehende Packplätze integriert werden Verschiedene Komponenten können individuell zusammengestellt und somit optimal an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden.

Um gebrauchtes Verpackungsmaterial wirtschaftlich und platzsparend entsorgen zu können, sind die neuen Ballenpressen eine effektive Lösung für eine effiziente und zusätzlich umweltfreundliche Lagerorganisation. Der Abfall wird um bis zu 95% verdichtet und zu leicht transportierbaren sortenreinen Ballen verpresst.

Als zusätzliche Ergänzung zum bestehenden Sortiment wurde der Bereich Arbeitsschutz und Hygiene ausgebaut: Sicherheitsbekleidung wie Einwegschutzanzüge sowie hygienische Ausstattung für Betriebe sind ab sofort bei Rajapack erhältlich.

„Wir arbeiten stetig daran unsere Produktpalette weiter zu diversifizieren, um dem Kundenbedarf auf breiter Ebene gerecht zu werden. Zusätzlich zu unserer umfangreichen Produktpalette, zeichnet uns unsere hohe Serviceorientierung und Beratungskompetenz aus“, sagt Kreuzer. „In 2017 werden wir unsere Außendienstmannschaft weiter aufstocken um auf lokaler Ebene gezielt auf spezifische Kundenwünsche eingehen zu können. Auf diese Weise finden wir für jede Anforderung die beste Lösung und können optimal beraten.“

Die Links zum Social Media-Angebot von Rajapack im Überblick:

https://www.facebook.com/pages/Rajapack-GmbH/149213008428093

https://twitter.com/#!/rajapack

http://www.rajapack.de/verpackungsnews

Über die RAJAPACK GmbH

Die Rajapack GmbH ist die deutsche Niederlassung der international tätigen RAJA-Gruppe. Die französische Unternehmensgruppe bietet ihren insgesamt 500.000 Kunden erstklassige Lösungen und zahlreiche Produkte – rund ums Verpacken und Versenden. Zehn Logistikcenter mit über 160.000 Quadratmetern Lagerfläche ermöglichen es, bestellte Waren innerhalb von 24/48 Stunden in fünfzehn Länder Europas zu liefern. Mit ihren rund 1.500 Mitarbeitern erwirtschaftete die RAJA-Gruppe 2014 einen Jahresumsatz von 438 Millionen Euro. Im aktuellen Sortiment finden sich mehr als 7.000 innovative und bewährte Verpackungslösungen mit einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis. Besonderen Wert legt das in Ettlingen angesiedelte Unternehmen auf seinen umfassenden Kundenservice, auf ein klares Bekenntnis zum Umweltschutz sowie eine professionelle Großkunden-Betreuung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

RAJAPACK GmbH
Carl-Metz-Straße 12
76275 Ettlingen
Telefon: +49 (800) 2077000
Telefax: +49 (7243) 55933240
http://www.rajapack.de

Ansprechpartner:
Susanne Würstle
PR-Verantwortliche
Telefon: +49 (7243) 5593-249
Fax: +49 (7243) 5593-3249
E-Mail: presse@rajapack.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Produktionstechnik

Steigtechnik zum Aktionspreis

Die betriebliche Steigtechnik hat ihren Herbst erreicht und es wird Zeit für etwas Neues? Dann lohnt sich jetzt der Gang in den Fachhandel: In der Aktion Malerherbst vom 1. Oktober bis zum 30. November bietet Read more…

Produktionstechnik

Basiswissen Kupfer in der Drahtfertigung

Mit einem neuen Thema beschließt das Kupferinstitut am 10. Dezember 2019 seinen diesjährigen Seminarkalender: Im Grundlagenseminar „Basiswissen Kupfer in der Drahtfertigung“ werden die Produktionsprozesse der Kupferdrahterzeugung und -verarbeitung von der Kathode bis zum Kupferlackdraht und Read more…

Produktionstechnik

Industrieroboter mit Lasersystem strukturiert große Flächen hochpräzise und nahtlos

Um die technische Funktion, Haptik und Optik von Werkstücken wie Interieur-Bauteilen im Automobilbau zu beeinflussen, werden große Flächen mit dem Laser strukturiert. Damit die Form gleichmäßig mit sich wiederholenden Mustern und Texturen versehen werden kann, Read more…