ISO-zertifiziertes Rechenzentrum in Zug nachhaltig betrieben

Das neue, hochverfügbare Colocation- und Datacenter von WWZ ist jetzt ISO 27001- zertifiziert. Dank dem hohen Ausbaustandard erfüllt das neue Rechenzentrum die höchsten Anforderungen an die Sicherheit und Nachhaltigkeit. Das kürzlich in Betrieb genommene WWZ-Rechenzentrum Choller in Zug gehört zu den modernsten Datacentern der Schweiz und bietet massgeschneiderte Lösungen für Weiterlesen…

WWZ startet Bau Fernwärmenetz im Zentrum von Rotkreuz – Anpassung der Verkehrsführung

Der Wärmeverbund Ennetsee ist ein zukunftsweisendes Projekt zur Versorgung weiter Teile des gleichnamigen Gebiets im Kanton Zug mit CO2-freier Wärme. Gewonnen wir diese aus der Abwärme der Kehrichtverbrennungsanlage in Perlen. Das Ziel ist, möglichst schnell viele Haushaltungen, Büros und Geschäfte des Gebietes Ennetsee mit CO2-freier Fernwärme zu versorgen, um die Weiterlesen…

Vollständige Entwarnung: Wasserqualität in der Stadt Zug wieder einwandfrei

Die Wasserqualität in der Stadt Zug ist wieder einwandfrei. Die intensivierten Wasserproben werden fortgeführt, um die Situation weiterhin eng zu überwachen. WWZ hat die gewohnt hohe Qualität des Trinkwassers in der Stadt Zug wieder sichergestellt. Die systematischen Wasserproben rund um die St. Oswaldsgasse zeigen inzwischen auch keinen Befund mehr. Engmaschige Weiterlesen…

Grossflächige Entwarnung: Wasserqualität im Grossteil der Stadt Zug wieder einwandfrei

Die Wasserqualität im Grossteil der Stadt Zug ist wieder einwandfrei und kann bedenkenlos verwendet werden. Die Verhaltensempfehlungen bleiben nur für das Gebiet um die St. Oswaldsgasse bestehen.WWZ hat die gewohnt hohe Qualität des Trinkwassers im Grossteil der Stadt Zug wieder sichergestellt. Durch das koordinierte Schliessen von Schiebern im Wasserleitungsnetz und Weiterlesen…

Fünftes Update Trinkwasserverunreinigung

Die Resultate der Trinkwasserproben zeigen eine deutliche Verbesserung der Situation. Die Massnahmen in den Gebieten der Vor- und Altstadt sowie im Teil der Neustadt von Zug bleiben unverändert. Das Trinkwasser muss weiterhin abgekocht werden. Unsere Fachkräfte arbeiten immer noch intensiv daran, die hohe Trinkwasserqualität schnellstmöglich wieder herzustellen. WWZ führt überdurchschnittlich Weiterlesen…

Viertes update Trinkwasserverunreinigung

Die von WWZ getroffenen Massnahmen zeigen Wirkung. Die Wasserqualität im Gebiet Neustadtpassage und Neustadtcenter ist wieder einwandfrei. Die Verhaltensempfehlungen bleiben für die Gebiete der Vor- und Altstadt sowie dem verbleibenden Teil der Neustadt von Zug nach wie vor bestehen: Das Trinkwasser muss dort weiterhin abgekocht werden.Die bakterielle Verunreinigung des Trinkwassers Weiterlesen…

Update: Tiefere Verunreinigung im Zuger Trinkwasser in der Vor- und Altstadt und Teilen der Neustadt

Die Verhaltensempfehlungen in den Gebieten der Vor- und Altstadt sowie Teilen der Neustadt von Zug bleiben unverändert. Das Trinkwasser muss weiterhin abgekocht werden. Jedoch zeigen die provisorischen Resultate der Proben eine erfreuliche Abnahme der Verunreinigung. Die bakterielle Verunreinigung des Trinkwassers im Gebiet Vor- und Altstadt sowie Teilen der Neustadt (von Weiterlesen…

Zweites Update: Verunreinigung im Trinkwasser Vor- und Altstadt und neu Teil der Neustadt Zug

Die Situation in den Gebieten der Vor- und Altstadt sowie im Teil der Neustadt von Zug bleibt unverändert. Die bakterielle Verunreinigung ist nach wie vor vorhanden. Die Massnahmen bleiben bestehen. Das Trinkwasser muss weiterhin abgekocht werden.Die bakterielle Verunreinigung des Trinkwassers im Gebiet Vor- und Altstadt sowie in Teilen der Neustadt Weiterlesen…

Update: Verunreinigung im Trinkwasser Vor- und Altstadt und neu Teil der Neustadt Zug

Die getroffenen Massnahmen gegen die Verunreinigung im Trinkwasser in der Vorund Altstadt von Zug sind wirkungsvoll. Die neuen Trinkwasserproben um den Perimeter Vor- und Altstadt zeigten zu 80 Prozent keine Verunreinigung. Neu ist ein Teil der Neustadt Zug zusätzlich betroffen. WWZ hat eine bakterielle Verunreinigung des Trinkwassers im Gebiet Vor- Weiterlesen…