ASMPT Semiconductor Solutions (SEMI), führender Hersteller von Mainstream- und Advanced-Equipment für Semiconductor Assembly und Packaging, stellt auf der electronica 2022 vom 15. bis 18. November 2022 in München aus. Schwerpunkt der Messepräsenz in Halle C3, Stand 119, sind Wire und Die Bonder.

Miniaturisierung, Kostendruck sowie höhere Anforderung an Leistung und Funktionalität sind nur einige der treibenden Faktoren für die Innovation in der Elektronikfertigung. Ein wichtiger Ansatz ist dabei die Integration passiver und aktiver Komponenten in einem Package durch die Einbindung in eine Leiterplatte oder die Zusammenführung der gesamten Struktur in ein Fan-out Package (Advanced Packaging).

Im Datacenter erfordert die exponentiell ansteigende Datenmenge immer höhere Verarbeitungsgeschwindigkeiten. Hierfür präsentiert ASMPT im Bereich Photonik hochpräzise Platzierungslösungen für Co-Packaged Optics. Mit den neuen Komponenten werden herkömmliche Kupferkabel mehr und mehr durch die schnelleren und weniger störanfälligen Lichtwellenleiter ersetzt.

Zwei Lösungen bilden den Schwerpunkt des Messeauftritts von ASMPT Semiconductor Solutions:

Eagle AERO: Gold- und Kupfer-Wire-Bonder

Der Eagle AERO eröffnet neue Dimensionen für High-End-IC-Applikationen. Durch den innovativen Bondprozess (X-Power) können Kupferdrahtverbindungen 30% schneller als mit bisherigen Bondern erzeugt werden. Bis zu 24 2-mm-Verbindungen kann der Eagle AERO pro Sekunde herstellen, mit einer Bonding-Genauigkeit von 2,0 μm bei 3 σ bei einer Ball Size, die bis auf 22 μm reduziert werden kann.

Konsequent in Richtung Industrie 4.0 bewegt sich ASMPT mit seiner Echtzeit-Monitoring-Technologie AEROEYE. Ohne die UPH-Performance zu beeinträchtigen, überprüft sie ständig kritische Kenngrößen wie Prozessstabilität und Wiederholgenauigkeit sowie viele weitere wichtige Bonding-Parameter. So wird sichergestellt, dass der Eagle AERO jederzeit die optimale Performance liefert und Probleme frühzeitig erkannt werden. AEROEYE ist der erste Schritt zu ASMPT Semiconductor Solutions’s Ansatz einer komplett durch AIoT unterstützten Produktion, SkyEye.

AMICRA NANO

Der AMICRA NANO unterstützt alle Arten von Die-Attach- und Flip-Chip-Applikationen und erreicht bei der Platziergenauigkeit einen Cmk-Wert von ± 0,2 μm bei 3 σ. Über ein hochauflösendes optisches System mit CCD-Kameras wird das zu verbindende Teil während des gesamten Ausrichtungs- und Bonding-Prozesses permanent überwacht. Eine Granit-Basisplatte und -Bonding-Stage mit hochpräzisen Linearmotoren minimiert störende Vibrationen.

Die Die-Bonding-Technologie des AMICRA NANO wurde speziell für den Photonic-Assembly-Markt entwickelt, wo eine sehr genaue Positionierung in einem eutektischen Highspeed-Au-Sn-Bonding-Prozess erforderlich ist. Dazu sind vier bildgebende Systeme fest auf einer massiven Grundplatte montiert, während sich alle anderen bewegungsgesteuerten Komponenten um die Kameras bewegen.

Mehr als Bonding

„Das Angebot von ASMPT SEMI reicht von Film Deposition über Bonding, Moulding und Trim & Form bis hin zur Integration von Maschinen in komplette Inline-Systeme für Mikroelektronik-, Semiconductor-, Photonik-, Optoelektronik- oder Endanwendungen“, erklärt Hubert Herzberg, Leiter ASMPT SEMI Europa. „Auf unserem Messestand können sich die Besucher und Besucherinnen von unseren branchenführenden Lösungen überzeugen und in direkten Austausch mit unseren Experten treten, um ihre individuellen Anforderungen zu besprechen.“

Über die ASM Assembly Systems GmbH & Co. KG

ASMPT (HKEX Stock Code: 0522) mit Hauptsitz in Singapur ist weltweit führender Anbieter von Hard- und Softwarelösungen für die Semiconductor- und Elektronikfertigung. Das Angebot von ASMPT umfasst die Bereiche Semiconductor Assembly und Packaging sowie SMT (Surface Mount Technology):von der Wafer-Beschichtung bis hin zu den verschiedensten Lösungen für Assembly und Packaging empfindlicher elektronischer Komponenten in einer breiten Palette von Endverbrauchergeräten, darunter Elektronik, mobile Kommunikation, Computer, Automobilindustrie, Industrie und LED(Displays). Engste Zusammenarbeit von ASMPT mit seinen Kunden und kontinuierliche Investitionen des Unternehmens in Forschung und Entwicklung tragen erheblich dazu bei, dass ASMPT innovative und kosteneffiziente Lösungen und Systeme anbietet, mit denen Anwender höhere Produktivität, höhere Zuverlässigkeit und verbesserte Qualität erzielen.

ASMPT gehört zu den Werten des Hang Seng Composite MidCap Index, des Hang Seng Composite Information Technology Industry Index sowie des Hang Seng HK 35 Index.

Mehr Informationen zu ASMPT finden Sie auf asmpt.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ASM Assembly Systems GmbH & Co. KG
Rupert-Mayer-Str. 44
81379 München
Telefon: +49 89 20800-26439
https://www.asm-smt.com

Ansprechpartner:
Susanne Oswald
Marketing / Communication Global
Telefon: +49 89 20800-26439
E-Mail: susanne.oswald@asmpt.com
Barbara Ostermeier
HighTech communications GmbH
Telefon: +49 (89) 500778-10
E-Mail: b.ostermeier@htcm.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel