Die STARFACE GmbH lädt bestehende und neue Partner am 6. und 7. Oktober 2021 zum STARFACE Kongress in den Europa-Park Rust. Nach einem Jahr Pause findet der Kongress diesmal unter Berücksichtigung strenger Sicherheits- und Hygienemaßnahmen wieder als Präsenzveranstaltung statt. Unter dem Motto „VoIP Your World“ erhalten Besucher die Gelegenheit, sich über die neuesten Trends rund um VoIP, Video, UCC und Cloud zu informieren.

Florian Buzin, Gründer und Geschäftsführer der STARFACE GmbH, erklärt: „Die vergangenen zwei Jahre standen ganz im Zeichen der Pandemie – und haben die TK-Branche nachhaltig verändert. Nach einem Jahr Corona-Zwangspause brennen wir jetzt darauf, uns auf dem STARFACE Kongress endlich wieder persönlich mit unseren Partnern auszutauschen. Der Kongress liefert uns den perfekten Rahmen, um in entspannter Atmosphäre über aktuelle und künftige Chancen zu sprechen und gemeinsam die Weichen für unser weiteres Wachstum in einer zunehmend digitalen Businesswelt zu stellen.“

Networking im Europa-Park Rust
Im Mittelpunkt des Events steht ein breites Vortragsprogramm, bei dem interne und externe Experten die Teilnehmer auf den neuesten Stand in Sachen STARFACE bringen und spannende Einblicke in die UCC-Welt geben werden. Als Top-Speaker konnte diesmal der Digitalisierungsexperte Philipp Hahn gewonnen werden. Der Entrepreneur betreibt eine Transformations-Akademie und eine disruptive Unternehmensberatung und gilt als einer der führenden Coaches für Transformation und Leadership.

Auf der Kongress Party „Gala Night“ sowie in regelmäßigen Networking Slots werden die Besucher zudem die Gelegenheit haben, in zwanglosem Ambiente neue Kontakte zu knüpfen und bestehende Business-Beziehungen zu intensivieren. Ein weiteres Highlight wird auch in diesem Jahr der STARFACE Hackathon sein, der wie gewohnt am 5. Oktober startet und am ersten Veranstaltungstag mit den „Dangerous Demos“ einen ersten Höhepunkt setzt.

„VoIP your week!”
Wichtig für angehende Partner: STARFACE treibt aktuell den Ausbau des Partnernetzes voran und hilft neuen Partnern in der ersten Oktoberwoche mit der „VoIP your week“-Promotion dabei, erfolgreich in die STARFACE Vermarktung zu starten:

  • Am Freitag, den 1. Oktober, können sich die Interessenten bei einem virtuellen Starterkurs einfach und schnell akkreditieren lassen.
  • Am 4. und 5. Oktober lädt der Hersteller zum zweitägigen Zertifizierungstraining in Rust. Dort lernen die Teilnehmer, STARFACE Systeme zu installieren und zu administrieren und erwerben den Status als „STARFACE Certified Partner“.
  • Am 6. und 7. Oktober erhalten die Teilnehmer Zutritt zum STARFACE Kongress, den sie zum Know-how-Aufbau und Networking nutzen können.

So ermöglicht es die Promotion neuen Partnern, in nur einer Woche zwei Zertifizierungslevel zu erwerben und gleichzeitig wertvolle Kontakte zur STARFACE Community zu knüpfen.

Flankierend zum Vortragsprogramm informieren renommierte Technologiepartner an beiden Kongresstagen über ihre neuesten Lösungen und Trends im Bereich der Businesskommunikation. Als diesjährige VIP Sponsoren treten Gigaset, Securepoint und Yealink auf. Begleitet werden sie von rund 20 namhaften Ausstellern wie Jabra, Snom und Swissnet, die ebenfalls ihre aktuellen Neuheiten präsentieren werden.

Mehr zu Agenda und Location finden Interessierte unter www.voipyourworld.com. Mit Blick auf die Kontaktnachverfolgung wird das Hygienekonzept von der App „VoIPweek21“ begleitet. In der App finden die Besucher ihr digitales Ticket, die ständig aktualisierte Kongress-Agenda, die Termine der zahlreichen Workshops, das Ausstellerverzeichnis, aktuelle Informationen zum Hygienekonzept und vieles mehr. Die Registrierung zum Kongress erfolgt unter https://web.eventwoaccess.com/sfk2021/starface-kongress-2021/register

Über die STARFACE GmbH

Die STARFACE GmbH ist ein dynamisch wachsendes Technologieunternehmen mit Sitz in Karlsruhe. 2005 gegründet, hat sich der Hersteller von IP-Telefonanlagen und -Kommunikationslösungen fest im Markt etabliert und gilt als innovativer Trendsetter. Im Mittelpunkt des Produktportfolios stehen die Linux-basierten STARFACE Telefonanlagen, die wahlweise als Cloud-Service, Hardware-Appliance und virtuelle VM-Edition verfügbar sind und sich für Unternehmen jeder Größe eignen. Die vielfach preisgekrönte Telefonanlage – STARFACE errang unter anderem acht Siege bei den funkschau-Leserwahlen 2009 bis 2019 – wird ausschließlich über qualifizierte Partner vertrieben.

STARFACE wird in Deutschland entwickelt und produziert und lässt sich als offene, zukunftssichere UCC-Plattform mit zahlreichen CRM- und ERP-Systemen verknüpfen. Sie unterstützt gängige Technologien und Standards wie Analognetz, ISDN, NGN und Voice-over-IP und ermöglicht über offene Schnittstellen die Einbindung von iOS- und Android-basierten Mobiltelefonen sowie Windows- und Mac-Rechnern in die Kommunikationsstruktur von Unternehmen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

STARFACE GmbH
Stephanienstr. 102
76133 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 151042-30
Telefax: +49 (721) 151042-99
http://www.starface.de

Ansprechpartner:
Maximilian Wenzel
H zwo B Kommunikations GmbH
Telefon: +49 (9131) 81281-16
Fax: +49 (9131) 81281-28
E-Mail: maximilian.wenzel@h-zwo-b.de
Michal Vitkovsky
H zwo B Kommunikations GmbH
Telefon: +49 (9131) 81281-25
Fax: +49 (9131) 81281-28
E-Mail: michal.vitkovsky@h-zwo-b.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel