Bekomme ich eigentlich das, was ich verdiene? Wenn Mitarbeiter sich ungerecht behandelt fühlen, führt dies zwangsläufig zu Konflikten und schlechter Stimmung am Arbeitsplatz. Ob Startup, mittelständisches Unternehmen oder Konzern – beim Thema Gerechtigkeit weichen alle gerne aus.

Wer darf ins Homeoffice, wer ins Büro?

Wer wird befördert, wer bekommt einen Bonus, wer ein eigenes Büro? Auch Gehälter fair und transparent zu gestalten, ist eine komplizierte Aufgabe für die Personalabteilung. Doch was heißt eigentlich “transparente Vergütung”? Ist es gerecht, wenn ein langjähriger Angestellter mehr Gehalt bekommt als eine nach dem aktuellen Stand ausgebildete Fachkraft? Was passiert mit dem Gehaltsgefüge, wenn neue Mitarbeiter „teuer“ eingestellt werden? Über diese Fragen diskutieren Martha Giannakoudi (Gründerin der Synnous Consulting GmbH) und Philipp Schuch (Gründer der gradar.com) in der nächsten “Hafen Leader Session”. „Faire und transparente Vergütung heißt nicht, dass alle Gehälter offengelegt werden müssen, sondern verlangt eher die Professionalisierung des Vergütungsmanagements“, erklärt Philipp Schuch. Mit seinem Unternehmen unterstützt er weltweit über 300 Unternehmen mit seiner Stellenbewertungssoftware. Sein Steckenpferd: Entgeltgerechtigkeit und Equal Pay. „Führungskräfte haben ihre eigene Vorstellung von Gerechtigkeit, nach der sie handeln“, weiß Martha Giannakoudi. Sie plädiert für den Einsatz von Beurteilungssystemen und differenzierten Feedback-Instrumenten, um eine gerechtere Führung und Vergütung zu erzielen.

Termin: 30.06.2021

Uhrzeit: 12.00 Uhr (Dauer 1 Stunde)

Anmeldung: Bis zum 29.06 hier möglich

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Hafen Leader Session (HLS) ist das monatliches Networking Event im Düsseldorfer Medienhafen mit Impulsvorträgen für Unternehmer, Führungskräfte und Personalverantwortliche. Bis auf weiteres findet die HLS virtuell statt.  Link zur Hafen Leadership Session Eventreihe (https://synnous.de/hafenleadersession-hls/)

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Synnous Consulting GmbH
Speditionstr. 15A
40221 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 984719-10
Telefax: +49 (211) 9847-1911
http://www.synnous.de

Ansprechpartner:
Martha Giannakoudi
Telefon: +49 (177) 2093037
E-Mail: mg@synnous.de
Dr. Susan Tuchel
textpublik
Telefon: +49 (211) 370511
E-Mail: drtuchel@textpublik.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel