Das weltweit erfolgreiche AMG GT 4-Türer Coupé wird jetzt noch individueller und stärkt damit seine Position als perfekter automobiler Begleiter für jegliche Lebenssituationen. Eine exklusive Edition unterstreicht den vielfältigen Charakter des viertürigen Sportwagens. Hinzu kommt eine erweiterte Auswahl an Rädern, Polsterbezügen, Zierteilen, Exterieur-Farben sowie ein neu abgestimmtes Fahrwerk mit einer noch größeren Spreizung zwischen Sportlichkeit und Komfort. Dank eines umfangreichen Updates im vergangenen Sommer ist das AMG GT 4-Türer Coupé technologisch bereits auf aktuellem Stand. Zu den Neuerungen gehören aktualisierte Fahrassistenzsysteme sowie das serienmäßige Widescreen-Cockpit samt Multimediasystem MBUX mit AMG spezifischen Anzeigen und Funktionen. Den Auftakt der neuen Modelle machen die 6-Zylinder-Varianten, die bereits ab August zu den europäischen Händlern kommen.

Das dritte von Mercedes-AMG entwickelte Gesamtfahrzeug ist eine anhaltende Erfolgsstory. Das
AMG GT 4-Türer Coupé hat neue Kundengruppen und viel Sympathie für die Marke erschlossen. Es kombiniert die höchste Fahrdynamik des AMG GT Sportwagens mit gesteigerter Alltagstauglichkeit durch vier Türen und Platz für bis zu fünf Passagiere. Das aufwändige Luftfederfahrwerk, die aktive Hinterachslenkung, der vollvariable Allradantrieb und das moderne Gesamtkonzept begeistern Kunden in aller Welt. Als Rekordhalter mit der Bestzeit auf der Nürburgring-Nordschleife ist außerdem klar, dass Technik und Feinabstimmung auf dem höchsten Niveau sind und Benchmarks im Segment setzen.

Auch im Interieur hat die Baureihe mit der hochwertigen und präzisen Gestaltung aller Flächen und Komponenten, den innovativen Display-Bedienelementen, den Lenkradtasten sowie den zahlreichen Sitz- und Ausstattungskonfigurationen die Maßstäbe weiter nach oben gesetzt.

Schon bislang bietet die Baureihe eine im Segment beeindruckende Vielfalt an Individualisierungs­möglichkeiten ‑ von drei Sitzkonfigurationen im Fond über die Auswahl an Ausstattungspaketen bis hin zu den AMG spezifischen Einzeloptionen. Jetzt kommen weitere attraktive Auswahlmöglichkeiten hinzu.

„Unser AMG GT 4-Türer Coupé halten wir technisch kontinuierlich auf einem herausragenden Stand. Mit dem aktuellen Update und der exklusiven Edition sprechen wir die Zielgruppen an, die größten Wert auf Individualität und einen expressiven Lifestyle legen. Damit entwickeln wir unser Profil zur „Performance Luxury“ Marke weiter und belegen dies auch mit maßgeschneiderten Produkten und Optionen. Darüber hinaus werden wir schon bald in diesem Modell unseren ersten E PERFORMANCE Hybriden präsentieren und damit die Elektrifizierung des Antriebsstrangs voranbringen“, so Philipp Schiemer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH.

Das Design der Sechszylinder-Versionen bleibt unverändert, die Frontansicht lässt sich jedoch optional an den Look der Achtzylinder-Modelle angleichen.

Für alle Modelle gibt es drei neue Außenfarben: spektralblau metallic, spektralblau magno (Mattlack) sowie kaschmirweiß magno (Mattlack). Insgesamt stehen damit nun fünf Mattlacke, fünf Metallic-Töne und zwei Uni-Farben zur Auswahl. Für einen noch mehr sportlich-akzentuierten Auftritt sorgt auf Wunsch das neue AMG Night-Paket II. Die vertikalen Lamellen in der AMG spezifischen Kühlerverkleidung sind hier in Dark Chrome gestaltet. Am Heck setzen AMG Logo, Mercedes Stern und Typbezeichnung in Schwarz markante Akzente. Das Gleiche gilt für die Schriftzüge an den vorderen Kotflügeln.  Neu ist außerdem die Kombination aus Night-Paket und Carbon-Paket.    Den vollständigen Wortlaut der Presse-Information entnehmen Sie bitte beigefügter PDF-Datei.

Über die Daimler AG

Die Mercedes-Benz AG verantwortet das globale Geschäft von Mercedes-Benz Cars und Mercedes-Benz Vans mit über 170.000 Mitarbeitern weltweit. Ola Källenius ist Vorsitzender des Vorstands der Mercedes-Benz AG. Der Fokus des Unternehmens liegt auf der Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb von Pkw und Vans sowie fahrzeugnahen Dienstleistungen. Darüber hinaus strebt das Unternehmen die führende Position bei Elektromobilität und Fahrzeug-Software an. Das Produktportfolio umfasst die Marke Mercedes-Benz mit den Submarken Mercedes-AMG, Mercedes-Maybach, Mercedes-EQ, G-Klasse sowie die Marke smart. Die Marke Mercedes me bietet Zugang zu den digitalen Diensten von Mercedes-Benz. Die Mercedes-Benz AG gehört weltweit zu den größten Herstellern von Luxus-Pkw. Im Jahr 2020 wurden rund 2,1 Millionen Pkw und nahezu 375.000 Vans abgesetzt. In diesen beiden Geschäftsfeldern entwickelt die Mercedes-Benz AG das weltweite Produktionsnetzwerk mit rund 35 Produktionsstandorten auf vier Kontinenten kontinuierlich weiter und richtet sich dabei auf die Anforderungen der Elektromobilität aus. Parallel dazu wird das globale Batterie-Produktionsnetzwerk auf drei Kontinenten auf- und ausgebaut. Nachhaltigkeit ist das Leitprinzip der Mercedes-Benz Strategie und bedeutet für das Unternehmen, dauerhaft Wert für alle Stakeholder zu schaffen: für Kunden, Mitarbeiter, Investoren, Geschäftspartner und die Gesellschaft als Ganzes. Grundlage dafür ist die nachhaltige Unternehmensstrategie von Daimler. Damit übernimmt das Unternehmen Verantwortung für die wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Auswirkungen seiner Geschäftstätigkeit und hat die gesamte Wertschöpfungskette im Blick.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Daimler AG
Mercedesstraße 137
70327 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 17-0
Telefax: +49 (711) 1722244
http://www.daimler.com

Ansprechpartner:
Koert Groeneveld
Telefon: +49 (160) 8614747
E-Mail: koert.groeneveld@daimler.com
Melanie Cecotti
Telefon: +49 (160) 8628464
E-Mail: melanie.cecotti@daimler.com
Marc Buttstädt
Telefon: +49 (160) 8677472
E-Mail: marc.buttstaedt@daimler.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel