Die hsp Handels-Software-Partner GmbH hat sich vorgenommen, den produktiven Wissenstransfer zwischen Software-Entwicklern, Steuer- und Prozessberatungen und deren Mandaten zu erhöhen. Deshalb streamt die hsp jeden Freitag ein abwechslungsreiches Live-Format, und zwar frei zugänglich für alle: „hsp live um 11.“

Ob Digitale Signaturen in der Kanzlei, Internes Kontrollsystem (IKS) oder Digitalisierung durch Verfahrensdokumentation – in den wöchentlichen Livestreams dreht sich alles darum, wie sich Steuerkanzleien am besten für die Zukunft aufstellen können. Insbesondere durch die Corona-Pandemie hat sich die Dringlichkeit für viele Kanzleien und Unternehmen erhöht, die Digitalisierung ihrer Prozesse anzugehen.

Die rund 30-minütigen Talks werden von hsp-Geschäftsführer Paul Liese moderiert. Bei ihm zu Gast sind interne wie externe Fachleute zu den Themen Steuerberatung, Automatisierung, Digitalisierung, Datenschutz und viele mehr. In inhaltlich spannenden, zudem oft ungewöhnlich unterhaltsamen Gesprächen erfahren die Zuschauenden viel über neue Branchenthemen, Trends und Technologien.

Der nächste Livestream findet am kommenden Freitag um 11 Uhr statt. Die Teilnahme am Livestream ist kostenfrei. Besonders interessant dürfte für viele die Chat-Funktion sein, über die Fragen an die Gäste und Paul Liese gestellt werden können. Dies gilt ausdrücklich auch für Zuschauende, die nicht auf der Kundenliste der hsp stehen.

Die hsp Handels-Software-Partner GmbH hat die Software Opti.Tax speziell für den Mittelstand sowie für kleine und mittlere Unternehmen entwickelt. Sie unterstützt dabei, den rechnungslegungsrelevanten elektronischen Verpflichtungen nachzukommen. Zugleich schafft die Software-Lösung einen Mehrwert für das eigene Unternehmen, indem sie die Steigerung von Profitabilität und Effizienz unterstützt.

Weitere Infos: www.hsp-software.de

 

Über die hsp Handels-Software-Partner GmbH

Das Hamburger Software-Unternehmen hsp existiert bereits seit 1991. Zu Beginn war die hsp Handels-Software-Partner GmbH auf ERP-Software spezialisiert, namentlich auf die Comet-Programme von Nixdorf. In der Folge begleitete das junge Unternehmen unter anderem die Umstellung der Postleitzahlen Anfang der 1990er.

Seit dem Jahr 2001 entwickelt die hsp die Compliance Suite Opti.X. Der Vertrieb erfolgt über ein stetig wachsendes Netzwerk an OEM-Partnern. Mittlerweile bietet die flexible wie universale Taxonomie-Software Opti.Tax eine Fülle an Modulen und Funktionen: E-Bilanz, Offenlegung beim Bundesanzeiger, Jahresabschluss-Erstellung, Dokumentation nach GoBD und DSGVO, DiFin, Tax Compliance Management System (TCMS) u.v.m. 2020 wurde die umfassende Service-Plattform hsp Community gestartet, wo Unternehmen, Kunden und Partner gemeinsam neue Lösungen entwickeln.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

hsp Handels-Software-Partner GmbH
Notkestraße 9
22607 Hamburg
Telefon: +49 (40) 534369-0
Telefax: +49 (40) 534369-149
https://www.hsp-software.de

Ansprechpartner:
Paul Liese
Geschäftsführender Gesellschafter
Telefon: +49 (40) 534369201
E-Mail: p.liese@hsp-software.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel