Das Mink Care-System besteht aus unzähligen flexiblen Fasern, auf denen em- pfindliche Werkstücke absolut zuverlässig getragen werden. Je nach Faserhöhe und -durchmesser bieten sich verschiedene Anwendungsbereiche an: Kurze und relativ harte Beborstung für schwere Werkstücke, weiche Fasern für sehr empfindliche Oberflächen oder hohe Beborstung für Güter, die bereits mit Anbauteilen (z. B. Möbelfronten mit Scharnieren, Bolzen oder Handgriffen) versehen sind.

Ihre Vorteile:
• Keine Beschädigungen durch Späne
• Geräuschreduzierung
• Einfaches Nachrüsten von Montageplätzen
• Universell einsetzbar
• Partieller Austausch möglich

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

August Mink KG, Fabrikation technischer Bürsten
Wilhelm-Zwick-Straße 13
73035 Göppingen
Telefon: +49 (7161) 4031-0
Telefax: +49 (7161) 4031-500
http://www.mink-buersten.com

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel