Der von vielen erwartete Paradigmenwechsel ist in vollem Gange – 5G besitzt genügend Potenzial, um Branchen zu verändern, aber auch zu verbinden.

Substanzielle Veränderungen sind insbesondere für zukünftige Applikationen im Internet der Dinge (IoT) zu erwarten. Nicht jedes Anwendungsgebiet, das auf 5G als Technologie setzt, ist sofort greifbar. Die jeweiligen IoT-Applikationen setzten verschiedene Schwerpunkte, nutzen unterschiedliche Aspekte der 5G-Technologie – ob Latenzzeiten für das Vehicle-to-Everything in der Automobilbranche oder die Abdeckungstiefe bei Smart Grids. Einen wesentlichen Faktor haben die IoT-Applikationen jedoch alle gemein -sie benötigen die richtige Antenne für ihren individuellen Anwendungsfall.


Welche Aspekte müssen Sie nun bei der Wahl der passenden 5G-Antenne beachten? Welche Rolle spielen Integration und Effizienz?

Lesen Sie gerne den vollständigen Artikel hier bei tekmodul.

Über die tekmodul GmbH

tekmodul bietet ein umfangreiches Produktspektrum mit Modulen zu NB IoT, LTE Cat. NB1, Cat M1, Cat. 1 bis Cat.12, UMTS und GSM / GPRS unseres Partners Quectel. Zusätzlich bieten wir GNSS, GPS, Glonass und Galileo Module nebst Antennen unseres Partner Antenova. Als weitere Standards decken die von tekmodul vertriebenen Funkmodule WiFi, WLAN, LoRa, SigFox, Bluetooth, BLE und Weightless P, so wie ISM-Bänder ab. Ein besonderes Highlight sind die ultrakompakten BLE und LoRa SIP Module unserer Partner Acsip und InsightSIP.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

tekmodul GmbH
Lindwurmstraße 97a
80337 München
Telefon: +49 (89) 90411829-0
Telefax: +49 (89) 90411829-88
https://www.tekmodul.de

Ansprechpartner:
Richard Stein
Telefon: +49 (89) 90411829-27
Fax: +49 (89) 90411829-88
E-Mail: r.stein@tekmodul.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel