Was braucht eine Frau, um als Führungskraft oder Freiberuflerin durchzustarten und sich durchzusetzen? Oft geht es darum, das eigene Profil richtig zu kennen und kreative Lösungen zu finden. Beim dreitägigen Online-Seminar der Koordinierungsstelle Frau & Beruf lernen Sie nicht nur, individuelle Lösungsansätze zu finden. Darüber bekommen Interessierte eine Einführung ins Social-Media-Marketing und lernen digitale Tools kennen, die die Zusammenarbeit erleichtert.

Performancekünstlerin und Coach Ilka Theurich vermittelt ihr Wissen am


24. Februar, 18 bis 20.15 Uhr zum Thema Online-Präsentationstechniken
24. März, 18 bis 20.15 Uhr zum Thema Social Media Marketing und am
21. April, 18 bis 20.15 zum Thema Digitale Tools.

Die Teilnahme kostet 45 Euro je Modul, ermäßigt 22,50 Euro. Die Koordinierungsstelle bittet um Anmeldungen per E-Mail an beruf.vhs@hannover-stadt.de. Wegen der aktuellen Kontaktbeschränkungen findet die Veranstaltung online statt. Technische Voraussetzungen zur Teilnahme sind ein PC oder ein mobiles Endgerät mit Internetzugang und Kamera. Alle aktuellen Webinare finden Sie unter www.frau-und-beruf-hannover.de.

Die Koordinierungsstelle Frau und Beruf Region Hannover ist ein Projekt in der Trägerschaft der Region Hannover, gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und aus Mitteln des Landes Niedersachsen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Region Hannover
Hildesheimer Str. 20
30169 Hannover
Telefon: +49 (511) 616-0
Telefax: +49 (511) 61622499
http://www.hannover.de

Ansprechpartner:
Christoph Borschel
Pressesprecher
Telefon: +49 (511) 616-22260
E-Mail: christoph.borschel@region-hannover.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel