Dank ihrer hohen Präzision und Steifigkeit garantieren die Zykloidgetriebe von Nabtesco dynamische, punktgenaue Bewegungen und erhöhen so die Wirtschaftlichkeit von Werkzeugmaschinen um ein Vielfaches. Insbesondere bei der Bearbeitung von Leichtmetallen sind sie gegenüber herkömmlichen Direktantrieben klar im Vorteil.

Ob Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrt, Bauwesen oder Maschinen- und Anlagenbau: Getrieben von ökonomischen sowie ökologischen Zielen rückt das Thema Gewicht in vielen Branchen verstärkt in den Fokus und wird zunehmend zum entscheidenden Faktor. Immer häufiger setzen Hersteller daher auf Leichtmetalle wie Aluminium, Magnesium oder Titan. Neben der hohen Festigkeit bei geringem Gewicht trägt auch die leichte Bearbeitbarkeit zum Erfolg der Werkstoffe bei. So lässt sich beispielsweise Aluminium sehr viel einfacher und schneller zerspanen als Stahl. Auch sind die Schnittkräfte vergleichsweise gering, was den Einsatz kleinerer Werkzeugmaschinen erlaubt. Wie effizient und wirtschaftlich die Werkzeugmaschine arbeitet, hängt dabei wesentlich von den eingesetzten Getriebelösungen ab. Dank ihrer hohen Präzision und Steifigkeit garantieren die Zykloidgetriebe von Nabtesco exakt ausgeführte Bewegungen sowie punktgenaues Positionieren und sorgen so für enorme Performancesteigerungen.


Innovative, extrem leistungsfähige Technologie

Zykloidgetriebe von Nabtesco sind sehr genau, robust und zuverlässig – und das bei besonders kompakter Bauweise. Das zweistufige Untersetzungsprinzip führt zu einem exzellenten Verhalten hinsichtlich Dynamik und Laufruhe sowie einer hohen Wiederhol- und Bahngenauigkeit. Präzision über die gesamte Lebensdauer (Hystereseverlust 0,5 bis max. 1 arcmin), eine hohe Verdrehsteifigkeit sowie hohe Untersetzungsverhältnisse – dank dieser Eigenschaften sind die Getriebe wie geschaffen für den Einsatz in Werkzeugmaschinen. Eine hohe Untersetzung hat den Vorteil, dass das Massenträgheitsverhältnis von Anwendung zu Motor sehr gering ist. Dadurch wird die Regelqualität vom Motor besser und das Risiko von Vibrationen im Antriebsstrang geringer. Folglich kann sehr dynamisch und ohne Nachschwingen positioniert werden. Dies reduziert die Nebenzeiten und macht den Bearbeitungsprozess wirtschaftlicher. Das geringe Gewicht der Nabtesco-Getriebe sorgt zudem für eine niedrigere Massenträgheit, verbesserte Lastbedingungen und Energieeinsparungen.

Zykloidgetriebe sind die bessere Wahl

Gerade bei der Bearbeitung von Leichtmetallen, bei der nur geringe Schnittkräfte auftreten, sind die Nabtesco-Getriebe gegenüber herkömmlichen Direktantrieben klar im Vorteil. Direktantriebe verlangen dem Kunden eine hohe Investitionsbereitschaft ab (unter anderem hohe Anschaffungskosten und erhöhter Montageaufwand) und haben zudem einen erhöhten Bedarf an Ressourcen wie elektrischer Energie. Zykloidgetriebe von Nabtesco sind hier technisch sowie wirtschaftlich eine attraktive Wahl. Sie sind nicht nur kostengünstiger und einfacher zu integrieren, sondern punkten auch mit einem niedrigeren Energieverbrauch sowie einem geringeren Platzbedarf.

Über die Nabtesco Precision Europe GmbH

Nabtesco ist heute der weltweit größte Hersteller von Präzisionsgetrieben in zykloider Bauart. Die Hochleistungs-Untersetzungsgetriebe decken ein weites Anwendungsfeld ab. Sie werden unter anderem im Werkzeugmaschinenbereich, in Industrierobotern – über 60 Prozent aller Industrieroboter rund um den Globus setzen Nabtesco-Produkte zum ein –, im Handling, der Verpackungstechnik sowie in der Fabrikautomation verwendet. Mit mehr als 7.000 Mitarbeitern in zahlreichen Produktionsstätten sowie Vertriebs- und Servicecentern auf der ganzen Welt bietet Nabtesco einen umfassenden Kundendienst für individuelle Bedürfnisse.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Nabtesco Precision Europe GmbH
Tiefenbroicher Weg 15
40472 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 17379-0
Telefax: +49 (211) 364677
http://www.nabtesco.de/

Ansprechpartner:
Ramona Lienhop
Public Relations
Telefon: +49 (4181) 92892-23
E-Mail: rl@koehler-partner.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel