Maschinenbau

NORD wächst mit neuen Produkten und strategischen Investitionen

Die Getriebebau NORD GmbH & Co. KG erreichte im Geschäftsjahr 2019 ein solides und gezieltes Wachstum, das sich in einem auf 750 Millionen Euro gestiegenen Umsatz widerspiegelt. Investitionen in Standorte und Logistik gaben weitere Impulse. Auch in der momentanen Krise ist NORD gut aufgestellt. Entwicklungstätigkeit und Investitionen laufen wie geplant Read more…

Von Firma Getriebebau NORD, vor
Maschinenbau

Nicht nur konstruktive Vorteile

Der moderne, innovative Maschinenbau ist gekennzeichnet durch sich verringernde Außenmaße mit gleichbleibender oder steigender Gesamtleistung. Dieser Entwicklung hat sich nicht zuletzt auch die Antriebstechnik verschrieben und hier sind die benötigten Verbindungselemente ein nicht zu unterschätzendes Glied. Mit der Metallbalgkupplung Reihe KPS konnte die Firma Jakob Antriebstechnik aus Kleinwallstadt dieser Entwicklung Read more…

Von Firma Jakob, vor
Maschinenbau

Verfügbarkeitserhöhung in der Papierindustrie

Die Herstellung von Zellstoff, Papier, Karton und Tissuepapier erfordert eine recht komplexe Abfolge von Produktionsschritten. Vorgelagert ist in der Regel die Stoffaufbereitung, also die Herstellung der erforderlichen Zutaten. Mit dem Stoffauflauf beginnt die Formgebung. Über verschiedene Walzen geführt, wird aus dem Material in verschiedenen Prozessen und bei verschiedenen Temperaturen Feuchtigkeit Read more…

Von Firma GfM, vor
Maschinenbau

NORD Standort in China: 15 Jahre erfolgreiches Wachstum

Um der starken Nachfrage nach hochwertigen Investitionsgütern und Antriebssytemen aus der rasant wachsenden chinesischen Wirtschaft zu begegnen, gründete NORD DRIVESYSTEMS vor 15 Jahren die erste chinesiche Niederlassung. Der Standort Suzhou der NORD (China) Power Transmission Co., Ltd. bedient seitdem den chinesischen Markt für Motoren, Getriebe und Antriebselektronik. Heute ist NORD Read more…

Von Firma Getriebebau NORD, vor
Maschinenbau

Kleine Abmaße bei hoher Leistung – die Sicherheitskupplung SKY

Mit dem Typ SKY bietet JAKOB Antriebstechnik eine Sicherheitskupplung für indirekte Antriebe zur Überlastbegrenzung bzw. zum Kollisionsschutz, die den modernsten Anforderungen gerecht wird. Sie bietet hohe Ausrückmomente bis 9000 Nm bei einer sehr kompakten Bauweise. Durch die Konus-Klemmbuchse ist sie einfach zu montieren. Große Wellen- bzw. Bohrungsdurchmesser, eine hohe mögliche Read more…

Von Firma Jakob, vor
Maschinenbau

NORD: Ein starker Partner in der Krise

Auch in den aktuell herausfordernden Zeiten hält der Antriebsspezialist NORD DRIVESYSTEMS die Welt am Laufen. Die Lieferfähigkeit ist bei allen Produkten uneingeschränkt gewährleistet, ebenso laufen die Investitionen in Standorte und Logistik weiter wie geplant. Während des bisherigen Verlaufs der Corona-Pandemie konnte NORD DRIVESYSTEMS seine Lieferfähigkeit aufrechterhalten. Produktion, Logistik und Service Read more…

Von Firma Getriebebau NORD, vor
Maschinenbau

Für jeden etwas

Elastomerkupplungen sind steckbare, spielfreie und flexible Wellenkupplungen. Das Verbindungs- bzw. Ausgleichselement besteht aus einem Kunststoffstern mit evolventenförmigen Zähnen und einer hohen Shorehärte. Dieser elastische Kupplungsstern wirkt elektrisch isolierend und weist ein gutes schwingungsdämpfendes Verhalten auf. Er wird formschlüssig und mit leichter Vorspannung in zwei hochpräzise gefertigte Naben mit klauenförmigen Nocken Read more…

Von Firma Jakob, vor
Maschinenbau

Frequenzumrichter von 0,25 bis 160 kW

NORD DRIVESYSTEMS entwickelt seit mehr als 30 Jahren Antriebselektronik und zählt zu den Pionieren innovativer Umrichter-Technik. Mit der Familie der NORDAC-Frequenzumrichter deckt der Antriebstechnik-Spezialist ein breites Leistungsspektrum ab. Neue Schaltschrankumrichter gehören ebenso dazu, wie dezentrale Frequenzumrichter, die sich insbesondere in der Intralogistik bewähren. Dezentrale Antriebstechnik mit motornah oder direkt auf Read more…

Von Firma Getriebebau NORD, vor
Elektrotechnik

Für Anwendungen in der Schraub-, Press- und Hebetechnik

Aktive und passive Drehmomentaufnehmer direkt auswerten: Das ermöglichen die beiden Transducer-Schnittstellen des Optionsmoduls, das SIEB & MEYER vor Kurzem für den Servoverstärker SD3 verfügbar gemacht hat. Systemhersteller können so auf teure externe Auswerteelektroniken verzichten und der Aufwand auf der Verkabelungs- und Komponentenseite lässt sich signifikant reduzieren. „Servoverstärker werden häufig zur Read more…