• Erweiterung der Expertise und Verfügbarkeit im Bereich Food & Beverage, Personal & Home Care sowie Logistics
  • Investitionen in Modernisierung und Automatisierung

Seit dem 04.01.2021 ist die ATB Systemetiketten GmbH & Co.KG offiziell ein Unternehmen der Barthel Gruppe. Wie auch die anderen Standorte der Unternehmensgruppe, wird auch der Herner Standort inhabergeführt bleiben. Andreas Puzik leitet fortan die Geschicke der Herner Haftetikettendruckerei. Bernd Husemann und Taleb Katta haben im Zuge dessen die Geschäftsführung verlassen, Katta bleibt dem Team als Gesellschafter erhalten.

Mit der Nähe zum Headquarter in Essen, NRW, erweitert die Barthel Gruppe ihre Position im Herzen des Ruhrgebiets und schafft eine hohe Flexibilität in der Produktion sowie individuellen Kundenbetreuung.


Tradition und Innovation schließen sich nicht aus

Sowohl der Mitgründer von ATB, Puzik, als auch der geschäftsführende Gesellschafter der Barthel Gruppe Mischa Barthel legen Wert auf einen traditionell  familiären Umgang innerhalb der Standorte. Das dort entstandene tiefgreifende Wissen kommt nicht nur den Kunden zu Gute, sondern ist der Grundstein für die Umsetzung von Innovation und Unternehmenskultur. Das bereits existierende Netzwerk aus Expertise und Unternehmenskommunikation zwischen den Standorten, kann nun auf weitere 20 Jahre wertvolle Erfahrung zurückgreifen.

Zukunftsweisende Investitionen

Mit dem Zusammenschluss wächst nicht nur das Produktionsvolumen der Barthel Gruppe, sondern auch weitere Modernisierungen sind fester Bestandteil der Wachstumsstrategie. Bereits im Dezember des jüngst vergangenen Jahres begann man die Konfektionierung ATBs zu modernisieren, indem man Maschinen neuster Bauart in Betrieb nahm. So ist es dem Team möglich den Qualitätsstandard für die Kunden weiter zu erhöhen. Mit Beginn des Jahres folgt darüber hinaus eine Aufstockung des Maschinenparks sowohl im Bereich Digitaldruck als auch Flexodruck. Weitere Automatisierungsprojekte sind für die folgende Zeit bereits in der Planung.

Über die Barthel GmbH

Über Barthel Gruppe
Die Barthel Gruppe verfügt mit mehr als 35 Jahren Erfahrung im Bereich Etikettendruck über tiefgehende Kenntnis in Printtechnologie, Design und Materialien. Aus dem ehemaligen 3-Mann-Betrieb ist eine gesund wachsende, mittelständische Unternehmensgruppe geworden, die in all ihren Standorten den familiären Charakter bewahrt und kultiviert. Jedes der Unternehmen verfügt über besondere Spezialisierungen, teilt seine Expertise mit den anderen Standorten und pflegt ein kollegiales und freundschaftliches Verhältnis miteinander. Daraus generiert die Unternehmensgruppe Synergieeffekte, die in Innovationen und neuen Möglichkeiten für die Kunden münden. Sie ist dadurch in sämtlichen Märkten etabliert und bietet branchenspezifisch maßgeschneiderte Lösungen unter Einsatz eines hochmodernen Maschinenparks effizient und nachhaltig an. Die Produktion beläuft sich damit auf weit mehr als 300.000 qm Etiketten täglich. Zur Gruppe gehören die Firmen Barthel GmbH, Barthel Digitalprint GmbH & EtiProGmbH (Headquarter Essen, NRW), KienLabel (Belfeld, NL), D.E.S. (Landau an der Pfalz, RLP), Eprint (Bünde, NRW), Evert (Prutting, BY) und ATB (Herne, NRW).

Über ATB
Gegründet 2000, entwickelte sich ATB von einer Haftetikettendruckerei, die ihren Schwerpunkt im Lebensmittelbereich hatte, erfolgreich zu einem Systemetikettenhersteller, der sich auch in Personal & Home Care sowie Logistics Expertise erarbeitete. Nach einem Umzug innerhalb von Herne, konnte das Team den steigenden Anfragen gerecht werden und verfügt nun über 7.000 qm Produktions-, Lager- sowie Verwaltungsfläche und generiert steigend mehr als €25 Millionen Umsatz jährlich. Puzik lenkt nach wie vor die kundenorientierten und technologiegetriebenen Geschicke des Unternehmens mit seinem familiär orientierten Führungsstil und klassischen mittelständischen Werten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Barthel GmbH
Daniel – Eckhardt – Str. 10
45356 Essen
Telefon: +49 (201) 84361-0
Telefax: +49 (201) 84361-55
http://www.barthel-gruppe.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel