Der Systemintegrator Material Handling Systems (MHS) setzt ein weiteres Projekt mit seinem langjährigen Kunden trans-o-flex Express GmbH um. Der Expressdienst mit Hauptsitz in Baden-Württemberg hat drei Schuhsorter aus dem Hause MHS in seinem neuen Hub im Hammer Industriepark Rhynern im Einsatz. Umgeschlagen werden dort hauptsächlich empfindliche Pakete aus dem Pharma- und Gesundheitssektor sowie der Kosmetik, Unterhaltungselektronik und dem Home-Entertainment. Die High-End-Anlage scannt, wiegt und bemisst jede Sendung automatisch.

„Die Paketsortierung von derart sensiblen Gütern bedarf besonderer Sorgfalt. Durch den Einsatz von Gleitschuhen sind unsere Sortiersysteme schonend und effektiv zugleich“, sagt Johan Hoelen, Manager Sales bei MHS International. Darüber hinaus ermöglichen verschiedene Klimazonen im neuen Logistikzentrum einen arzneigerechten Umschlag. So können die temperatursensiblen Waren entweder in einem Bereich der Raumtemperatur von 15 bis 25 Grad Celsius oder in einem Kühlbereich zwischen 2 und 8 Grad Celsius abgefertigt werden.


Die drei miteinander verbundenen HC Shoe-Sortieranlagen verfügen auf einer Gesamtlänge von 220 Metern über acht Zuführungen und etwa 100 Ausleitungen für den Lkw- und Transporter-Bereich. Zum einen erhöht dieser modulare Aufbau mit zusätzlichen Einspeisungen den Durchsatz auf eine Betriebskapazität von 6.300 Paketen pro Stunde. Zum anderen wird auf diese Weise sichergestellt, dass die Pakete für jedes Lieferfahrzeug vollständig vorsortiert sind und eine manuelle Selektion, wie es am alten trans-o-flex-Standort der Fall war, nicht mehr nötig ist. Die Sorter scannen, wiegen sowie messen das Paket. Ein geschlossenes Deck trägt zur Minderung des Lärmpegels und Wartungsbedarfs bei.

„Die wahrscheinlich größte Herausforderung bei der Implementierung der Anlage war Corona. Viele Dienstleister wurden in ihre Heimatländer zurückberufen, aber dank der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit trans-o-flex haben wir das Projekt erfolgreich nach Zeitplan abgeschlossen“, sagt Hoelen.

Über Material Handling Systems, Inc.

MHS Global wurde 1999 in den USA gegründet und ist ein Full-Service-Anbieter von innovativen Materialflusssystemen, die die Herausforderungen von Vertriebs- und Erfüllungsvorgängen lösen. Wir verfolgen einen umfassenden, kundenorientierten Ansatz, der kundenspezifische Konstruktion, Design, Fertigung und schlüsselfertige Integrationsdienste umfasst. Unsere Qualitätslösungen nutzen eine breite Palette von Steuerungen und automatisierten Anlagen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Sortieranlagen, Förderbänder, ausfahrbare Be- und Entladesysteme. Wir bieten einen vollständigen, reaktionsfähigen Support zur Aufrechterhaltung von Systemen für Spitzenleistungen, mit vorausschauender Analyse und lokalen Technikern, um den langfristigen Wert und die Kapitalrendite zu maximieren.

MHS verfügt über eine globale installierte Basis von über 5 Milliarden Dollar für kleine bis große Vertriebs- und Erfüllungsprojekte in einer Vielzahl von Branchen, einschließlich E-Commerce, Paketdienst, Logistik von Dritten und externen Integratoren.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Material Handling Systems, Inc.
Kaagschip 8
NL3991 CS Houten
Telefon: +31 (30) 6068111
Telefax: +31 (30) 6068150
http://www.mhsglobal.com/

Ansprechpartner:
Vanessa Dumke
Sputnik GmbH
Telefon: +49 (251) 625561-245
E-Mail: dumke@sputnik-agentur.de
Lea Schmidt
Telefon: +49 251 625561-282
E-Mail: schmidt@sputnik-agentur.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel