.
Die Digitalisierung ist ein Prozessflow von internen und externen Kompetenzen. Gerade hier ist ein IT-Sourcing Partner von Bedeutung. Im Interview ein Beispiel anhand des bayerischen Unternehmens IT-SCM www.it-scm.com.

IT-SCM entwickelt gemeinsam mit seinen Kunden konfektionierte und vergabefähige IT-Sourcing Strategien, die auf dem Verständnis der Unternehmensziele aufbauen.


Die Innovationen in der Digitalisierung kommen vom Markt. Dazu benennt der Geschäftsführer Helmut Walter einen Vergleich:

Denken wir an einen Flughafen.

  • Sie bestimmen den Geschäftszweck, Dauer und Ziel einer Reise,
  • ein Carrier transportiert Sie nach Ihren Erwartungen.
  • Auch hier gibt es eine Serviceerwartung (wie werden Sie transportiert und kommen Sie zurück). Eigen- und Fremdkompetenzen tragen zum Ergebnis bei.
  • Bezahlmodelle: Pay per use
  • Buchung: nach Bedarf
  • Qualität: je nachdem wie Sie buchen

In der Digitalisierung wird die IT zur Organisationsabteilung.

Der CIO/CDO bestimmt als Innovationsplaner seines Unternehmens, welche Themen er wann vom Markt bucht und steuert die Nutzung.

Er ist verantwortlich, dass die Daten sein Eigentum bleiben und unbeschadet wieder zurückkehren.

Erkenntnis!

In der Digitalisierung brauchen Unternehmen Lieferpartnerschaften, welche zuverlässig (Verträge mit SL, KPI) stabil und zugleich agil in der Anpassung ihren Beitrag in den Abläufen eines Unternehmens beisteuern.

Der Erfolg liegt in der richtigen Auswahl der Partner und der Gestaltung des Partnervertrags als Bestandteil der Betriebsführung, so der Geschäftsführer Helmut Walter von www.it-scm.com. Über strukturierte Supplier Reviews und einen gut abgestimmten Change-Request Prozess für Externe hält man die Vertragsbeziehung immer aktuell – und in einer Verbindlichkeit wie am 1. Tag.

Seine Empfehlung

Wir empfehlen unseren Kunden, mit einem hohen Maß an Aufmerksamkeit und einer guten Planung der Ziele und Erwartungen strukturiert an die Partnerwahl zu gehen.

Wir sind der Meinung, für Partnerschaften in der Digitalisierung sind A-Lieferantenpartner für eine langfristige strategische Zusammenarbeit wichtig, und diese sollten gut aufgebaut sein, von der strukturierten Auswahl bis zum Go-Live. Es ist ein Teil Ihres Unternehmenserfolgs!

Wir danken Helmut Walter für das Gespräch.

Weiterführende Informationen unter www.it-scm.com

Über die IT-SCM.com GmbH & Co. KG

IT-SCM ist ein führendes IT-Sourcing Beratungsunternehmen für Kunden in der Industrie, gehobenen Mittelstand und der öffentlchen Hand. Hidden Champions sind bei uns zu Hause.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IT-SCM.com GmbH & Co. KG
Jägersbühl 15
86668 Karlshuld
Telefon: +49 (8454) 962510
Telefax: +49 (8454) 962706
http://it-scm.com

Ansprechpartner:
Max Kramer
E-Mail: Journal@freenet.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Schlüsselnotdienst München – der erfahrene, freundliche Schlüsselnotdienst, dem man vertrauen kann

Ein Schlüsseldienst ist eigentlich allen als Schlüsselnotdienst bekannt. Der Aufsperrdienst wird immer dann gebraucht, wenn ein Schloss nicht geöffnet werden kann. Das ist nicht unbedingt ausschließlich die Wohnungstür, die zugefallen ist. Das kennen wir bestimmt Read more…

Allgemein

Bayer will mit Fludora® Co-Max resistente Mücken und durch sie übertragene Krankheiten weltweit bekämpfen

Bayer hat heute Fludora® Co-Max vorgestellt, ein innovatives Raumspray zur Bekämpfung von Arboviren, die durch Aedes-Mücken übertragen werden und das Dengue-Fieber, Zika und Chikungunya auslösen können. Dabei werden zwei Wirkstoffe mit unterschiedlicher Wirkungsweise kombiniert. Die Read more…

Allgemein

GK Software verteidigt Spitzenposition bei weltweiten Retail POS-Neuinstallationen

Laut der RBR-Studie Global POS Software 2020 setzte GK Software sein weltweites Wachstum fort und bestätigt seine Marktposition.RBR stellte fest, dass GK Software im Zielmarkt Einzelhandel (ohne Tankstellen und Hospitality) in diesem Zeitraum mehr neue Read more…