NTSecureGateway, NewTecs einbaufertige Lösung zur flexiblen und verschlüsselten Vernetzung im Bereich Industrieautomatisierung, ist ab sofort FCC-zertifiziert. Damit können nun Hersteller weltweit ihre Maschinen sicher und geschützt vor Cyberangriffen vernetzen und mit der Cloud verbinden.

Das NTSecureGateway ermöglicht einen sicheren Datentransfer zwischen Produktionsstandorten und der Cloud. Geräte und Maschinen können über zahlreiche Schnittstellen wie CAN-Bus, BLE, RS485/MODbus, 4-20mA/0-10V oder Ethernet angebunden werden. Die Verbindung mit der Cloud ist über Ethernet oder drahtlos möglich, z. B. per NarrowBand IoT, LoRa oder LTE. Das Gateway ist Teil von NTSecureCloudSolutions – einem Paket von Lösungen und Services für sichere Anwendungen im Cloud-Umfeld.


Die Zertifizierung der Federal Communications Commission (FCC) erfolgte nach unabhängiger Prüfung eines von der FCC akkreditierten Labors. Sie ist für die Einfuhr und den Betrieb sämtlicher Geräte mit Funktechnologien in die Vereinigten Staaten erforderlich und bietet nun Maschinenherstellern und Produktionsunternehmen Rechtssicherheit bei der Ausstattung ihrer Geräte mit dem NTSecureGateway.

 

Über NewTec GmbH System-Entwicklung und Beratung

NewTec ist ein führender Spezialist für Functional Safety und Embedded Security in den Bereichen Medizintechnik, Industrie sowie Automotive & Transport. Das Unternehmen begleitet seine Kunden bei ihrer digitalen Transformation, berät sie in Sicherheitsfragen und unterstützt sie bei der Entwicklung und Einführung neuer Geschäftsmodelle und innovativer Produkte.

NewTec bietet umfassende Leistungen und Lösungen für den gesamten Produkt-Lebenszyklus: ganzheitliche Technologieberatung, Know-how-Transfer und Safety- und Security-Konzepte, maßgeschneiderte Hard- und Software-Entwicklung, Cloud-Lösungen, Plattformen und sofort einsatzfertige Lösungen für sichere Produktentwicklungen sowie Unterstützung bei Markteinführung und Zulassung.

Gegründet 1986, verfügt NewTec über mehr als drei Jahrzehnte Projekt-Erfahrung bei der Umsetzung komplexer Sicherheitsanforderungen. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 160 Mitarbeiter an fünf Standorten in Pfaffenhofen a.d. Roth, Bremen, Freiburg, Mannheim und Friedrichshafen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

NewTec GmbH System-Entwicklung und Beratung
Buchenweg 3
89284 Pfaffenhofen a. d. Roth
Telefon: +49 (7302) 96110
Telefax: +49 (7302) 961199
http://www.newtec.de

Ansprechpartner:
Brigitte Kunze
Pressekontakt
Telefon: +49 (7302) 9611-757
Fax: +49 (7302) 9611-99
E-Mail: brigitte.kunze@newtec.de
Ernst Nill
unlimited communications marketing gmbh berlin
Telefon: +49 (30) 280078-20
Fax: +49 (30) 280078-11
E-Mail: enill@ucm.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Allgemein

ID.3 Deutschlandtour: Ultimativer E-Langstreckentest quer durch Deutschland endet nach 65 Tagen und 28.198 Kilometern auf Sylt

Neun Wochen sind vergangen, seitdem der Mannheimer Langstreckenrekordfahrer Rainer Zietlow und sein Beifahrer Dominic Brüner zu dieser einzigartigen Marathonfahrt quer durch Deutschland am südlichsten Punkt des Landes aufgebrochen sind. Jetzt ist das Team nach 28.198 Read more…

Allgemein

envia TEL eröffnet Hochleistungs-Rechenzentrum in Taucha

Nach eineinhalbjähriger Bauzeit nimmt envia TEL am 26. November das dritte Hochleistungs-Rechenzentrum (Datacenter) in Taucha bei Leipzig in Betrieb. Auf einer Fläche von 2.000 Quadratmetern bietet es in einer hochsicheren Umgebung Platz für 40.000 Server Read more…

Allgemein

Das neue Cornerstone Innovation Lab vereint Data Scientists unternehmensweit, um KI am Arbeitsplatz voranzutreiben

Cornerstone OnDemand, Inc. (NASDAQ: CSOD), ein weltweit führender Anbieter von Personalentwicklungslösungen gab heute die Gründung des Cornerstone Innovation Lab für KI bekannt: einem neuen Kompetenzzentrum innerhalb des Unternehmens, das die Kompetenzen von Datenwissenschaftlern und Experten Read more…