Vögel, Vandalismus, Konstruktionsmängel, Unwetter und herabfallende Äste gefährden Gebäudehüllen und andere Konstruktionen aus ETFE-Folie. Die robuste Folie hält jedoch viel aus und reißt auch unter Zug nicht weiter. Darum bleiben die meisten Beschädigungen zunächst relativ klein. Aus Sicht der vorbeugenden Instandhaltung muss dennoch auf solch eine Beschädigung reagiert werden.

Der Austausch eines ganzen Membrankissens ist kostenintensiv und aufwändig. Meist ist die Demontage des schadhaften Bauteils nur mit Hilfe einer Fachfirma möglich (z.B. Fassaden oder Dächer in großer Höhe). Das beschädigte Membrankissen muss vom Hersteller selbst neu angefertigt werden, denn die Reparatur ganzer Membrankissen aus ETFE ist technisch anspruchsvoll.


Da liegt es nahe, eine Schadstelle (Punktierung, Loch, Riss) mit einem „Flicken“ verschließen zu wollen. Dieser Reparatur-Patch sollte möglichst einfach aufbringbar sein, dauerhaft halten und möglichst unsichtbar bleiben. Diese Anforderungen erfüllt das seit 30 Jahren bewährte ETFE-Klebeband von CMC Klebetechnik. Alle Klebefolien aus der Produktfamilie CMC 777xx sind extrem langlebig, hoch transparent, vergilben nicht und werden bei ordnungsgemäßer Montage nicht von Wasser unterwandert (geeignet für Außen- und Innenanwendung).

Besonders bei der Reparatur kleinerer Schäden in großer Höhe sind jedoch ganze Klebebandrollen sehr unpraktisch. Viele Industriekletterer schneiden sich daher bereits am Boden Streifen des Materials zurecht. Doch auch mit solchen vorgeschnittenen Streifen war es bislang mühsam, freihängend irgendwo eine Reparatur auszuführen, denn man musste mühsam die Schutzabdeckung von der Kleberschicht abziehen.

Die neue Lösung für einfache Reparaturen:
Repair-Sets aus dem neuen EASY Peel-Off Material CMC 77735

CMC Klebetechnik hat speziell für die Instandhaltung und Reparatur von ETFE Membranbauten eine neue Version des altbekannten ETFE-Klebebandes CMC 77701 entwickelt. Stanzteile aus diesem Material lassen sich sehr leicht von der Trägerfolie abziehen. Ähnlich wie bei einem Bogen voller Etiketten können nun Reparaturen sogar mit Handschuhen ausgeführt werden. So wird selbst das Aufkleben einer größeren Anzahl von Reparatur-Flicken zum Kinderspiel. Kein Hantieren mehr mit Schere oder Messer, kein unnötig großer Materialverbrauch, da das richtige Format für die Reparatur vor Ort ausgewählt werden kann und nicht von unten abgeschätzt werden muss, kein mühseliges Abfummeln der Schutzabdeckung.

Reparatur-Patches mit EASY Peel-Off System erleichtern Reparaturen von Schäden in ETFE Folien, reduzieren signifikant die Instandhaltungskosten und sparen Betriebskosten, wo mit komprimierter Luft ETFE-Membrankossen stabilisiert werden.

Die Größe der Reparatur-Patches aus CMC 77735 kann bei Bedarf kundenspezifisch variiert werden. Auch bei kleinen Stückzahlen ab 500 Stück. Die Größe kann zwischen 30×30 mm bis 300×300 mm frei gewählt werden. Bogenware kann ab 100 Bogen individuell angepasst werden. 

Über die CMC Klebetechnik GmbH

Die CMC Klebetechnik GmbH beschichtet seit fünf Jahrzehnten folienartige Materialien mit Klebstoff- und Funktionsbeschichtungen. Darüber hinaus bietet die CMC Klebetechnik als erfahrener Konverter eine kundenspezifische Formatierung der Folien in Rollen, Bögen oder auch als Formstanzteil an. CMC Klebetechnik ist außerdem durch ein eigenes Entwicklungslabor ein innovativer Partner bei kundenspezifischen Projekten und Sonderbeschichtungen. Die Produkte der CMC werden überwiegend in der Elektrotechnik als Isolationsmaterial eingesetzt, finden aber auch in nahezu allen anderen Industriebereichen Anwendung.

Die CMC Klebetechnik GmbH hat sich auf kunden- und anwendungsspezifische Lösungen spezialisiert. Die starke Nischenorientierung erfordert eine Vielzahl unterschiedlicher Rezepturen und Anwendungsprofilen. Durch dieses breite Fachwissen hat sich auch die Anzahl von Lohnbeschichtungen (der Kunde stellt Trägermaterial und/oder Beschichtungsmasse bei) in den letzten Jahren deutlich erhöht.

Die CMC Klebetechnik ist ein Unternehmen der inhabergeführten CMC-Gruppe. Zur CMC Gruppe gehören am Standort Frankenthal/ Pfalz neben der CMC Klebetechnik GmbH, die Coloprint Tech-Films GmbH (technische Folien, Stanzteile), die CMC Maschinenbau (Stanz- und Schneidanlagen) und die CMC Beratungs- und Verwaltungs GmbH (Holding). Weitere Unternehmen der CMC Gruppe befinden sich an Standorten in Hilden und in Pforzheim.

Mehr Informationen unter www.cmc.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CMC Klebetechnik GmbH
Rudolf-Diesel-Straße 4
67227 Frankenthal
Telefon: +49 (6233) 872-300
Telefax: +49 (6233) 872-390
http://www.cmc.de

Ansprechpartner:
Gerald Friederici
Prokurist
Telefon: +49 (6233) 872-356
Fax: +49 (6233) 872-390
E-Mail: friederici@cmc.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Thycotic als „Leader“ im Bereich Privileged Identity Management positioniert

In ihrem aktuellen Report „Forrester Wave: Privileged Identity Management (PIM), Q4 2020“ stufen die IT-Analysten von Forrester den PAM-Spezialisten Thycotic erneut als „Leader“ ein. Insgesamt wurden zehn Anbieter anhand von 24 Bewertungskriterien in den drei Read more…

Allgemein

sgc verantwortet Produktlaunch von neuer Emcur CBD-Line

Packagedesign, strategisches Absatzkonzept und die kommunikative Begleitung des Produktlaunchs: Die Gießener Kommunikationsagentur sumner groh + compagnie (sgc) betreut die Markteinführung der innovativen CBD-Line des Gesundheitsspezialisten Emcur. Die Marke Emcur steht für Gesundes aus Bad Ems. Read more…

Allgemein

KeyToData-Partner Kubotek3D kündigt die neue KeyCreator-Version 2021 an

. Agile und Effiziente CAD Tools für die Fertigung Der KeyToData-Partner Kubotek3D hat die neue Version der 3D CAD Software KeyCreator bekanntgegeben. Die Produktivitätssteigerung von unterschiedlichen Funktionen, Verbesserungen der modellbasierten Definition sowie Aktualisierung der CAD-Übersetzer Read more…