Julian Posch wird ab sofort als Salesmanager South-Germany/Austria betitelt.

Julian Posch (50) ist seit dem 01.07.2008 bei der FEDRIGONI GmbH als Vertriebsleitung der FEDRIGONI Austria GmbH und Niederlassungsleiter der Zentrale in München tätig und sammelt nun seit Jahrzehnten Erfahrung in der Papierbranche. Dies soll auch berechtigt in seiner Berufsbezeichnung entnommen werden. Er trägt ab sofort den Titel Salesmanager South-Germany/Austria und berichtet direkt an Marcus Lange (Director D/AT/CZ/SK/HU).

Über die Fedrigoni Deutschland GmbH

FEDRIGONI. Papiermachertradition seit 1717 • Feinstpapiere seit 1888.
www.fedrigoni.de • www.fedrigoni.at • www.fedrigoni.cz • www.fedrigoni.hu • www.fedrigoni.sk


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Fedrigoni Deutschland GmbH
Bajuwarenring 10a
82041 Oberhaching
Telefon: +49 (89) 6141130
Telefax: +49 (89) 614113-77
http://www.fedrigoni.de/

Ansprechpartner:
Claudine Niggl
Head of Marketing
Telefon: +49 (89) 614113-55
Fax: +49 (89) 614113-56
E-Mail: claudine.niggl@fedrigoni.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Die Norm EN 15232

Seit den 70er Jahren steigt der Bedarf an Energie weltweit signifikant an. Gemäß verschiedener Prognosen wird sich dies in Zukunft auch nicht ändern. Die größten Energieverbraucher in Europa sind der Transport, die Industrie und Gebäude. Read more…

Allgemein

Altair bringt mit Altair Material Data Center eine moderne, umfassende und detailgetreue Materialdatenbank für Simulation auf den Markt

Altair, (Nasdaq: ALTR) ein weltweit agierendes Technologieunternehmen, das Lösungen für die Bereiche Data Analytics, Produktentwicklung und High-Performance Computing (HPC) anbietet, hat heute die Markteinführung von Altair Material Data Center bekannt gegeben, einer modernen, umfassenden, detailgetreuen Read more…

Allgemein

Altair offizieller Ausrüster für das Team Luna Rossa Prada Pirelli

Altair, (Nasdaq: ALTR) ein weltweit agierendes Technologieunternehmen, das Lösungen für die Bereiche Data Analytics, Produktentwicklung und High-Performance Computing (HPC) anbietet, gab heute eine Vereinbarung mit Luna Rossa Prada Pirelli bekannt, einem der Herausforderer im PRADA Read more…