FLIR Systems, Inc. (NASDAQ: FLIR) hat am 9.7.2020 die TG165-X MSX® Wärmebildkamera für Vertragsnehmer im Elektrobereich, Maschinentechniker, Gebäudeinstandhaltungstechniker, Wohngebäude-Inspektoren und HLK-Experten vorgestellt. Die TG165-X MSX® ist ein Upgrade des beliebten TG165 Wärmebild-IR-Pyrometers und wurde für raue Arbeitsumgebungen entwickelt. Sie vereint eine Temperaturmesspistole und eine Wärmebildkamera in einem Komplettinstrument, das durch die patentierte FLIR MSX-Bildoptimierung erweitert wird.

„Dank MSX lassen sich mit der TG165-X Hotspots, die auf Defekte an elektrischen und mechanischen Anlagen hinweisen, sowie kalte Stellen, die auf Feuchtigkeits- oder Luftlecks hindeuten, besser erkennen“, sagt Rickard Lindvall, General Manager, Solutions bei FLIR Systems. „Außerdem führt die TG165-X Experten visuell zum Ursprung häufiger Anlagendefekte. Dadurch können sie das Problem schneller erkennen und schneller mit dessen Behebung beginnen.”

Zusammen mit dem Wärmebildsensor der Kamera, der eine echte Auflösung von 80 x 60 (4.800 Pixeln) besitzt, erzeugt die Dualkamera-Technologie von FLIR MSX Bilder, die sich einfacher auswerten lassen. Dafür legt sie wichtige visuelle Details über das vollständige Wärmebild. Das gesamte Bild wird dadurch schärfer, und physische Strukturen lassen sich besser darauf erkennen. Ein neues, mittels Laser projiziertes Fadenkreuz unterstützt den Benutzer beim Anvisieren von Problemstellen. Das helle, 2,4 Zoll große LCD-Farbdisplay und das umfangreiche, 51 × 66 Grad große Sichtfeld ermöglichen eine umfassende Darstellung des gesamten Prüfbereichs.


Die TG165-X ist gemäß Schutzart IP54 vor eindringendem Staub und Wasser geschützt und widersteht einem Sturz aus zwei Metern Höhe. Das macht sie zum idealen Instrument für Überprüfungen im Innen- und Außenbereich. Auf dem integrierten, vier Gigabyte großen Flash-Speicher der Kamera lassen sich bis zu 50.000 Bilder und Messwerte speichern und von dort zum Erstellen professioneller Berichte auf FLIR Tools herunterladen.

Die FLIR TG165-X ist ab sofort zu einem UVP von €360 zzgl. MwSt. bei FLIR und autorisierten FLIR Vertriebspartnern erhältlich. Weitere Informationen finden Sie unter www.flir.de/tg165-x.

Über die FLIR Systems GmbH

FLIR Systems wurde 1978 gegründet und ist ein weltweit führendes Industrietechnologieunternehmen, das sich auf intelligente Sensorlösungen für Verteidigungs-, Industrie- und Gewerbeanwendungen spezialisiert hat. Die Vision von FLIR Systems lautet, „The World’s Sixth Sense“ zu sein, um Technologien zu erschaffen, die Experten beim Treffen von fundierteren Entscheidungen unterstützen, die Leben und Existenzgrundlagen retten. Weitere Informationen finden Sie auf www.flir.com. Folgen Sie uns @flir.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

FLIR Systems GmbH
Schwieberdinger Straße 60
71636 Ludwigsburg
Telefon: +49 (7141) 488817-0
Telefax: +49 (7141) 488817-99
http://www.flir.com

Ansprechpartner:
Frank Liebelt
ABL PR Service
Telefon: +49 (69) 501717
Fax: +49 (69) 501767
E-Mail: info@ablwerbung.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Optische Technologien

LED-Display-Technik in BayArena modernisiert

Text: Dominik Roenneke/Sonderdruck aus Professional System Ausgabe 06/2020 | Bilder&Video: LEDCON Systems GmbH Bereits im Jahr 2018 plante die Bayer 04 Leverkusen Fußball GmbH in der BayArena eine vollständige Erneuerung der LED-Banden und Anzeigetafeln. „Wir Read more…

Optische Technologien

TESCAN vereinfacht die Navigation von Proben im Rasterelektronenmikroskop mit der neuen ONCam

Brünn – Rasterelektronenmikroskope oder REMs sind hochentwickelte Instrumente, die zur Charakterisierung von Materialien im Submikrometerbereich eingesetzt werden. Die jüngste Innovation von TESCAN, die optische Navigations- und Korrelationskamera (ONCam), ist der nächste Schritt auf der Mission Read more…

Optische Technologien

Sensor für hohe Laserleistungen

Der neue Leistungsmesser HP60A-15KW-GD von Gentec-EO ist für die hohen Intensitäten von leistungsstarken Lasern mit vergleichsweise kleinen Strahldurchmessern (< 50 mm) ausgelegt. Mit einer Zerstörschwelle von 10 kW/cm² hält er Dauerleistungen bis zu 15 kW stand. Ein Read more…