Die Corona-Pandemie erstreckt sich in alle Bereiche des Lebens und beeinflusst diese. Um auch auf den Unglücksfall einer Covid-19-Erkrankung vorbereitet zu sein, ist die Aufnahme eines Zusatzes in der Patientenverfügung zu empfehlen. Weiterhin unterstreicht die Erstellung der persönlichen Wertevorstellung die Ernsthaftigkeit der Patientenverfügung und kann in Zweifelsfällen Ärzten, sowie den Bevollmächtigten dabei behilflich sein, den Willen des Verfügenden festzustellen.

Das „normierte“ Vorsorge-Paket wurde aufgrund der langjährigen Erfahrungen der janolaw AG entwickelt. Über 80% der Kunden, die über die janolaw AG eine Patientenverfügung erstellt haben, haben sich dazu entschlossen, schmerzfrei in einem Krankenhaus mit Palliativstation und in Würde zu sterben.

Eine im April 2020 veröffentlichte Studie vom Berliner Institut für Bevölkerung und Entwicklung (Quelle: https://www.berlin-institut.org/publikationen/studien/auf-ein-sterbenswort.html) spiegelt die Hauptwünsche der Befragten wieder, vor allem schmerzfrei, selbstbestimmt und medizinisch gut versorgt zu sterben.  Dieses deckt sich mit der Analyse der Patientenverfügungen der janolaw AG.


Zählt man zu dieser überwiegenden Mehrheit, benötigt es nur sehr wenige Eingaben, um seine Vorsorgedokumente zu erhalten. Die Mehrheit der Antworten wurde, entsprechend der Analyse, vorausgewählt. Notwendig sind nur noch die Personendaten des Verfügenden und des Bevollmächtigten, ggf. des/der Ersatzbevollmächtigten, die Verfassung der persönlichen Wertevorstellung und die Entscheidung über die Aufnahme des Covid-19-Zusatzes. Aufgrund dessen verkürzt sich die Erstellungszeit erheblich.

Über die janolaw AG

Die janolaw AG mit Sitz in der Rhein-Main-Region zählt seit dem Jahr 2001 zu den Topanbietern im Bereich der softwaregestützten interaktiven Erstellung von juristischen Dokumenten.

Mit dem Dokumenten-Assistenten stellt janolaw seinen Kunden für die Erstellung von Schriftstücken und Verträgen ein Tool zu Verfügung, das online durch einen detaillierten Fragenkatalog führt. Juristische Hintergründe müssen bei der Beantwortung nicht bekannt sein.

Die janolaw AG verfügt über ein breit aufgestelltes Portfolio aus den Rechtsgebieten Internet, Arbeit, Mietrecht, Wirtschaft, Verkehr, sowie Familien- & Erbrecht.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

janolaw AG
Otto-Volger-Straße 3c
65843 Sulzbach / Ts
Telefon: +49 (6196) 7722-500
Telefax: +49 (6196) 7722-507
http://www.janolaw.de

Ansprechpartner:
Ha il Chung
Marketing & Vertrieb
Telefon: 06196 – 77 22 500
E-Mail: hichung@janolaw.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Process-Mining-Anbieter PAF startet globales Partnerprogramm

Die Process Analytics Factory (PAF, www.pafnow.com), ein Process-Mining-Anbieter aus Darmstadt, startet ein neues Partnerprogramm rund um die in Microsoft Power BI integrierte Process-Mining-Lösung PAFnow. Das neue Programm richtet sich vor allem an Unternehmen, die ihre Read more…

Allgemein

Beware the Pitfalls of an Accidental Legally Binding Contract over Video Conference

Pandemic-provoked disruption has forced many more people to work from home, reduced face-to-face business almost to zero, and triggered an explosion in video conferencing. But this immensely useful technology carries risks. Those to security are Read more…

Allgemein

CDU digitalisiert mit deutschem Desktop-as-a-Service Anbieter

Wie kommerzielle Unternehmen müssen auch politische Organisationen in Zeiten der Corona Pandemie ein möglichst reibungsloses Arbeiten der Mitarbeiter von zu Hause realisieren. In einem Pilotprojekt wurden Innerhalb weniger Tage die Arbeitsplätze der CDU Enzkreis/Pforzheim digitalisiert Read more…