Der DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. freut sich, dass zwei DVS-Mitglieder einen der renommierten Preise des International Institute of Welding (IIW) erhalten haben. Jedes Jahr verleiht das internationale schweißtechnische Institut seine IIW-Awards auf der Annual Assembly, die nun erstmals online stattfand. Vom 15. bis 25. Juli konnten Mitglieder, Experten, Young Professionals und Interessierte in virtueller Umgebung an den Arbeitsgruppen und Besprechungen teilnehmen. Die Gewinner bekamen jetzt ihre Preise vorab per Post.

Professor Dr.-Ing. Adolf Hobbacher, Träger des DVS-Ehrenringes, wurde für seine langjährige Tätigkeit im IIW mit dem Preis "Fellow of the IIW" geehrt. Mit diesem IIW-Award werden Persönlichkeiten für ihren besonderen Beitrag in Wissenschaft und Technik auf dem Gebiet der Schweißtechnik gewürdigt. Im Jahre 2013 wurde Professor Hobbacher bereits der "Evgeny Paton Prize" für sein bedeutendes Lebenswerk in Wissenschaft und Technik vom IIW verliehen.

Der „Henry Granjon Prize“ in der Kategorie B „Werkstoffverhalten und Schweißeignung“ erhielt der DVS-IIW Young Professional Dipl.-Ing. Klaus Schricker von der TU Ilmenau. Mit dem „Henry Granjon Prize“ werden Master- und Doktorarbeiten oder vergleichbare Projekte der Industrieforschung von Nachwuchswissenschaftlern in vier Kategorien gewürdigt. Mit dieser Auszeichnung wird das Interesse von jungen Menschen für das Schweißen und die verwandten Verfahren gefördert.


Aufgrund der aktuellen Situation erhält jeder Gewinner der IIW-Awards 2020 seinen Preis bei der offiziellen Verleihung im Rahmen der kommenden IIW Annual Assembly vom 20. bis 25. Juni im nächsten Jahr in Genua, Italien.

Über DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V.

Der DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. ist ein technisch-wissenschaftlicher Verband, der sich mit mehr als 120 Jahren Erfahrung umfassend für die rund 250 verschiedenen Verfahren des Fügens, Trennens und Beschichtens engagiert. Das Herzstück aller DVS-Aktivitäten ist die technisch-wissenschaftliche Gemeinschaftsarbeit. Sie steht für die anhaltend enge Verknüpfung von Inhalten und Ergebnissen aus den Bereichen Forschung, Technik und Bildung. Die Beteiligungsgesellschaften des DVS verarbeiten die Ergebnisse aus dem Verband und präsentieren sie mit ihren eigenen Schwerpunkten nach außen. Die Hauptgeschäftsstelle des gemeinnützig anerkannten Verbandes ist in Düsseldorf. Die gut 19.000 Mitglieder werden durch die 13 DVS-Landesverbände und 74 DVS-Bezirksverbände direkt vor Ort betreut. Gemeinsam setzen sich alle Mitglieder des Verbandes für eine in jeder Hinsicht zukunftsfähige Fügetechnik ein.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V.
Aachener Straße 172
40223 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 1591-0
Telefax: +49 (211) 15911-50
http://www.die-verbindungs-spezialisten.de

Ansprechpartner:
Kerstin Hase
Telefon: +49 (211) 1591-103
E-Mail: kerstin.hase@dvs-hg.de
Barbara Stöckmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (211) 1591-301
Fax: +49 (211) 1591-200
E-Mail: barbara.stoeckmann@dvs-media.info
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

brainLight holt Plus X Award in 4 Kategorien

Das neueste brainLight-Produkt wurde plus-x-award-prämiert. Ausgezeichnet wurde ein audio-visuelles Entspannungssystem, das in Verbindung mit einem Shiatsu-Massagesessel für tiefe und nachhaltige Regenerationsmomente sorgt. Der Touch Synchro complete mit Shiatsu-Massagesessel flow steht für High Quality, Design, Bedienkomfort Read more…

Firmenintern

Senat der Wirtschaft würdigt Kabelkonfektionär CiS electronic GmbH für nachhaltigen Klimaschutz

Anlässlich des BundesConvent des „Senat der Wirtschaft“ im alten Bundestag in Bonn wurde die CiS electronic GmbH für ihren nachhaltigen Klimaschutz mit einer Urkunde als „Klimaförderer 2020/2021“ ausgezeichnet. Diese Auszeichnung wurde durch Dr. Christoph Brüssel, Read more…

Firmenintern

Für Naturschutz und Artenvielfalt: STIHL unterstützt langjährigen Partner Bergwaldprojekt e.V. mit 25.000 Euro

Den Wald schützen, unsere Lebensgrundlagen erhalten und das Bewusstsein für die Bedeutung und Gefährdung unserer Ökosysteme schärfen – mit diesen Zielen wurde vor mehr als 30 Jahren der gemeinnützige Verein „Bergwaldprojekt e.V.“ gegründet. Die ANDREAS Read more…