Am Donnerstag, 23. Juli 2020 um 18:00 Uhr startete das erste von drei kostenlosen Webinaren rund um den Themenkomplex "Gang- und Laufbandtherapie" mit Sabine Lamprecht vom Team Lamprecht Neuro-Fobis.
 
Fast 200 TeilnehmerInnen loggten sich zum Webinar "Stellenwert der Gang- & Laufbandtherapie in der Rehabilitation" ein.

Sabine Lamprecht (M.Sc. Neurorehabilitation) schuf einen praxisnahen Überblick über die grundlegenden Eckpunkte der Gang- & Laufbandtherapie in der Rehabilitation, bevor die zahlreichen Fragen der TeilnehmerInnen beantwortet wurden.
 
Zu den thematischen Schwerpunkten des ersten Termins zählten:
 
– Das häufigste Ziel der Patienten "Gehen" – Was bedeutet dies für die Therapie?
– Möglichkeiten praktischer Umsetzung der Laufbandtherapie im therapeutischen Alltag
– Vorteile & Grenzen der Laufbandtherapie
– Moderne Gangtherapie (von Frührehabilitation bis ambulanter Rehabilitation)
– Wie bewerten die Evidenzen und Leitlinien die Laufbandtherapie?
– „Gehen“ ein partizipatives Ziel nach ICF?
– Wie sieht eine spezifische Gang-Therapie auf dem Laufband aus?
 
Der Mitschnitt des ersten Webinars ist online unter www.hpcosmos.com/webinar_neurofobis1 auch zum Download verfügbar.
 
Das zweite Webinar der Reihe findet am Donnerstag, 06. August um 18:00 Uhr (CET) statt und behandelt das Thema "krankheits- und symptomspezifisches Vorgehen in der Gang- & Laufbandtherapie bei neurologischen und geriatrischen Patienten".
 
Die Anmeldung ist bereits via www.hpcosmos.com/webinar möglich!

Wir freuen uns auf viele Anmeldungen zum zweiten Termin und rege Diskussionen! 


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

h/p/cosmos sports & medical gmbh
Am Sportplatz 8
83365 Nussdorf-Traustein
Telefon: +49 (8669) 8642-0
Telefax: +49 (8669) 8642-49
http://www.hpcosmos.com

Ansprechpartner:
Thorsten Jochner
Marketing
Telefon: +49 (8669) 8642-13
E-Mail: marketing@hpcosmos.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Medizintechnik

Höhere Zuschüsse für Zahnersatz ab Oktober

Patienten, die eine zahnmedizinische Versorgung mit Zahnersatz benötigen, erhalten ab dem 1. Oktober 2020 merklich höhere Festzuschüsse von den gesetzlichen Krankenkassen. Zukünftig wird der Festzuschuss von 50 Prozent auf 60 Prozent der Kosten einer medizinisch Read more…

Medizintechnik

Krankenhaus-Zukunftsgesetz (KHZG): SPECTARIS begrüßt Investitionsoffensive, fordert aber stärkeren Fokus auf fortschrittliche Medizintechnik

Die Medizintechnik im Deutschen Industrieverband SPECTARIS begrüßt die Ausweitung des Engagements des Bundes bei der Investitionsfinanzierung der Krankenhäuser und insoweit den aktuellen Entwurf des Krankenhaus-Zukunftsgesetzes (KHZG). Der Verband fordert Länder und Krankenhäuser jedoch auf, bei Read more…

Medizintechnik

COVID-19 Diagnostik: neuer ams Sensor zur Kontrolle der Blutsauerstoffsättigung

ams stellt einen ultradünnen Sensor vor, der es ermöglicht, Ohrhörer, Pflaster und sonstige tragbare Geräte auch zur Überwachung der Blutsauerstoffsättigung zu verwenden Fakten: Der AS7038RB SpO2-Sensor integriert eine Fotodiode, Filter und die Signalverarbeitung in einem Read more…