.
Am 18. Juni 2020 hat Shanxi Taigang Stainless Steel Co., Ltd. SMS group (www.sms-group.com) den Auftrag zur Lieferung eines 4,3-Meter-Grobblechwalzwerkes erteilt. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Taiyuan, Hauptstadt der chinesischen Provinz Shanxi.

Das Herzstück der neuen Grobblech-Produktionsanlage ist die Walzgerüstgruppe, bestehend aus einem Quarto-Walzgerüst und einem Stauchgerüst.

Das Quartogerüst zeichnet sich durch eine hohe Walzkraft und ein entsprechend hohes Umformvermögen aus. Die Kombination einer sehr großen Walzspaltöffnung mit dem koaxialen CVC®plus-System (Continuously Variably Crown) ist eine Neuentwicklung und erlaubt eine Eingangsdicke des Walzgutes von bis zu 960 Millimetern und somit ein extrem großes Produktspektrum. Um auch kurze Brammen verarbeiten zu können, wird das schwere Stauchgerüst mit einem neuentwickelten Tragrollgang ausgerüstet.


Mit der Ausrüstung können sowohl extreme Gussblockdimensionen als auch kleine Brammenabmessungen zu Blechen ausgewalzt werden. Dadurch wird eine flexible und dynamische Produktion unter Einhaltung engster geometrischer Toleranzen ermöglicht.

Die maximale Walzkraft des Quarto-Reversiergerüstes beträgt 109 MN, um auch Spezialwerkstoffe betriebssicher walzen zu können. Zur Einstellung der gewünschten Blechgeometrie ist das Gerüst mit modernsten Stellgliedern ausgestattet. Dazu gehört neben der hydraulischen Walzenanstellung auch die patentierte koaxiale CVC®plus-Technologie mit integrierter Arbeitswalzenbiegung.

Das Vertikal-Stauchgerüst verfügt über eine kombinierte mechanisch/hydraulische Walzenanstellung für engste Breitentoleranzen. Das Grobblechwalzwerk ist für eine Jahresleistung von 700.000 Tonnen Grobblech ausgelegt und kann Bleche zwischen fünf und 120 Millimetern Dicke mit Breiten von 1.550 bis 4.200 Millimetern produzieren.

Das Produktspektrum beinhaltet Kohlenstoffstähle, Qualitätsstähle, niedriglegierte Stähle, Güten für den Schiffs-, Brücken- und Druckbehälterbau, witterungsbeständige und verschleißfeste Bleche, Rohrgüten nach API-Norm sowie rostfreie Edelstähle und Nickelbasiswerkstoffe.

Shanxi Taigang Stainless Steel kann mit dieser Walzstraße ein sehr breites Produktspektrum abdecken, das den Bedarf aus Infrastruktur, chemischer Industrie und Schiffsbau erfüllt und ist damit für zukünftige Anforderungen gut gerüstet. Dies umfasst insbesondere auch die Aspekte Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit.

Die Gerüstgruppe wird mit einem neuentwickelten integrierten Absaugsystem ausgestattet, das Stäube während des Walzens direkt am Walzspalt aufnimmt. Emissionen, z. B. beim Walzen von Speziallegierungen, werden damit weitgehend verhindert.

Der Lieferumfang umfasst das komplette Engineering und die Lieferung der mechanischen Kernkomponenten für das bisher leistungsfähigste Grobblechgerüst im Breitenbereich bis 4,3 Meter mit angeflanschtem Stauchgerüst sowie die X-Pact®-Elektrik und -Automation für den Warmbereich des Grobblechwalzwerks.

Die Level-1-Automation wird komplett auf Basis der X-Pact®-Technologie ausgeführt. Das Bedienkonzept X-Pact® Vision wird nach ergonomischen Erkenntnissen realisiert, um dem Bediener eine intuitive Bedienung für eine optimale Prozessführung zu ermöglichen.

Die Level-2-Prozessautomation beinhaltet die technologischen Prozessmodelle von der Stichplanberechnung PSC® (Pass Schedule Calculation) über Profil- und Planheitsmodell PFC (Profile and Flatness Control) bis hin zur übergeordneten Materialverfolgung MTS (Material Tracking System).

Vor der Auslieferung wird die X-Pact®-Elektrik und -Automation mit dem von der SMS group entwickelten Plug & Work-Integrationstest für eine schnelle Inbetriebnahme vorbereitet. Ein international aufgestelltes Team sorgt für die Auftragsabwicklung sowie die termingerechte Inbetriebsetzung der Anlage.

Das Grobblechwalzwerk wird Mitte 2022 den Betrieb aufnehmen.

Dies ist eine weitere Lieferung in einer Reihe von hüttentechnischen Ausrüstungen, die SMS-group in der Vergangenheit an Shanxi Taigang Stainless Steel lieferte. Der Auftrag bestätigt erneut das Vertrauen in und die guten Erfahrungen des Kunden mit der Qualität der Produkte der SMS group.

 

Über die SMS group GmbH

SMS group ist eine Gruppe von international tätigen Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Stahl- und NE-Metallindustrie. Rund 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschaften weltweit einen Umsatz von über 2,9 Mrd. EUR. Alleineigentümer der Holding SMS GmbH ist die Familie Weiss Stiftung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SMS group GmbH
Eduard-Schloemann-Straße 4
40237 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 881-0
Telefax: +49 (211) 881-4902
http://www.sms-group.com

Ansprechpartner:
Thilo Sagermann
Fachpresse
Telefon: +49 (211) 881-4449
Fax: +49 (211) 881-774449
E-Mail: thilo.sagermann@sms-group.com
Birgit Dyla
Corporate Communications
Telefon: +49 (211) 881-4758
Fax: +49 (211) 881-774758
E-Mail: Birgit.Dyla1@sms-group.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Produktionstechnik

Aluminiumspezialist investiert in Fräsmaschine von MicroStep

Bei der Bearbeitung von Aluminium, der Oberflächenveredelung sowie Lieferung von Bauteilen ist in Südafrika die Astro Holdings ein gefragter Ansprechpartner. Ziel ist es durch Investitionen in den Technologiepark die von Kunden benötigten Bearbeitungsoptionen in einem Read more…

Produktionstechnik

Italienische Druckerei will nachhaltig im Pharmageschäft wachsen

Grafiche Pizzi installiert neue Speedmaster XL 106-2-P mit CutStar – der 400sten Installation des Rollenquerschneiders weltweit CutStar steht für niedrigere Kosten, weniger Makulatur, höhere Flexibilität und kürzeste Rüstzeiten Unternehmen installierte in letzten vier Jahren Produkte Read more…

Produktionstechnik

Hohe Präzision, tiefe Schnitte: die neue 18-Volt-Akku-Tauchkreissäge von Metabo

Bis zu 66 Millimeter Schnitttiefe bei kompakter Bauweise Durchzugsstark und effizient mit nur einem Akkupack Für präzises und sauberes Arbeiten „Wir wissen um die hohen Anforderungen unserer Kunden – ganz besonders bei Tauchkreissägen, der Königsklasse Read more…