• Langjähriger Bechtle Geschäftsführer übernimmt neue Funktion
  • Strategische Verantwortung für IT-E-Commerce-Geschäft in D-A-CH

Die Bechtle AG erweitert ihr Führungsteam mit Mario Düll. Der langjährige Geschäftsführer von Bechtle direct in Deutschland sowie in der Schweiz übernimmt zum 1. April 2020 die neu geschaffene Stelle des Bereichsvorstands IT-E-Commerce Region D-A-CH. In seiner neuen Funktion wird Mario Düll die Aktivitäten der Direktvertriebssparte mit den beiden Marken Bechtle direct und ARP länderübergreifend steuern sowie die Vernetzung von IT-E-Commerce- und Servicegeschäft weiter ausbauen.

Mario Düll ist seit 2001 bei Bechtle, wo er die Entwicklung von Bechtle direct zu einem der führenden IT-E-Commerce-Partner für Mittelstand und öffentliche Auftraggeber in Deutschland maßgeblich gestaltete. Seit 2015 leitet er als Geschäftsführer zusätzlich die Aktivitäten von Bechtle direct in der Schweiz. Als neuer Bereichsvorstand übernimmt Mario Düll die Verantwortung für die Umsetzung der Strategie für das IT-E-Commerce-Geschäft in der D-A-CH-Region. Er ergänzt damit Thomas Jensen, der als Bereichsvorstand für das internationale Geschäft außerhalb D-A-CH und der BeNeLux-Region sowie für die strategische Weiterentwicklung des E-Commerce-Geschäftsmodells von Bechtle verantwortlich zeichnet.


„Mit Mario Düll übernimmt eine sehr erfahrene und überaus erfolgreiche Führungspersönlichkeit aus den eigenen Reihen die wichtige Position des Bereichsvorstands für unser IT-E-Commerce-Geschäft in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit Weitblick und konstant hoher Dynamik hat er Bechtle direct zu einem der deutschlandweit stärksten IT-Partner im B2B-Markt entwickelt und gleichzeitig das länderübergreifende Geschäft mit international aufgestellten Kunden vorangetrieben. Wir sind davon überzeugt, dass er die Synergien innerhalb der IT-E-Commerce-Sparte wie auch die Zusammenarbeit mit den IT-Systemhäusern und Spezialisten der Bechtle Gruppe im Lösungs- und Servicegeschäft weiter stärken wird“, sagt Jürgen Schäfer, Vorstand IT-E-Commerce, Bechtle AG.

„Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe als Bereichsvorstand, in der ich viele Erkenntnisse aus meiner Arbeit in den vergangenen Jahren einbringen kann. Insbesondere ist es mir wichtig, unsere einzigartige Kundennähe und unsere umfassende Leistungsfähigkeit für den Erfolg unserer Kunden optimal zu verbinden“, sagt Mario Düll.

Vor seinem Wechsel zu Bechtle war der Diplombetriebswirt 13 Jahre für Eastman Kodak im Vertrieb von Kopier- und Drucksystemen tätig. Dabei sammelte er in verschiedenen Führungspositionen umfassende Erfahrungen im Geschäft mit Großkunden und im Public-Markt. Zusätzlich zu seiner neuen Funktion bleibt Mario Düll in den kommenden Monaten auch weiterhin als Geschäftsführer für Bechtle direct in Deutschland und der Schweiz verantwortlich.

Über Bechtle

Die Bechtle AG ist mit 75 IT-Systemhäusern in Deutschland, Österreich und der Schweiz aktiv und zählt mit 24 E-Commerce-Gesellschaften in 14 Ländern zu den führenden IT-Unternehmen in Europa. Gegründet 1983, beschäftigt der Konzern mit Hauptsitz in Neckarsulm derzeit rund 11.700 Mitarbeiter. Seinen mehr als 70.000 Kunden aus Industrie und Handel, öffentlichem Dienst sowie dem Finanzmarkt bietet Bechtle herstellerübergreifend ein lückenloses Angebot rund um IT-Infrastruktur und IT-Betrieb aus einer Hand. Bechtle ist im MDAX und im TecDAX notiert. 2019 lag der Umsatz bei über 5,37 Milliarden Euro. Mehr unter: bechtle.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Bechtle
Bechtle Platz 1
74172 Neckarsulm
Telefon: +49 (7132) 9812281
Telefax: +49 (7181) 44004
http://www.bechtle.com

Ansprechpartner:
Sabine Brand
Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (7132) 9814115
Fax: +49 (7132) 981-4116
E-Mail: sabine.brand@bechtle.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

Aus factum wird FACTUM

Zum 18-jährigen Bestehen präsentiert die Münchner Kommunikationsagentur FACTUM – Ehrliche Kommunikation ein komplett neues Corporate Design: Neues Logo, neue Bildsprache, neue Farben. Professionell, kompetent und engagiert bietet die Agentur ein breites Leistungsportfolio an – und Read more…

Firmenintern

Ibexa GmbH präsentiert neues E-Book zur digitalen Transformation des B2B-Vertriebs in der Fertigung

Corona und die mit der Pandemie verbundenen Maßnahmen der Bundesregierung haben sich in diesem Jahr bereits als große Herausforderung für die deutsche Wirtschaft präsentiert. Bei genauer Betrachtung zeigt sich, dass Unternehmen des B2B deutlich stärker Read more…

Firmenintern

Nachhaltig Werte schaffen: Jungheinrich legt mit Strategie 2025+ den Fokus auf profitables Wachstum

. Vorstandsvorsitzender Dr. Lars Brzoska: „Wir wollen profitabler, effizienter und nachhaltiger werden.“ Umsatzziel von über 5 Mrd. Euro für 2025 inkl. potenzieller M&A-Aktivitäten im mittleren bis hohen dreistelligen Millionen-Euro-Bereich. Automatisierung, Digitalisierung und Energiesysteme als zentrale Read more…