In enger Zusammenarbeit haben Helios Health und 3M Health Information Systems (HIS) den Service „3M Performance & Quality Metrics“ entwickelt. Die kombinierte Analyse- und Beratungsdienstleistung stärkt das Klinikmanagement dabei, aus steuerungsrelevanten Kennzahlen aussagekräftige Reportings zu gewinnen und effektive Maßnahmen für den Klinikerfolg abzuleiten. 

Qualitäts- und Prozessanalysen sorgen in Kliniken und Krankenhäusern häufig für intensive Diskussionen, speziell was die Interpretation der Ergebnisse und die Ableitung geeigneter Lösungen und Maßnahmen anbelangt. Der neue Service „3M Performance & Quality Metrics“ soll hier für aktive Unterstützung mit nachhaltiger Wirkung sorgen.


Bündelung der Kompetenzen
Dreh- und Angelpunkt ist eine Datenanalyse, durchgeführt über 3M. Der Marktführer im Bereich Benchmarking nutzt hierfür seine bewährte Analyseplattform sowie modernste Web-Reporting-Tools. Grundlage für die besondere Prozess- und Qualitätsanalyse jedoch ist ein spezielles, von Helios Health entwickeltes Indikatoren-Set. Dieses wird von der Helios Kliniken GmbH, Europas größter privater Krankenhausgruppe, intern selbst seit Jahren sehr erfolgreich genutzt, um in den Partnerhäusern einerseits Aufwand und Kosten zu reduzieren, andererseits Qualität und Ertrag zu steigern. 

Erkenntnisse konkret nutzbar machen
Volker Gertler, General Business Manager 3M HIS, bewertet das der Prüfung zugrunde liegende Indikatoren-Set folgendermaßen: „Helios setzt auf die richtigen Kennzahlen, um im kritischen Reporting steuerungsrelevante Aussagen treffen zu können und gezielten, praktischen Fragestellungen konkret zu begegnen. Auch das Ergebnis erschlägt die Kunden nicht mit Auswertungen, sondern liefert eine hilfreiche Management-Zusammenfassung für die Geschäftsführung. Das Nutzungspotenzial unserer unterschiedlichen Reporte bewerte ich als extrem hoch, höher als bei jedem anderen Service, der mir derzeit bekannt ist.“ Außerdem, ergänzt Gertler, biete der Service zwei weitere, ganz entscheidende Vorteile:

Erstens: Das Reporting ist besonders engmaschig angelegt. Eine fortlaufende KPI-Analyse und Trendreports helfen dabei, Entwicklungen besser, schneller und sicherer zu verfolgen. Verlaufskurven können differenziert visualisiert werden. 

Zweitens: Auf Wunsch kann der Einstieg in den Analyse-Service von Consultants begleitet werden, die langjährige Erfahrung mit diesem Kennzahlensystem haben. Es handelt sich hierbei um ein rein optionales, keinesfalls verpflichtendes Add-on, welches die Häuser unterstützen soll, ein aktives, lebendiges Qualitäts- und Performance Management zeitnah und fest zu etablieren. Der Kunde allein entscheidet, ob und in welcher Detailtiefe er über die Plattform seine hausindividuellen Daten mit den Consultants teilen möchte.

Entwickelt für internationalen Know-how-Transfer
Der erste Impuls für die genannte Kooperation kam von Helios Health, um mit Stoßrichtung auf den internationalen Markt ein geeignetes Medium für den Know-how-Transfer zu etablieren. Von 3M stammt die Idee, das gebündelte Expertenwissen – Analyse, Benchmarking und Reporting auf der einen, Qualitätsindikatoren und Behandlungsalltag auf der anderen Seite – auch für den deutschen Markt anzubieten. Vertrieb, Planung und Abrechnung erfolgen wie die Datenanalyse und das Reporting über 3M HIS.

Volker Gertler: „Wir haben mit Helios und vielen anderen Benchmarking-Partnern im Laufe der letzten Jahre ausgezeichnete Erfahrungen gemacht: Der IQM Gedanke, offen und ohne Scheuklappen voneinander zu lernen, ist mittlerweile auch hier in Deutschland in vielen Kliniken fest verankert. Wir sind überzeugt, dass teilnehmende Kliniken mit diesem Kompetenzpaket aus spezieller Datenanalyse und profunder persönlicher Management-Beratung innerhalb kurzer Zeit klar messbare Erfolge erzielen können.“

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

3M Deutschland GmbH
Carl-Schurz-Str. 1
41453 Neuss
Telefon: +49 (2131) 14-0
Telefax: +49 (2131) 14-2649
http://3mdeutschland.de

Ansprechpartner:
Samira Dutine
E-Mail: sdutine@mmm.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Medizintechnik

Übersetzungsagentur transcada erreicht ihr selbstgestecktes Ziel Nummer eins: Zufriedene Kunden.

27 zum größten Teil langjährige Kunden des Isnyer Übersetzungsbüros nahmen an der anonymen Abfrage der Kundenzufriedenheit teil. Die Kunden kommen aus den Branchen Medizintechnik, Pharmazie, Life Science und Labortechnik. 100% beurteilten die Erreichbarkeit und Reaktionsgeschwindigkeit Read more…

Medizintechnik

TÜV SÜD Akademie macht fit für die neuen europäischen Anforderungen an Hersteller von Medizinprodukten

Auf Medizinproduktehersteller kommen Änderungen zu. Die Zeit läuft, denn am 26. Mai 2021 tritt die Medical Device Regulation (MDR 2017/745) in Kraft, laut Beschluss des Europäischen Parlaments vom vergangenen April. Die Verordnung über die MDR, Read more…

Medizintechnik

Das ist die Zukunft der Labore: 5 Trends, die die Laborarbeit 2021 verändern werden

 Nachhaltigkeit und Digitalisierung (Labor 4.0) sind die Leitthemen der Zukunft LIMS: Labor-Informations- und Management-Systeme wichtiger Baustein Supply-Chain-Management zentraler Faktor für die Wirtschaftlichkeit von Laboren Agilität: Labore neu denken für glückliche Zufälle und mehr Austausch Durch Read more…