Das innovative Multiformat-Verpackungssystem PackOnTime 2box operiert mit nachhaltiger Recyclingwellpappe und macht zusätzliches Füllmaterial überflüssig. Bestellungen aller Art werden im 3D-Verfahren vermessen und danach in die passgenaue Verpackung eingelegt. Die Innovation von Kern erhielt die Auszeichnung „LogiMAT BESTES PRODUKT 2020“ in der Kategorie „Identifikation, Verpackungs- und Verladetechnik, Ladungssicherung“.

Am Dienstag, 10. März 2020 erhielt die Schweizer Familienunternehmung Kern AG den Preis „LogiMAT BESTES PRODUKT 2020“. Die Auszeichnung prämiert innovative Produkte, die nachweislich zur Effizienzsteigerung, Kostenoptimierung und Rationalisierung beitragen. „Wir freuen uns sehr über diese begehrte Auszeichnung in der Intralogistik-Branche“, so das kernPack-Team. Eine unabhängige Fachjury bestehend aus Vertretern aus Wirtschaft, Forschung und Fachpresse hatte PackOnTime 2box aus zahlreichen namhaften Bewerbern ausgewählt.

Das Multiformat-Verpackungssystem für maßgefertigte Pakete – schnell und einfach


Die Kern AG hat mit dem Konzept PackOnTime® den Zahn der Zeit getroffen. Das Multiformat-Verpackungssystem PackOnTime 2box ermöglicht die Herstellung einer massgenauen Versandverpackung für die zu verpackenden Artikel. Die Ware ist vor Beschädigungen auf dem Versandweg, ohne zusätzliches Füllmaterial, gut geschützt. Das System misst die aufgelegten Artikel zur Bestimmung der benötigten Abmessungen der Schachtel. Die Schachtel wird anschliessend aus einem flachen Wellpappebogen hergestellt, bevor die Artikel automatisch in die teilaufgerichtete Verpackung eingelegt werden. Die Schachtel wird anschliessend verschlossen und mit einem Adresslabel versehen und als versandfertiges Paket ausgegeben. Dank eines Aufreissstreifens kann das Paket einfach und ohne Werkzeug geöffnet werden. Durch die eigenstabile Form kann die Verpackung für Retouren und je nach Bedarf zur Aufbewahrung genutzt werden. Beim Öffnen strahlt diese eine hohe Wertigkeit aus und der Inhalt wird attraktiv präsentiert.

Smart Pack – Made On Time – Vorteile und Nutzen:

Prozessautomation

  • Die Verpackung wird on demand erzeugt, wenn sie benötigt wird.
  • Die Schachtel wird in den individuell benötigten Abmessungen produziert.
  • Das Paket wird als eigenstabile Schachtel geformt und bietet so optimalen Schutz.
  • Die bestellten Artikel werden automatisch zugeführt und verpackt.
  • Die Logistik und Lagerhaltung werden deutlich vereinfacht.

Customer Experience

  • Stressfreies Öffnen, ohne Werkzeuge
  • Gestaltet für Rücksendungen
  • Attraktive Präsentation des Inhalts, dank Qualität der Schachtel
  • Möglichkeiten für «Branding»

Unternehmensprofil:

Kern AG ist ein Schweizer Hersteller und weltweiter Lieferant von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen im Bereich Verpackungssysteme, Paket-Terminals, Nachbearbeitung im Digitaldruck und Kuvertiersysteme, wo sie einer der führenden Anbieter ist. Kern steht seit 1947 für hohe Innovationskraft, Qualität, Flexibilität und Zuverlässigkeit. Faktoren, die vor allem eines bedeuten: ein Höchstmass an Sicherheit und Service. Besondere Merkmale der Kern-Systeme sind ihre hohe Bedienerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit und flexible Einsatzmöglichkeiten, die gepaart sind mit modernen Technologien. Die Gruppe ist in rund 60 Ländern präsent und beschäftigt gegen 820 Mitarbeitende. Weitere Informationen finden Sie unter: www.kernworld.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

EUROEXPO Messe- und Kongress-GmbH
Joseph-Dollinger-Bogen 7
80912 München
Telefon: +49 (89) 32391-249
Telefax: +49 (89) 32391-246
https://www.euroexpo.de

Ansprechpartner:
Xenia Kleinert
Leitung Marketing
Telefon: +49 (89) 32391-249
Fax: +49 (89) 32391-246
E-Mail: xenia.kleinert@euroexpo.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Produktionstechnik

Berührungslos ins Haus

Eine Türsprechanlage mit elektronischem Türöffner bietet mehr Komfort und Sicherheit – ganz ohne Berührung. Denn die Electronic-Keys sind clevere Helfer, die auf Distanz zur verbauten Technik funktionieren. In Kombination mit einem automatischen Schloss sorgt der Read more…

Produktionstechnik

Hochschule Kaiserslautern bringt sich beim Kampf gegen das Corona-Virus ein

Bereits vor einigen Tagen hatte die Hochschule Schutzbrillen aus ihrem Bestand gesammelt, die bislang von Mitarbeitenden und Studierenden in Laboren genutzt wurden sowie bei Workshops für Schülerinnen und Schüler. 120 Schutzbrillen konnten so der Berufsfeuerwehr Read more…

Produktionstechnik

Neue Kupfer-Kaltwalzanlage von Jintian Ningbo Copper in China in Betrieb genommen

Am 19. März 2020 hat SMS group (www.sms-group.com) erfolgreich die neue Kupfer-Kaltwalzanlage des chinesischen Kupferherstellers Jintian Ningbo Copper Co., Ltd. in der chinesischen Provinz Jiangsu in Betrieb genommen. Die Inbetriebnahme war vor dem Hintergrund der Read more…