Hydrogen Carbon Cleaning für Kraftfahrzeuge aller Art

In Zeiten von Diskussionen über Feinstaubreduzierung im Automobilen Bereich, sollte das Thema Hydrogen Carbon Cleaning eigentlich in aller Munde sein. Dies tut es jedoch leider nicht. Mit einfachsten Mitteln die Emissionen zu reduzieren, bei gleichzeitiger Kraftstoffersparnis gleicht einem Wunder. Vielleicht liegt es ja auch genau daran. Immer höher verdichtete und aufgeladene Motoren und strenger werdende Vorschriften, zwingen die Ingenieure in der Automobilindustrie neue Technologien zu entwickeln, um diesen Vorgaben auch gerecht zu werden. Bspw. werden in modernen Verbrennungsmotoren zur Senkung von Stickoxiden, die Abgase ein weiteres Mal dem Verbrennungsprozess über die s.g. Abgasrückführung zugeführt. Doch der überwiegende Teil dieser Abgasreduzierenden Maßnahmen, bringt einen entscheidenden Nachteil mit sich, denn ein Verbrennungsmotor bevorzugt lieber Frischluft anstatt Abgase. Vergleicht man es mit einem handelsüblichen Kamin, dem man ein zweites Mal verbrannte Rückstände hinzugibt, kann man schnell beobachten was passieren würde. Dieser fängt an zu rußen, so auch ein Verbrennungsmotor. Hier liegt das eigentliche Problem von moderner Abgasnachbehandlung – Ungewollte Kohlenstoffablagerungen.

Wo setzen sich Kohlenstoffablagerungen im Motorinneren fest?


Eine Kohlenstoffablagerung ist ein Rückstand unverbrannter Kohlenstoffpartikel, welche durch die Verbrennung von Kraftstoff im Motor entstehen und eine Schicht bilden, welche Komponenten des Motorinneren bedeckt, die wiederum für einen emissionsarmen und störungsfreien Motorlauf verantwortlich sind. Betroffen sind meist Einspritzdüsen, Einlassventile, Kolben, AGR Ventile selbst sowie Teile des Ansaugtraktes. Die Folgen sind ein spürbarer Leistungsverlust, höherer Schadstoffausstoß, ein erhöhter Kraftstoffverbrauch und ein gesteigertes Verschleißrisiko. Bisher mussten aufwendige Demontagearbeiten an betroffene Motoren vorgenommen werden, um an die entsprechenden Bauteile zu gelangen, um diese im Nachgang zu ersetzen oder mittels Trockeneis bzw. Nussschalengranulat von den Rückständen zu befreien. Diese Eingriffe haben meist hohe Kosten zur Folge. Mit dem innovativen Hydrogen Carbon Cleaning System kann man diese auf ein Minimum reduzieren, da der Ausbau von jeglichen Motorkomponenten entfällt.

Was ist Hydrogen (Wasserstoff H²) Carbon Cleaning und wie wirkt es sich aus?

Wenn Wasserstoff H² im Benzin- oder Dieselmotor über den Ansaugkrümmer ohne Druck in den Kompressionsraum gelangt, bewirkt die Temperatur im Motor, dass Wasserstoffmoleküle H² die Wasserstoffprotonen (2H +) „zerreißen“. Aktives H + reagiert mit dem Kohlenstoff, den Ablagerungen und den Oxidniederschlagsstoffen im Motor. Kohlenstoffablagerungen wandeln sich in einen gasförmigen Zustand, in Kohlenwasserstoff (HC) um und werden durch das Abgassystem ausgetragen. Sämtliche Kohlenstoffablagerungen können so zuverlässig entfernt werden. Nach der einstündigen stationären Anwendung müssen Motoröl und Ölfilter nicht gewechselt werden.

Die Vorteile:

  • Wiederherstellung der Leistung

Durch das Entfernen von Kohlenstoffablagerungen, verbessert sich die Gesamtleistung des Fahrzeugs bei besserem Anprechverhalten des Motors.

  • Emissionen reduzieren

Carbon Cleaning entfernt die meisten Ablagerungen im Motor und reduziert dadurch die Emissionen um bis zu 95%, für einen saubereren und umweltfreundlicheren Antrieb.

  • Kraftstoffverbrauch reduzieren

Ohne Kohlenstoffablagerungen ist die Verbrennung um vieles sauberer. Dadurch steigt die Leistung, bei gleichzeitig geringerem Kraftstoffverbrauch. 

  • Verschleißreduzierung

Sind Ventile & Co sauber, verringert sich der reibende Verschleiß. Dies führt zu einem runden und sauberen Motorlauf.

In regelmäßigen Abständen nach Erstanwendung, alle 20000km empfehlen wir ein Carbon Cleaning in unserem Reinigungscenter in Elsterwerda, zum Festpreis vornehmen zu lassen, um einen störungsfreien, verschleißreduzierten und emissionsarmen Motorlauf zu gewährleisten. Dies schont nicht nur Ihren Geldbeutel, sondern auch im Wesentlichen unsere Umwelt.

 

Über die Irosoft-Cleantech GmbH

Das brandenburgische Unternehmen Irosoft – Cleantech GmbH mit Hauptsitz in Elsterwerda, Nahe Berlin und Dresden zählt zu einem der führenden Unternehmen im Bereich Rußpartikelfilter (DPF) Reinigung, Industriereinigung & Service. Zur Durchführung und Realisierung unserer Dienstleistungsbereiche, setzten wir auf innovative und umweltschonende Verfahren. Durch die stetige Weiterentwicklung des Unternehmens sowie die langfristige Zufriedenheit unserer Kunden, belegen wir eine führende Position in unserem Dienstleistungsbereich und erzielen durchweg gute Ergebnisse. IROsoft – Cleantech überzeugt durch Zuverlässigkeit, Transparenz und einem konstant guten Preis – Leistungsverhältnis. SCN – Tuning, eine eigenständige Marke von der IROsoft – Cleantech GmbH, ist spezialisiert auf die Optimierung von Kraftfahrzeugen. Durch den Einsatz innovativer Technik, kann Leistung bei gleichzeitiger Kraftstoffersparnis und Reduzierung von Schadstoffausstoß erreicht werden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Irosoft-Cleantech GmbH
Kochhorstweg 37
04910 Elsterwerda
Telefon: +49 (3533) 787678-0
Telefax: +49 (3533) 787677-7
https://irosoft-cleantech.de/

Ansprechpartner:
Sonja Weichsel
E-Mail: info@irosoft-cleantech.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Fahrzeugbau / Automotive

Alles andere als Mittelklasse

Die sehnlichst erwarteten BMW F 900 R und F 900 XR ergänzen die Adventure Mittelklässler F 750 und F 850 GS perfekt. Die BMW F 900 R glänzt als bildschöner, dynamischer Roadster. Der physikalische und Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Top-Händler seit 5 Jahren

Es ist schon fast Tradition, denn seit 5 Jahren gehört CSB Schimmel Automobile konstant zu den 30 besten Händlern von Mitsubishi Motors Deutschland. Im Rahmen eines programmreichen Events zeichnete Mitsubishi Motors Deutschland die Erfolge der Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Neue Werkstoffdatenbanken – Parametrische Werkstoffdaten reduzieren die Komplexität

Matplus bietet neue und überarbeitete Referenzdatenbanken für metallische Strukturwerkstoffe, z.B. Stähle, Aluminiumlegierungen und Luftfahrtwerkstoffe an. Die Verfügbarkeit von verlässlichen Werkstoffdaten an jedem Arbeitsplatz führt zu Effizienzsteigerungen in der Produktentwicklung und Kostensenkungen in der Beschaffung. Bereits Read more…