Ferngesteuerte Datenübertragung und Echtzeitkommunikation sind wichtiger als je zuvor – unabhängig der Branche oder Größe eines Unternehmens. Deren effiziente und kostengünstige Funktionsweise sind elementare Faktoren für den Erfolg der jeweiligen Applikation. tekmoduls belgischer Partner Option bietet Ihnen hierfür genau ein IoT-Device für sehr viele, verschiedene Lösungen an, um so Ihre Applikation einfach besser zu machen.

Dabei zeigt sich das Option Cloudgate als zuverlässiger, skalierbarer und sicherer Partner, wenn es darum geht, unkompliziert Ferndiagnosen zu erstellen, Fehler zu beheben oder um Ausfallzeiten zu minimieren respektive zu vermeiden. Sicherheit, Monitoring, Tracking und Überwachung in Echtzeit – alles mittels einer einzigen IoT-Plattform. Außerdem können Sie beim CloudGate auf eine umfassende Auswahl an Entwicklungs- und Versorgungs-Tools zurückgreifen. Das garantiert Ihnen einerseits eine hohe Benutzerfreundlichkeit und andererseits maximale Flexibilität.

Einen Überblick über das CloudGate-Portfolio erhalten Sie hier.


Die nächste Generation

Neu in Options Programm sind die 4.0 Next Generation Gateways, deren Features ebenfalls zu überzeugen wissen. Dazu zählen neben der weltweiten Einsatzmöglichkeit auch deren robustes Design, dass auch industriellen Temperaturstandards genügt. Mit an Bord sind zudem die aktive und passive GPS-Antennen-Unterstützung sowie die SIM-Konnektivität.

Hier finden Sie detallierte Informationen über die neueste Generation von Option – inklusive der CloudGate Mini und Micro!

Eine weitere Neuerung ist außerdem die offizielle Microsoft Azure IoT-Zertifizierung. Die Implementierung von IoT-Anwendungen stellt viele Unternehmen vor komplexe und langwierige Herausforderungen. Dabei spielt die Wahl der passenden Devices eine entscheidende Rolle, um nicht unnötig viel Zeit zu verlieren. Gerade zertifizierte Plattformen respektive Geräte, die eine notwendige Kompatibilität mit der Microsoft Azure IoT Suite vorweisen, können hier Abhilfe schaffen.

Praxisbeispiel Fuhrpark-Datenübertragung

Unternehmen mit einer eigenen Fahrzeugflotte sind stets daran interessiert, deren Einsatz möglichst effizient zu gestalten. Option verhalf einem Startup zu einer kosteneffizienten Plattform, die verschiedene Datensätze übertragen kann. Dabei können sowohl verschiedene Fahrzeugparameter übermittelt, aber auch Videoaufzeichnungen zu Sicherheitszwecken erstellt werden.

Außerdem können die LKW-Position und der Lieferstatus überwacht und der noch verbleibende Treibstoff in den Tanks gemessen werden. Dadurch sind die Reichweiten der einzelnen Fahrten größer und die Gesamteffizienz des Fuhrparks verbessert.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie gerne Ihr tekmodul-Team für weitere Informationen oder eine individuelle Beratung!

Über die tekmodul GmbH

tekmodul bietet ein umfangreiches Produktspektrum mit Modulen zu NB IoT, LTE Cat. NB1, Cat M1, Cat. 1 bis Cat.12, UMTS und GSM / GPRS unseres Partners Quectel. Zusätzlich bieten wir GNSS, GPS, Glonass und Galileo Module nebst Antennen unseres Partner Antenova. Als weitere Standards decken die von tekmodul vertriebenen Funkmodule WiFi, WLAN, LoRa, SigFox, Bluetooth, BLE und Weightless P, so wie ISM-Bänder ab. Ein besonderes Highlight sind die ultrakompakten BLE und LoRa SIP Module unserer Partner Acsip und InsightSIP.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

tekmodul GmbH
Lindwurmstraße 97a
80337 München
Telefon: +49 (89) 90411829-0
Telefax: +49 (89) 90411829-88
https://www.tekmodul.de

Ansprechpartner:
Richard Stein
Telefon: +49 (89) 90411829-27
Fax: +49 (89) 90411829-88
E-Mail: r.stein@tekmodul.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Elektrotechnik

eventa AG stellt sich neu auf: klare Strukturen für ein starkes Image

Seit Februar dieses Jahres kommt es schrittweise zu personellen Veränderungen an der Spitze der Holdinggesellschaft und ihrer drei Tochterunternehmen (livebau solutions, 010digital, LB One Services), da die im Vorjahr beschlossenen Strategie zur Umstrukturierung der Unternehmensfamilie Read more…

Elektrotechnik

OBO Bettermann übernimmt Geschäftsbereich Leitungsführungssysteme von Rehau

OBO Bettermann, Hersteller von Elektro- und Gebäudeinstallationstechnik, übernimmt ab 01.Februar 2020 den Geschäftsbereich Leitungsführungssysteme ("Cable Management") der Unternehmensgruppe Rehau. Das Bundeskartellamt hat der Vereinbarung bereits zugestimmt. Die kartell-rechtliche Prüfung war angesichts der Marktrelevanz von OBO Read more…

Elektrotechnik

LEMO eröffnet ein neues Werk in den Niederlanden, um seine Dienstleistungen zu verstärken

Um das beispiellose Wachstum seiner Geschäfte in der Benelux-Region zu fördern, hat LEMO nun in ein neues, speziell dafür errichtetes umweltfreundliches Hightech-Werk in der Nähe von Amsterdam investiert. LEMO eröffnete seine niederländische Niederlassung erstmals 2005, Read more…